[myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon KehrenTAXI » 16.09.2018, 11:02

Was ist das für eine Denke?

Rhein-Taxi-Kunden zahlen bei Rabatt-Aktionen von myTaxi nicht mehr, sondern myTaxi-App-Bezahler zahlen weniger. Ihr verdreht hier etwas.

Zudem ist es so, dass es bei myTaxi viele Ausschlüsse von Rabatten gibt, die z. B. alle Business-Kunden betrifft. Diese zahlen dann also nach eure Denke mehr?

@Linux

FMS vermittelt keine myTaxis und können somit Rabatte verwalten.

Für Rabatte gelten immer Bedingungen. Diese stellt ihr auf den Kopf.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 16.09.2018, 11:04, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3562
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon IK » 16.09.2018, 11:26

Taxi Georg hat geschrieben:
Grossraum hat geschrieben:Dann muß natürlich auch das RT den Rabatt von mT gewähren.

Ist doch ganz einfach!
Wenn ein Kunde bei RT bestellt aber mit mT bezahlt, dann bekommt er auch den Rabatt.
Zwar nicht von RT aber von mT!

Also. Wo ist da das Problem?


Du stellst in meinen Augen falsche Frage. Die richtige wäre, nicht wo das Problem ist, sondern gibt es überhaupt einen? Diese Frage ist eindeutig zu bejahen, wenn auch einem die Begründung nicht leicht fällt. Anstatt sich zu bemühen, die Kunden von eigenem Produkt zu überzeugen, setzt ihr auf die Fertiglösung des Konkurrenten. Das kann man nicht, ohne von diesem Stück für Stück verschlungen zu werden.

Wie sind die letzten Jahre für RT gelaufen? Ist die Zahl der Funktouren gestiegen, gleich geblieben oder gefallen?
Benutzeravatar
IK
Vielschreiber
 
Beiträge: 3476
Registriert: 30.10.2009
Wohnort: Hamburg

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon sivas » 16.09.2018, 11:32

Werden Rabatt-Codes auch bei Einsteiger-Payment berücksichtigt ?

MyTaxi versprach mal, dass die Rabatte auch bei Nicht-MT-Taxis verwendet werden könnten.
Dazu musste der Nicht-MT'ler den Rabatt gewähren und es wurde ihm versprochen, dass er den Nachlass von MT wiederbekäme. Gilt das noch ?

Ein Rabatt-Code gilt nur einmal.
Während der Zeit, bis der erste Nicht-MT'ler den gewährten Rabatt bei MT einfordert, kann der Kunde diesen bereits mehrfach von Nicht-MT'lern in Anspruch genommen haben.
Dies verstiesse gegen das Einmal-Prinzip.
Wie wird das verhindert ?
Zuletzt geändert von sivas am 16.09.2018, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1993
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon KehrenTAXI » 16.09.2018, 11:48

Die Bedingungen sind fast immer anders. Es gibt keine Antwort, die weiterhelfen könnte.

In Düsseldorf konnten Werkstattkunden der Firma Mercedes Benz AG mit Gutscheinen bezahlen, die voll von Mercedes Benz AG bezahlt wurden. Und das in unbegrenzter Höhe! Nur das Fahrtziel wurde fixiert.

Wo waren da die Aufschreie des Gewerbes wegen verbotener Rabattaktionen?

Nun, werden diese Kunden nur noch an myTaxis vermittelt, die einen Mercedes fahren.

Also, wie würdet ihr nun versuchen, einen solchen Kunden zurückzugewinnen? Was denkt ihr denn so, was man dafür leisten müsste?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3562
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Grossraum » 16.09.2018, 13:32

Aber bei Taxi-Coupons von Daimler gab es niemals einen Rabatt. Da wurde der Fahrpreis laut Taxameter eingetragen und vom Fahrgast unterschrieben bzw quittiert.
Wenn jetzt aber RT diese Rabatt-Politik mitmacht, frage ich mich wo das noch hinführen soll.
Dann fahren demnächst alle nur noch unter Preis.
Dann kommt der Fahrer abends bzw morgens rein, rechnet ab und sagt: Hallo Chef, hatte 15 Touren mit 20% Nachlass. Bezahl mich aber bitte nach Tarif.
Da kann der Chef aber bald seine Bude dichtmachen.
Naja, nicht mehr mein Ding.
Grossraum
Vielschreiber
 
Beiträge: 858
Registriert: 10.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon KehrenTAXI » 16.09.2018, 13:35

Watt? Wer macht denn dabei Minus?

Du benennst es einfach um. Vom Rabatt auf Coupon und denkst jetzt ist alle OK?

Der Mercedes-Coupon ist auch ein Rabatt zu 100 %.

Rabatte haben nur einen einzigen Zweck. Den Konkurenten auszuschalten.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 16.09.2018, 13:41, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3562
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 16.09.2018, 13:42

Grossraum hat geschrieben:...Dann kommt der Fahrer abends bzw morgens rein, rechnet ab und sagt: Hallo Chef, hatte 15 Touren mit 20% Nachlass. Bezahl mich aber bitte nach Tarif.
Da kann der Chef aber bald seine Bude dichtmachen...

Du missverstehst da etwas Wolfgang, nicht der Taxiunternehmer gewährt einen Rabatt, sondern der Vermittler mT.
Der Kunde zahlt weniger, der Unternehmer erhält den vollen Betrag vom Taxameter.
Die Differenz zahlt mT.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6723
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 16.09.2018, 14:10

IK hat geschrieben:... Anstatt sich zu bemühen, die Kunden von eigenem Produkt zu überzeugen, setzt ihr auf die Fertiglösung des Konkurrenten. Das kann man nicht, ohne von diesem Stück für Stück verschlungen zu werden.

Wie sind die letzten Jahre für RT gelaufen? Ist die Zahl der Funktouren gestiegen, gleich geblieben oder gefallen?


Wir setzen nicht auf Lösungen von Konkurrenten, wir bieten lediglich eine weitere Bestell- und Zahlfunktion ein.
mT bekommt 153 Serviceorientierte Autos mit Fahrern dazu, wir neben den Großkunden die nicht mehr parallel mit zwei Systemen arbeiten möchten (z.B. Daimler), Hotels welche das Doppeltablet/Button abschaffen möchten oder schon ausschließlich mit mT arbeiten sowie Privatkunden.

MT wird auch nicht in unser fms-System integriert sondern läuft parallel auf dem Firmenhandy, sie haben keinen Zugriff auf interne Daten, sind nicht an den Entscheidungsfindungen bei RT einbezogen, haben keinen Sitz in der Geschäftsführung und sind auch nicht finanziell beteiligt.
RT ist nach wie vor eine Eigentümer geführte GmbH.
Es ist einfach der Einkauf einer Dienstleistung, ob es sich lohnt wird man sehen.
Jedem Fahrer steht es frei ob er dies nutzt oder nicht.

Was die Zahlen angeht ist die Bestellfrequenz in den letzten drei Jahren bei mir stabil (oder kritisch ausgedrückt stagniert auf gutem Niveau).
Dies war nach Jahren des Wachstums wohl auch ein Grund für die Unternehmer parallel mT nutzen zu wollen (wie schon gesagt, Umsatz kann man nie genug haben).
Um es noch einmal zu betonen, das mT Angebot ist der Wunsch der Unternehmer und einiger Großkunden, nicht die Idee von RT...
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6723
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon KehrenTAXI » 16.09.2018, 14:16

Das ist schon ein wenig verharmlosend formuliert. Aber, im Grunde sicher nicht falsch.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3562
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 16.09.2018, 14:17

sivas hat geschrieben:Werden Rabatt-Codes auch bei Einsteiger-Payment berücksichtigt ?

MyTaxi versprach mal, dass die Rabatte auch bei Nicht-MT-Taxis verwendet werden könnten.
...

Ob sie das mal konnten weiß ich nicht, hier war eigentlich immer die Regel "Rabatte nur bei e-payment"...und das funktioniert nur wenn Fahrgast und Fahrer das selbe System (in dem Falle mT) nutzen.
Auch bei uns wird es die Rabatte nur bei Bezahlung per mT-App geben.
Bei anderen Bargeldlosen Zahlungen (App-, Kredit-, EC-, Rechnungsfahrten oder Gutscheinfahrten) gibt es auch weiterhin keinen direkten Rabatt, genausowenig wie bei Barzahlung.
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 16.09.2018, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6723
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Taxi Georg » 16.09.2018, 14:21

sivas hat geschrieben:Werden Rabatt-Codes auch bei Einsteiger-Payment berücksichtigt ?

Ja

Grossraum hat geschrieben:Aber bei Taxi-Coupons von Daimler gab es niemals einen Rabatt.
Da wurde der Fahrpreis laut Taxameter eingetragen und vom Fahrgast unterschrieben bzw quittiert.

Da die Fahrt für den Fahrgast kostenlos ist, ist die Fahrt wie ein Rabatt zu werten.
In diesem Fall zu 100% weil DB die Kosten für den Fahrgast übernimmt!
Das was DB dort macht nennt sich Kundenservice / Kundenbindung!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 16.09.2018, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8082
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Taxi Georg » 16.09.2018, 14:28

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Auch bei uns wird es die Rabatte nur bei Bezahlung per mT-App geben.

So ist es auch bei der Einsteiger-App von mT.

Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8082
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 16.09.2018, 14:30

Stimmt, ich vergaß...auch bei Taxi.eu-App Bestellungen gibt es keine Rabatte...
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 16.09.2018, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6723
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon KehrenTAXI » 16.09.2018, 14:31

Also, das ist nicht ganz richtig.

Die Rabatte gibt es jeweils nur, wenn der Kunde sich für das myTaxi-Payment anmeldet und kein Buiseness-Kunde ist.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3562
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 16.09.2018, 14:33

KehrenTAXI hat geschrieben:Also, das ist nicht ganz richtig.

Die Rabatte gibt es jeweils nur, wenn der Kunde sich für das myTaxi-Payment anmeldet und kein Buiseness-Kunde ist.

Das mit dem Business-Kunden habe ich vergessen...bin ja noch neu im mT-Kosmos :lol:
Aber ansonsten wollte ich genau dies zum Ausdruck bringen.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6723
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon alsterblick » 16.09.2018, 15:55

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:...bin ja noch neu im mT-Kosmos :lol:

Willkommen im Club 8) , ...wollte ich schon fast sagen. :mrgreen:
Meine DUS-Vorhersage ist, sobald UBER im Dorf die Preiskeule schwingt, wird mT im Dorf zu den Rabattcodes auch die „Matchtouren“ dazu anbieten und bringt für solche FG permanent und täglich eine Ersparnis von 20-30 % (denke, das variiert ??).

Wie gesagt, meine Boxenstops für 2018 habe ich aussetzen lassen, keine Zeit mehr für sowas. 8)
Ab Jan 2019 dann wieder, wenn MOIA das Taxigummigeben evtl. runterkühlt ( ?, hoffe jedoch, MOIA wird gestoppt :!: - dann auch gleich noch schönen Gruß an Michelin :mrgreen: ).
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3557
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon sivas » 17.09.2018, 10:16

Einzelne Fahrer können bei myTaxi über die Fahrer-ID als Stammfahrer eingegeben werden, Gruppen von Fahrzeugen über den Stammgruppennamen.
Wie lautet der Stammgruppenname der bei myTaxi vermittelten Rhein-Taxi Fahrzeuge ?

Klickt man unter 'Bestelldetails' = 'Stammfahrer' an, erhält man auch ausserorts ein Rhein-Taxi zugewiesen, sofern eines frei ist.
Wird solch eines dann auch nach Köln geschickt ?
Zuletzt geändert von sivas am 17.09.2018, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1993
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 17.09.2018, 14:20

sivas hat geschrieben:...Wie lautet der Stammgruppenname der bei myTaxi vermittelten Rhein-Taxi Fahrzeuge ?


Rhein-Taxi

sivas hat geschrieben:Klickt man unter 'Bestelldetails' = 'Stammfahrer' an, erhält man auch ausserorts ein Rhein-Taxi zugewiesen, sofern eines frei ist.
Wird solch eines dann auch nach Köln geschickt ?


So wie man sagte Nein, dafür braucht es dann schon den Anruf.
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 17.09.2018, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6723
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon DunklerOrt » 17.09.2018, 19:15

Da die Fahrt für den Fahrgast kostenlos ist, ist die Fahrt wie ein Rabatt zu werten.
In diesem Fall zu 100% weil DB die Kosten für den Fahrgast übernimmt!


Was ist das denn für ne Logik ?
Wenn ein Kunde ( in diesem Fall Daimler ) als „dritter“ die Fahrtkosten für den eigentlichen FG übernimmt, hat das doch nichts mit Rabatt zu tun ?

Dann wäre ja jede VR oder Rechnungsfahrt, in der z.B. eine Firma die Fahrt ihres Angestellten zum Flieger bezahlt eine Rabattfahrt ...

Sorry, das hat in meinen Augen nichts mit den Aktionen die mT veranstaltet zu tun
Sie sind der Vermittler und nicht zahlender Kunde der Dienstleistung Taxi !
DunklerOrt
User
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.02.2013
Wohnort: Hamburg

Re: [myTaxi] Kooperation mit Rhein-Taxi

Beitragvon KehrenTAXI » 17.09.2018, 19:27

Das hast du missverstanden. Mercedes Benz ist nicht der Kunde. Deren Kunde ist unser Kunde, bzw. jetzt myTaxi-Kunde. Dieser Kunde erhält einen 100 % Rabatt.

Das ist eine Rabattaktion, aber von Mercedes Bent.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3562
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron