[App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Anwendungen für Smartphones unter der Lupe.

[App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Taxi Georg » 04.05.2018, 00:53

Wieder mal totales versagen!
Wer hat den diesen Fahrer ausgebildet? Bild
Taxi Deutschland heißt die Reaktion auf die App MyTaxi. Bei unserer Testfahrt läuft alles prima – nur das Finale geht schief.

Um per App bezahlen zu können, muss der Fahrer die Endsumme senden, wie nach zwei Klicks angezeigt wird.
Er weiß aber nicht wie.
Bleibt nur der Griff zum Bargeld.

Bild
:arrow: WZ-Online
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7984
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon sivas » 04.05.2018, 05:23

Nach dem Download müssen Name und Telefonnummer hinterlegt werden.

Und wie wird die Nummer überprüft ?
Bei 'nem Zahlendreher kann der Fahrer Dich nicht erreichen und fährt womöglich wieder weg. > Versuch fehlgeschlagen.

Weiter konnte ich nicht lesen. Und NEIN, ich will keine 20 min Lesezeit geschenkt bekommen.
Gerne bezahle ich auch für's Lesen von Zeitungsartikeln, aber nur Beträge, die im Cent-Bereich liegen.
Und Abos schliesse ich schon gar keine ab, auch wenn sie nur 1 €/Jahr kosten
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1899
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 04.05.2018, 05:47

sivas hat geschrieben:
Nach dem Download müssen Name und Telefonnummer hinterlegt werden.

Und wie wird die Nummer überprüft ?
...

Ich nehme an wie bei Taxi.eu auch, über eine SMS auf das Handy....
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6675
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Taxi Georg » 04.05.2018, 10:11

Bei mT funktioniert die App-Bezahlung sehr gut.
Bei PayPal funktioniert das Bezahlen sehr gut.
Bei Kreditkarten funktioniert das Bezahlen sehr gut.
Bei RT funktioniert die Bezahlung sehr gut.

Nur bei der TFZ gibt es mal wieder Schwachstellen!

Wer ist schuld? Fahrer oder Ausbilder?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7984
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon KehrenTAXI » 05.05.2018, 11:58

Alle Fahrerinnen und Fahrer sollten eigentlich durch ihre Unternehmer ausführlich informiert worden sein. Es wurden Bedienungsanleitungen verteilt und an alle Unternehmer geschickt.

Wir sind aber auch lernfähig.

Ab sofort kann dieses Video dazu abgerufen werden.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3492
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Taxi Georg » 05.05.2018, 15:27

KehrenTAXI hat geschrieben:Alle Fahrerinnen und Fahrer sollten eigentlich durch ihre Unternehmer ausführlich informiert worden sein.
Es wurden Bedienungsanleitungen verteilt und an alle Unternehmer geschickt.

Laut den Kollegen am Hbf, wurden diese darüber eben nicht gebrieft!
Btw. Die Kollegen am Halteplatz wissen immer noch nicht, das die Fehlfahrten nur im Funk vorhanden sind!
Es gibt immer Zoff, weil Fahrer meinen, sie dürften vorne sich wieder hinstellen.

KehrenTAXI hat geschrieben:Wir sind aber auch lernfähig.

Danke Stefan. :-)

Kommentar:
Vielleicht sollte man ein kleines Rundschreiben erstellen.
Schwerpunkt Fehlfahrtenreglung und Bezahlfunktion GFOS!
Verteilung von den K-Leuten an den HPs!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7984
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon am » 05.05.2018, 15:37

Fahrer stellen sich in 2018 immer noch vorne an, weil sie eine Fehltour am Funk haben? Stehen denn ausnahmslos e. G. Taxen an den Ständen im Dorf?
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12432
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon KehrenTAXI » 05.05.2018, 15:39

Das ist alles geschehen. Verteilung und Rundschreiben.

Die Fehlfahrtregelung steht in der Fahr- und Funkdienstordnung (FFO § 43). Das bereits seit vorherigen Ausgaben.

Fahr- und Funkdienstordnung (FFO § 43)

Zudem gibt es auch bei einigen eine aktive Ignoranzhaltung. Da ist man machtlos.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 05.05.2018, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3492
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon KehrenTAXI » 05.05.2018, 15:46

am hat geschrieben:Fahrer stellen sich in 2018 immer noch vorne an, weil sie eine Fehltour am Funk haben? Stehen denn ausnahmslos e. G. Taxen an den Ständen im Dorf?


Wie gesagt, hier müssen alle Selbstverständlichkeiten persönlich und schriftlich erklärt und deren Übermittlung durch Unterschrift dokumentiert werden. Und auch dann würden die Fahrer behaupten, sie haben noch nie davon gehört.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3492
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Grossraum » 05.05.2018, 15:49

am hat geschrieben:Fahrer stellen sich in 2018 immer noch vorne an, weil sie eine Fehltour am Funk haben? Stehen denn ausnahmslos e. G. Taxen an den Ständen im Dorf?


Nicht ausnahmslos, aber zu 99,8%.
Grossraum
Vielschreiber
 
Beiträge: 841
Registriert: 10.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Taxi Georg » 05.05.2018, 16:04

am hat geschrieben:Fahrer stellen sich in 2018 immer noch vorne an, weil sie eine Fehltour am Funk haben?
Stehen denn ausnahmslos e. G. Taxen an den Ständen im Dorf?

Nein, TFZ-Driver mT-Driver, RT-Driver und NON-Radio!

KehrenTAXI hat geschrieben:Das ist alles geschehen. Verteilung und Rundschreiben.
Die Fehlfahrtregelung steht in der Fahr- und Funkdienstordnung (FFO § 43). Das bereits seit vorherigen Ausgaben.
Fahr- und Funkdienstordnung (FFO § 43)

Ich weiß, habe ich auch schon mehrmals gezeigt und informiert!

KehrenTAXI hat geschrieben:Zudem gibt es auch bei einigen eine aktive Ignoranzhaltung. Da ist man machtlos.

Richtig, die wollen das nicht hinnehmen! Zieht bei mir aber nicht!

Genau wie die Geschichte am HP Leonardo.
Ständig kommen Koll. äh, Mitbewerber und wollen einen wegjagen (wenn man von der Friedrichstraße kommt) und behaupten, dass es am GAP eine Schonung gäbe. :roll:
Zog bei mir ebenso wenig.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7984
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon KehrenTAXI » 05.05.2018, 16:13

Oh, das mit dem LEONARDO überrascht mich jetzt aber schon. ES gibt dort zwar keine Schonung, aber dennoch halte ich es für sinnvoll, dass sich die Kollegen da selbst helfen und eine gute Lösung geschaffen haben.

Ebenso ist es eigentlich auch an MODEMEILE.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3492
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon sivas » 05.05.2018, 16:34

Ich hatte ein Taxi über die Taxi-Deutschland-App bestellt - es kam nicht.
Nach einer Viertelstunde wurde ich angerufen, ob ich ein Taxi bestellt habe, was ich bejahte.
Was war geschehen ?
Statt der 0174 gab ich die 0147 ein ... der Fahrer bemerkte es und hat mit der richtigen Vorwahl angerufen. Erst dadurch kam die Fahrt zustande.
Deshalb meine Frage, ob das System die Telefonnummer erkennen könne - konnte es nicht.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1899
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon KehrenTAXI » 05.05.2018, 16:46

Die Rufnummer des Kunden wird nicht an den Fahrer übermittelt.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3492
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Taxi Georg » 05.05.2018, 18:58

KehrenTAXI hat geschrieben:Oh, das mit dem LEONARDO überrascht mich jetzt aber schon. ES gibt dort zwar keine Schonung, aber dennoch halte ich es für sinnvoll, dass sich die Kollegen da selbst helfen und eine gute Lösung geschaffen haben.

Ver.ars.cht Du mich gerade?

KehrenTAXI hat geschrieben:Die Rufnummer des Kunden wird nicht an den Fahrer übermittelt.

Warum nicht? Geht bei mT doch auch und ich halte dies für sehr sinnvoll!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7984
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon TaxiBabsi » 05.05.2018, 20:27

Taxi.eu hat Angst das Kunden abgefischt werden. Dämlich zeigt aber das Dumme Denken der Genossen.
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon KehrenTAXI » 05.05.2018, 21:03

Zum einen haben wir nichts mit taxi.eu zu tun, zum anderen hat das ganz andere Gründe.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3492
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon sivas » 05.05.2018, 21:04

Anscheinend kann eine App nicht die TelNr des Gerätes auslesen, auf dem sie installiert ist.
Eigentlich klar, was tut eine App, wenn sie auf einem Dual-Sim-Händi arbeitet ?
Sie kommuniziert ja nur über Datenfunk, nicht Telefon.

Die Taxi-Deutschland-App übermittelt ja die Telefonnummer des Kunden, nur kann sie diese nicht verifizieren.

Wie ist das bei myTaxi, da melde ich mich für eine Taxi-Bestellung mit E-Mail-Adresse und Passwort an.
Welche TelNr bekommt der Fahrer mitgeteilt ? wenn ich von verschiedenen Smartphones aus bestelle.
Es kann ja nur die bei der Anmeldung hinterlegte sein ... die dann für einen Rückruf nicht geeignet ist.

Beim I-Phone kann ich meine Nr unter Einstellungen/Telefon sehen. Dumm nur, ich kann sie ändern ! Unter Kontakte, gleich zu Beginn des Telefonbuches blieb sie jedoch im Original erhalten ... versteh das einer.

Fazit: bei allen App Taxi-Bestellungen kann die Telefonnummer stimmen, sie muss es aber nicht !
Zuletzt geändert von sivas am 05.05.2018, 21:38, insgesamt 5-mal geändert.
Link zum Avatar: Keltenfürst vom Glauberg
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1899
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon Taxi Georg » 05.05.2018, 22:00

sivas hat geschrieben:Fazit: bei allen App Taxi-Bestellungen kann die Telefonnummer stimmen, sie muss es aber nicht !

Bei mT stimmt sie zu 99% und ich nutze diese Funktion gerne um zu erfahren, wo der Kd genau steht.
Stimmt die Nr nicht und der Kd ist nicht zu finden (Fehlfahrt), wird diese Nr.: bzw. Kd gesperrt!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 05.05.2018, 22:10, insgesamt 2-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7984
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [App] Taxi Deutschland (Düsseldorf)

Beitragvon sivas » 05.05.2018, 22:48

Eine nicht funktioniernde TelNr muss nicht eine Fehlfahrt zur Folge haben. Der Kunde hat womöglich nur vergessen, seine aktuelle Nr einzugeben.
Wenn er eine reine Daten-SIM nutzt, hat er womöglich gar keine TelNr, die App funktioniert trotzdem.
Zuletzt geändert von sivas am 05.05.2018, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
Link zum Avatar: Keltenfürst vom Glauberg
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1899
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Nächste

Zurück zu Taxi-Apps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron