[Datenfunk] Was sollte das neue DDS System können?

Beitragvon Taxi Georg » 05.01.2010, 22:44

taxidriver_007 hat geschrieben:Auf die Datendurchsatz- Flaschenhals- Problematik ?

generell. Bild
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitragvon KehrenTAXI » 05.01.2010, 23:43

Ja, die Funkabdeckung ist so löchrig, wie ein Schweizer Käse.
Das habe ich bereits mehrmals angesprochen.
Dann geht es eben nicht. Deshalb fahre ich ja mit GPRS.
Damit geht's sofort und überall.
Warum Du auf die Geschwindigkeit hinweist, verstehe ich nicht.

Der "Mostert" heißt "Mosterts".
Die TFZ hat ihre falsche Beschilderung immer noch nicht korrigiert.
Das beklage ich etwa seit 4 Jahren.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3609
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 06.01.2010, 00:10

KehrenTAXI hat geschrieben:Der "Mostert" heißt "Mosterts".
Die TFZ hat ihre falsche Beschilderung immer noch nicht korrigiert.
Das beklage ich etwa seit 4 Jahren.

Meinst Du diese Art von Beschilderung?

Bild

Also das finde ich nun wirklich nicht wichtig. Bild
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitragvon KehrenTAXI » 06.01.2010, 00:26

Ich kann mich erinnern, dass Du Dich fürchterlich darüber aufregst (zu Recht),
wenn jemand Deinen Namen falsch schreibt. :wink:
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3609
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon taxidriver_007 » 06.01.2010, 00:26

Wobei man beim Mosterts (!) ne Ausnahme machen sollte !
(Genau erschliesst sich mir das S am Ende nicht, aber egal)

Ist schliesslich der weltweite Namensgeber für SENF, ein
unterschätzter historischer Faktor hier.

mustard
moutarde
usw.

Eigentlich müsste Senf aber Bergrather heissen. Nach ABB.

Bergrat
Bergrare

Ja ja, ich merk schon, es dreht sich die Welt..
taxidriver_007
User
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 06.01.2010, 00:31

Ja iss denn heut' scho der 1. April ??
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3609
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon taxidriver_007 » 06.01.2010, 00:45

Ok. Muss mich berichtigen, wobei mir die Beschreibung von Carl Mosterts
etwas zu denken gibt.

Zitat (wikipedia):
Hier wurde er bald als ein der Jugend gegenüber aufgeschlossener Priester bekannt,
der zudem auch pädagogisch und organisatorisch besonders begabt war.

So, so !
Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

gtx
taxidriver_007
User
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 06.01.2010, 00:52

Also, das dürfte jetzt auch Horafas überzeugt haben :lol: :lol: .
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3609
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon taxidriver_007 » 06.01.2010, 01:00

Ich wollt schon was sagen.
Hast du das o noch schnell gegen das a getauscht..

Genug der Faxen, sonst driften wir total ab hier..
taxidriver_007
User
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 06.01.2010, 11:01

KehrenTAXI hat geschrieben:Ich kann mich erinnern, dass Du Dich fürchterlich darüber aufregst (zu Recht),
wenn jemand Deinen Namen falsch schreibt. :wink:

Lieber Stefan,

da gebe ich Dir recht.
Meinen Namen falsch zu schreiben ist Hochverrat! :lol:

Aber einen Halteplatz? Ist das wirklich wichtig?
Lieber die Namen der Plätze falsch und dafür lieber das System gut! Oder?
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitragvon KehrenTAXI » 06.01.2010, 17:34

Grundsätzlich schon.
Es ist aber nicht nur ein Platzname, sondern ein Gedenken an Carl-Mosterts.
Also ein Personenname.
Du siehst ja, was daraus wird, wenn es weiter so aufweicht.
Man kann doch nicht nur den eigenen Namen als schützenswert ansehen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3609
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon euloggy » 20.01.2010, 16:05

Also ich würde mir wünschen, das es eine automatische Einbuchung gibt,
die einen einbucht sobald man sich in einem bestimmten Sektor befindet.
Praktisch "on the fly".

Das entsprechend in der Rangfolge, zu welcher Zeit man in den Sektor einfährt.
So ist sichergestellt, das derjenige der am HP steht seine Pos 1 nicht verliert.
Sein wir doch mal ehrlich, wir stehn im Wettbewerb mit RT und solange es keine "gut greifenden" Instrumente gibt,
die Wettbewerbsvorteile unterbindet, muss man im Rahmen des gesetzlich möglichen, eine gewisse homogenität in der Bereitstellung erreichen.

Soll heissen, ich befinde mich im Hafen, werde automatisch im entsprechenden Sektor einbebucht
und stelle mich strategisch auch endlich am HP am Eigelstein hin,
wo sich die Kollegen RT förmlich stappeln.
Ich denke DDS könnte, bei entsprechend flexibler Modifizierbarkeit
und Mut zum Umdenken, einiges bewegen.

By the way: Hallo!!! Neu hier, aber schon 23 Jahre dabei, davon 11 Jahre Vollzeit. :shock:
euloggy
User
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.03.2009
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 20.01.2010, 16:10

Hallo euloggy und willkommen!

Sicherlich ein guter Vorschlag.
Da möchte ich mich aber lieber selbst einbuchen.
Ich fahre ja immer zur Hütte zurück! :lol:
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitragvon euloggy » 20.01.2010, 17:19

Das kannst du ja, du bist ja dann eh schon eingebucht,
sobals du im Sektor bist und wenn du dann an der Hütte stehst,
fliegen ja alle raus, die "durch" den Sektor fahren,
also verlierst du ja nie deine Position.

"Mut zu Neuem ist meine Meinung!"

Ich finde man sollte die Möglichkeiten einer Neuen Fahrtenvermittlung nicht unterschätzen
und endlich RT mehr in den Fokus zu nehmen um die Chancengleichheit,
im Rahmen des gesetzlich möglichen, voll auszuschöpfen.
"Da geht noch was!", das weiss ich. ;)

Es brauch Leute die es anpacken und "miteinander" denken!!!!

Ich fahre immer noch mit Leidenschaft und nehm es so wie es ist zwischen RT
und den "netten" von 5x3 schon länger nicht mehr hin. :roll:
euloggy
User
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.03.2009
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 21.01.2010, 11:21

Das kannst du ja, du bist ja dann eh schon eingebucht,
sobals du im Sektor bist und wenn du dann an der Hütte stehst,
fliegen ja alle raus, die "durch" den Sektor fahren,
also verlierst du ja nie deine Position.


Ja stimmt. DAS! hat was.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitragvon Taxi Georg » 22.01.2010, 20:56

So wie ich gestern am Airport gehört habe,
wird die Installation nach Karneval beginnen.
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitragvon Taxi Georg » 26.02.2010, 16:01

Wie mir ein Fahrer der Firma Kroll an der Hütte mit geteilt hat,
wurde ein Gerät installiert und ein paar Tage wieder deinstalliert.

Grund: Hat nicht funktioniert!

Ob das stimmt, kann ich nicht bestätigen!
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Vorherige

Zurück zu Funk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron