[BER] Airport / Flughafen

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6885
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

[BER] Airport / Flughafen

Beitrag von reasoner » 14.12.2011, 19:44

Ein wenig defätistisch kommentiert der Taxiverband Berlin-Brandenburg] den heute von der Senatsverwaltung für Stadt., ... Verkehr bekanntgegebenen letzten Sachstand zur Taxiversorgung des neuen Großflughafens BER.

Sicherlich ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.
Mich persönlich überraschen diese Punkte:

LDS-Taxis mit Aufstellungsberechtigung am BER können sich an jedem Berliner Taxistand bereitstellen. Mit welchem Tarif?

Und besonders:
Gemeinsame Beobachtung der Taxenentwicklung in LDS, gemeinsames Verständnis einer für den Berliner Markt relevanten Obergrenze in LDS.
Eine Obergrenze, so sie kommt, befeuert vom Tag der Verkündung an die Konzessionsnachfrage in LDS. Das kann nicht gut sein.


Mod: …
toter Link entfernt.
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 19.06.2020, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.

nightdancer
Vielschreiber
Beiträge: 1347
Registriert: 28.08.2004, 20:19
Wohnort: Wilder Süden

Beitrag von nightdancer » 14.12.2011, 19:57

Und die LDS-Taxen müssen die Ortskunde für Berlin haben.....

Filou
Vielschreiber
Beiträge: 2166
Registriert: 03.02.2009, 22:12
Wohnort: Schönefeld

Beitrag von Filou » 14.12.2011, 20:17

Ohhhh rea, ich wollte gerade nochmal mit Jule ein wenig Smalltalk halten, jetzt hab ich keine Lust mehr :wink: :lol: .

taxijule
Vielschreiber
Beiträge: 298
Registriert: 25.07.2009, 10:19
Wohnort: Berlin

Beitrag von taxijule » 14.12.2011, 20:36

Also da sag ich mal abwarten - das geht ja nunmal gar nicht. Die LDS'er müssen wohl dann wohl auch die Ortskunde für Berlin haben.
Das hört sich alles schon wieder so schwammig an - Stichtagsregelung für sehr begrenzte Zahl von LDS-Taxen mit über längere Zeit erworbener Ortskunde: Wer legt das fest??? Also ich weiß nicht.

@Filou - magste jetzt keenen Smaltalk mehr mit mir machen???

Filou
Vielschreiber
Beiträge: 2166
Registriert: 03.02.2009, 22:12
Wohnort: Schönefeld

Beitrag von Filou » 14.12.2011, 20:39

Nö...

Benutzeravatar
oldstrolch
Vielschreiber
Beiträge: 3852
Registriert: 25.07.2010, 02:16
Wohnort: bad oldesloe .... geflüchtet aus dem irrenhaus berlin. ;)

Beitrag von oldstrolch » 14.12.2011, 20:57

nun sei mal nicht nachtragend filou!

hmmmmmmmmmmmm......und sind die doppelscheininhaber jetzt die einzigen die am ber laden dürfen?sooooooo viel schaff ich nicht allein... :lol:

das gibt ne klagewelle!!!!!!!!!!!!!!!!vor allem von unseren ganz neuen fahrern lds oder berlin egal!die kommen dann bestimmt mit nem guten anwalt der noch die migrantenthematik in der hinterhand hat(bestimmt werde ich jetzt wieder in der luft zerrissen.... ) :roll:





können wir uns mal darauf beschränken zu diesem thema nur eine seite zu öffnen?......jeder eröffnet hier ein thema zum selben thema....

gruppenmoderator übernehmen sie!!! 8) :wink: 8)
ich würde mich ja mit dir geistig duellieren,aber du bist unbewaffnet


komm auf die dunkle seite der macht....wir haben kekse :D


hier klickenzum poppen:D

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6885
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 14.12.2011, 21:31

Lass mal schön das Thema 'BER', wo es ist. Du könntest ja bei den anderen Themen etwas weniger abschweifen, du Aushilfsmoderator :wink:

nulek2112
User
Beiträge: 82
Registriert: 09.06.2011, 16:41
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von nulek2112 » 15.12.2011, 04:57

Na wenn ich das so richtig verstehe bezieht sich die sogenannte erw. Ortskunde nur dann wenn man sich auch am BER aufstellen will da ich mich da schon lange nicht mehr hinstelle (lange wartezeit und irgendwie komme ich mir bloed vor wenn ich nicht mal verstehe was die kollegen so reden) kann mich das ja nicht betreffen aber das mit dem aufstellen der lds an berliner halten das geht doch sicher nach hinten los oje oje

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6885
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 15.12.2011, 09:07

nulek2112 hat geschrieben:Na wenn ich das so richtig verstehe bezieht sich die sogenannte erw. Ortskunde nur dann wenn man sich auch am BER aufstellen will...
So verstehe ich das auch. Damit kann man sich anfreunden, schließlich will der Kunde ortskundig gefahren werden.
nulek2112 hat geschrieben: ... aber das mit dem aufstellen der lds an berliner halten das geht doch sicher nach hinten los oje oje
Wenn die Anzahl der Berliner Taxen, die sich am neuen Flughafen anstellen dürfen, begrenzt wird, wird die Zahl der LDS-Taxis steigen. Ausgerüstet mit überregionaler Auftragsvermittlung könnten dann so einige auf die Idee kommen, mehr oder weniger in Berlin zu fahren, gerade an den Wochenenden.

Alter Bärenfunker

Beitrag von Alter Bärenfunker » 15.12.2011, 11:48

Ich finde die Regelung nur zum Teil gut, denn P Schein nach machen für alle ist doch doof. Und ein Laderecht an Berliner Taxiständen für LDS Fahrzeuge sehe ich als sehr gewaagt an. Die Berliner Situation ist schon mies weil Politik und Gewerbevertretungen seit 20 Jahren versagt haben. Ich sehe schon vor mir wie Waldner PDAs und Simkarten für LDS Fahrzeuge verteilt.

Alter Bärenfunker

Beitrag von Alter Bärenfunker » 15.12.2011, 11:50

reasoner hat geschrieben:
nulek2112 hat geschrieben:Na wenn ich das so richtig verstehe bezieht sich die sogenannte erw. Ortskunde nur dann wenn man sich auch am BER aufstellen will...
So verstehe ich das auch. Damit kann man sich anfreunden, schließlich will der Kunde ortskundig gefahren werden.

--------------------------------------------------------------------------------------

Na mit Ortskunde hat das ja wenig zu tun wenn man sieht was in Berlin so abgeht.

Benutzeravatar
oldstrolch
Vielschreiber
Beiträge: 3852
Registriert: 25.07.2010, 02:16
Wohnort: bad oldesloe .... geflüchtet aus dem irrenhaus berlin. ;)

Beitrag von oldstrolch » 15.12.2011, 12:11

ob es darüber auch was amtliches gibt?dem tvb schmierblatt zu glauben fällt mir , bei den vielen falschmeldungen die bisher aus dieser ecke gekommen sind , sehr schwer...... :lol:
ich würde mich ja mit dir geistig duellieren,aber du bist unbewaffnet


komm auf die dunkle seite der macht....wir haben kekse :D


hier klickenzum poppen:D

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6885
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 15.12.2011, 12:22

Amtlich ist das nicht, es ist der 'Sachstand der Verhandlungen zu neuer Vereinbarung'.

Benutzeravatar
oldstrolch
Vielschreiber
Beiträge: 3852
Registriert: 25.07.2010, 02:16
Wohnort: bad oldesloe .... geflüchtet aus dem irrenhaus berlin. ;)

Beitrag von oldstrolch » 15.12.2011, 15:55

reasoner hat geschrieben:Amtlich ist das nicht, es ist der 'Sachstand der Verhandlungen zu neuer Vereinbarung'.
der selbe "sachstand" wie die 5:1 regelung?...... :lol: ...... ich glaub diesen käseblättern nichts mehr... ;)
ich würde mich ja mit dir geistig duellieren,aber du bist unbewaffnet


komm auf die dunkle seite der macht....wir haben kekse :D


hier klickenzum poppen:D

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6885
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 15.12.2011, 16:56

Der Flurfunk meldet, dass sich in LDS eine neue Vereinigung gegründet hat. Was ist dran, Strolch?

Benutzeravatar
oldstrolch
Vielschreiber
Beiträge: 3852
Registriert: 25.07.2010, 02:16
Wohnort: bad oldesloe .... geflüchtet aus dem irrenhaus berlin. ;)

Beitrag von oldstrolch » 16.12.2011, 00:32

reasoner hat geschrieben:Der Flurfunk meldet, dass sich in LDS eine neue Vereinigung gegründet hat. Was ist dran, Strolch?
jep....interessenvereinigung von neukollegen mit migrationshintergrund.....und den sxf taxifunk müsstest du ja kennen berni...mehr ist mir nicht bekannt :lol:
ich würde mich ja mit dir geistig duellieren,aber du bist unbewaffnet


komm auf die dunkle seite der macht....wir haben kekse :D


hier klickenzum poppen:D

taxijule
Vielschreiber
Beiträge: 298
Registriert: 25.07.2009, 10:19
Wohnort: Berlin

Beitrag von taxijule » 16.12.2011, 11:01

Heute in den Nachrichten gehört, dass die Berliner Taxiverbände sich nicht mit LDS einigen können - hauptsächlich wegen dem Tarif. Notfalls soll es soweit kommen, dass Berliner Taxen SXF nicht anfahren werden...

Wie gesagt - in den Nachrichten gehört und von mir nicht mehr kommentiert!!!

Alter Bärenfunker

Beitrag von Alter Bärenfunker » 16.12.2011, 12:35

Hier die Stellungnahme der Taxiinnung Berlin


Schnelle Kommunikation!

Liebe "Innungsmitglieder"

um Ihnen noch schneller notwendige Informationen über unsere Gewerbearbeit geben zu können, bitten wir Sie, uns Ihre e-Mail Adresse zukommen zu lassen (natürlich freiwillig!)

Der Vorstand


Ergebnisse der Verhandlungen zwischen Berlin und LDS abgelehnt!

Baustelle BER (Juni 2011)



Am 14.12.2011 unterrichtete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung die Berliner Gewerbevertretungen über den Sachstand der Verhandlungen hinsichtlich einer Vereinbarung über die Taxenregelung am künftigen Airport BER.



Kernpunkte:



1. LDS-Tarif als gemeinsamer Flughafentarif für alle Fahrten ab BER

2. Abnahme der Ortskundeprüfung für den gesamten Pflichtfahrbereich ( also auch Berlin) bei der Behörde, die am Hauptsitz des Fahrers zuständig ist.

3. Längere Übergangszeiten bis Nachweis einer erweiterten Ortskunde (Pflichfahrbereiche)

4. Laderecht für LDS-Taxen in Berlin an allen Taxenständen!



Diese Kernpunkte wurden als Paket von allen Berliner Gewerbevertretungen abgelehnt. Wir werden diesen Forderungen aus dem Landkreis LDS auf keinen Fall nachkommen. Die Senatsverwaltung ist nun gefordert, die Verhandlungen mit LDS wieder aufzunehmen.

In Anbetracht der wirtschaftlichen Lage der Berliner Taxiunternehmerinnen und Taxiunternehmer ist ein generelles Laderecht für LDS-Taxen in Berlin abzulehnen. Die Ortskundeprüfung für Berlin, kann auch nur in Berlin durchgeführt werden.

Wir rufen alle Kolleginnen und Kollegen auf, sich für eventuelle Kampfmaßnahmen ab Januar 2012 bereit zu halten.

Der Vorstand

Alter Bärenfunker

Beitrag von Alter Bärenfunker » 16.12.2011, 12:56

Wenn die Kampfmaßnahmen so aussehen wie damals gegen die Flughafengebühr dann Prost Mahlzeit. Was für ein Lacher aus Berlin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Filou
Vielschreiber
Beiträge: 2166
Registriert: 03.02.2009, 22:12
Wohnort: Schönefeld

Beitrag von Filou » 16.12.2011, 13:30

Oha, na dann eben nich. Bitte bitte liebe Berliner, bleibt doch als erste Maßnahmen dem Flughafen in Schönefeld sofort fern. Wir holen dann unsere Fahrer aus Tegel hier dazu und üben schon mal für den Großen.

Antworten