"Buchhaltung" - Extended version

einfach-pingu
Vielschreiber
Beiträge: 673
Registriert: 17.01.2006, 01:15
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von einfach-pingu » 31.12.2007, 17:21

Oh Klasse. Wenn einer wie du nicht Recht bekommt, kommt die "alle Deutschen sind Nazis" Schiene.
Wenn es in Deutschland so blöde ist , dann wander doch aus. (und das sage/schreibe ich gelegentlich auch hier geborenen)

Aber ein Schritt zur Integration wäre das Lernen der Landessprache
Humor ist, wenn man trotzdem lacht

der Bunte
Vielschreiber
Beiträge: 267
Registriert: 15.06.2005, 06:05
Wohnort: hamburg

Beitrag von der Bunte » 31.12.2007, 17:46

da kann ich pingu nur zustimmen !!!!!!

wenn man nichts mehr zu sagen hat, schnell nochmal die nazikeule rausholen....so viel kann ich gar nicht fressen, wie ich da kotzen könnte !!!!!!

Benutzeravatar
pl
Vielschreiber
Beiträge: 1565
Registriert: 25.04.2004, 15:42
Wohnort: Wedel

Beitrag von pl » 31.12.2007, 18:50

ich merke Wohl immer wieder im welchem Land ich lebe angeblich hat man von der Geschichte nichts gelernt
BildBild
Du kannst gern gehen, wenns dir hier nicht gefällt.
Sehr gern.

Benutzeravatar
schnelle_Gerti
Vielschreiber
Beiträge: 488
Registriert: 10.03.2006, 15:28
Wohnort: Bottrop

Beitrag von schnelle_Gerti » 01.01.2008, 11:14

Das kommt gut, wenn man sowas am ersten Tag im neuen Jahr liest.


Frohes neues Jahr sag ich da nur.

Da bestätigt sich wieder mal meine Meinung.

Beim Bunten kann ich ungesehen unterschreiben.


Gerti
es grüßt
Gerti



Bild

Benutzeravatar
Holgi
Vielschreiber
Beiträge: 506
Registriert: 06.07.2006, 19:09
Wohnort: Das große Oldenburg!

Beitrag von Holgi » 01.01.2008, 12:28

ich merke Wohl immer wieder im welchem Land ich lebe angeblich hat man von der Geschichte nichts gelernt aber warum soll man von der Geschichte irgendetwas lernen, wenn mann sich damit nicht beschäftigt hat!!!
Haben wir hier einen neuen Kanditaten auf den Titel "Beliebtester Neuling!"Bild
Sprich nur dann, wenn Du etwas Wertvolleres zu
sagen hast als Dein Schweigen!

Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11092
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Beitrag von Wattwurm » 01.01.2008, 14:07

Hallo salam, klicke auf buchführungskurse. Natürlich ist nichts umsonst im leben die kurse kosten eine gebühr.

http://www.privatschulhaus.de/

Die buchführungskurse basieren auf das buchhaltungsprogramm von lexware. Bitte besorge Dir das programm lexware buchhalter 2008.

http://www.lexware.de/

Ist Dir das alles zuviel an aufwand, dann kannst Du deine buchführung auch über einen schreib-oder büroservice abwickeln lassen. Ein schreib-und büroservice arbeitet in der regel kostengünster als ein steuerberater der an die steuerberatergebührenordnung gebunden ist. Je nach aufwand kostet Dich das in etwa 60 brutto im monat! Also im jahr in etwa 720 euro brutto.

http://www.bueroservicehh.de/frameset.htm

http://www.zeitbuero.com/index.html


Zum erstellen eines jahresabschlußes benötigst Du aber einen steuerberater, nur ein steuerberater darf einen testierten jahresabschluß erstellen. Kostenpunkt eines testierten jahresabschlusses in etwa 250-300 euro brutto.

Im übrigen hilft man dir auch gerne hier weiter: http://www.taxicentrum-hamburg.de/

Und nun noch ein paar persönliche worte an dich lieber kollege salam: Du arbeitest in deutschland, du wohnst in deutschland, du verdienst dein geld in deutschland mit deutschen kunden und vermutlich bist du sogar selbst ein deutscher mit migrationshintergrund. In deutschland sagt man "guten tag" und nicht "salam". Dein nickname ist eine einzige provokation. Wenn wir gut mit einander auskommen wollen, dann unterlasse bitte diese provokationen.

Und wenn in deutschland alles mist ist, dann bitte schön es wird keiner gezwungen in deutschland zu leben....du hast den flughafen direkt vor deiner haustür. Du darfst jederzeit dahin gehen wo man sich mit "salam" begrüßt. In diesem sinne "guten tag" und "grüß gott"....

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8415
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

re

Beitrag von Taxi Georg » 01.01.2008, 14:18

Wattwurm hat geschrieben:Im übrigen hilft man dir auch gerne hier weiter: http://www.taxicentrum-hamburg.de
Klasse, so was fehlt in Düsseldorf.
Ein Bürohaus wo alle vereint sind.

Taxiunternehmer (Mietbüro)
Taxiversicherung
Rechtsanwälte
Pannendienst (Mietleihtaxi)
usw.

finde ich echt gut.

zu salam werde ich mich nicht äussern, meine Nächstenliebe verbietet es mir :wink:
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11092
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Beitrag von Wattwurm » 01.01.2008, 14:25

der Bunte hat geschrieben:da kann ich pingu nur zustimmen !!!!!!

wenn man nichts mehr zu sagen hat, schnell nochmal die nazikeule rausholen....so viel kann ich gar nicht fressen, wie ich da kotzen könnte !!!!!!
Die türkischen Grauen Wölfe sind ganz schlimme nazis und antisemitem....

http://de.wikipedia.org/wiki/Graue_W%C3%B6lfe

Und was ist da mit: Stichwort Armenien!

http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lke ... _Armeniern

Aber uns ständig als nazis beschimpfen...

Benutzeravatar
Stern 16
Vielschreiber
Beiträge: 1429
Registriert: 06.01.2006, 22:25
Wohnort: In ner Hütte

Beitrag von Stern 16 » 01.01.2008, 15:36

@ salam, mein lieber freund! der rezitierte text:

!!!
--------------------------------------------------------------------------------
Ach lieber freund,

endlich hast du teilweise auf meine Frage eine Antwort gegeben aber nur teilweise!!!
Damit du es weisst, ich erledige meine Ust-Voranmeldung mit elster programm genau wie Du!!!
Ich weiss auch wiederum was die kryptische zahlen zu deuten haben.
Aber desto trotz würde ich dir empfehlen alle Antworten auf meine Fragen lesen und durch den Kopf gehen lassen!!!
ich merke Wohl immer wieder im welchem Land ich lebe angeblich hat man von der Geschichte nichts gelernt aber warum soll man von der Geschichte irgendetwas lernen, wenn mann sich damit nicht beschäftigt hat!!!

!!!
hat eigentlich mit deinem ansinnen auf hilfe nichts zu tun. du erledigst deine steuerangelegenheiten mit dem elster- formular? ich möchte nicht wissen, wie nach der ersten steuerprüfung die elster weg flieget. ich unterstelle mal die tatsache das du garkeine hilfe suchst, sie aber nötig hast und sobald ein nur dich leicht verletzender beitrag kommt,es dich ein bisschen dich aus der spur gerätscht. ich unterstelle weiter, das du ein atlatus eines taxi-mietwagenunternehmer geworden bist. und jetzt ganz wichtig!!!!!!!!!!

meine generation (baujahr 1959 ) hat dieses immer wieder und wieder auf's brot geschmiert bekommen: '''ich hätte aus der geschichte nichts gelernt'''!!!!

und ich hab es satt, mich immer dafür erinnert zu wissen. und ich kann es nicht leiden, wörter wie -antisemitismus;außländerfeindlichkeit;integationsprobleme und probleme zu hören.!!! jeder ist seines glückes schmied!!

und an die lieben anderen in diesem forum :

verhaltet euch gegenüber euren mit!!??bewohnern auf diesem planeten immer so, wie ihr es gerne selbst erfahren wollt.
das wort zum sonntag :D :D :D

allzeit gute und ruhige zeit für alle!!!!!!!

gruß steve
Gruß
Steven
********
Dummheiten sind
die beste Grundlage
für künftige Weisheit

Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11092
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Beitrag von Wattwurm » 01.01.2008, 16:27

Mich kotzt die ganze verlogenheit dieser leute an. Wenn in einem tatort-krimi irgendwas mit den aleviten vorkommt, gehen 20.000 aus die strasse und protestieren wie wild.

Wenn ein deutscher ehrbarer pensionierter schuldirektor von einem türkischen taugenichts in der u-bahn zusammengetreten wird, weil er darum bittet in der u-bahn nicht zu rauchen, ist das den türkischen verbänden und den türkischen vereinen in deutschland nicht ein wort wert. Ist ja nur ein "scheissdeutscher" den darf man ja ins koma treten.

Und ändere deinen nicknamen, der nächste von deiner sorte nennt sich dann dschihad oder mudschahidin....

Benutzeravatar
Otto126
Vielschreiber
Beiträge: 7685
Registriert: 20.03.2005, 07:51
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Otto126 » 01.01.2008, 17:01

Interessant, wohin so manche Diskussion ausufert!

Ging es hier nicht mal um das Hilfsersuchen eines Neulings?
"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."

Wat woll'n die Atzen eigentlich von mir?

Benutzeravatar
Holgi
Vielschreiber
Beiträge: 506
Registriert: 06.07.2006, 19:09
Wohnort: Das große Oldenburg!

Beitrag von Holgi » 01.01.2008, 17:05

Code: Alles auswählen

der nächste von deiner sorte nennt sich dann dschihad oder mudschahidin....
Oder "Taliban!" :wink:
Aber das ist eine andere Baustelle. :!:
Sprich nur dann, wenn Du etwas Wertvolleres zu
sagen hast als Dein Schweigen!

Benutzeravatar
Holgi
Vielschreiber
Beiträge: 506
Registriert: 06.07.2006, 19:09
Wohnort: Das große Oldenburg!

Beitrag von Holgi » 01.01.2008, 17:13

Otto126 hat geschrieben:Interessant, wohin so manche Diskussion ausufert!

Ging es hier nicht mal um das Hilfsersuchen eines Neulings?
Aber diese jetztige Diskussion ist auch nicht uninteressant :wink:
Sprich nur dann, wenn Du etwas Wertvolleres zu
sagen hast als Dein Schweigen!

Benutzeravatar
Otto126
Vielschreiber
Beiträge: 7685
Registriert: 20.03.2005, 07:51
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Otto126 » 01.01.2008, 17:49

Wattwurm hat geschrieben:Und ändere deinen nicknamen, der nächste von deiner sorte nennt sich dann dschihad oder mudschahidin....
Salam, oder Salām, Salâm, Selam, Salem (arabisch سلام‎, DMG salām, „Frieden; Wohlbehaltenheit, Unversehrtheit“) ist eines der arabischen Wörter für Frieden. Gleichzeitig ist es ein üblicher Gruß unter Muslimen im arabischen Sprachkontext (vollständig: السلام عليكم‎ al-salāmu ʿalaikum, „der Frieden auf euch!, Friede sei mit dir/euch!“).
http://de.wikipedia.org/wiki/Salam
Wattwurm, vorher googlen hilft manchmal.

In diesem Sinne: Salam/Shalom euch allen.
"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."

Wat woll'n die Atzen eigentlich von mir?

salam
User
Beiträge: 15
Registriert: 10.04.2007, 13:05
Wohnort: Tastrup

salam

Beitrag von salam » 01.01.2008, 23:20

Hi,

ich benutze Salam als Abkürzung für
hebräische Begriff Schalom [שלום] (englische Schreibweise: shalom) bedeutet zunächst Unversehrtheit, Heil, Frieden!!!!

Wollt ihr auch wissen von welchem Land ich abstamme oder konnt Ihr euch es schon denken!!!

Wir haben mittlereweile das Jahr 2008 aber wenn ich Eure kommentare lese, denke ich mir das wir noch das Jahr 1940 haben !!!
Traurig genug

Benutzeravatar
wolli
Vielschreiber
Beiträge: 2417
Registriert: 15.02.2006, 18:04
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli » 01.01.2008, 23:28

wenn du jetzt antisemitische sprüche erwartest, freust du dich wohl zu früh, salam!
hast du grün-weiss-rot in sicht, ruder mittschiffs, augen dicht!

Paulysega
User
Beiträge: 179
Registriert: 25.12.2006, 23:52
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: salam

Beitrag von Paulysega » 02.01.2008, 00:26

salam hat geschrieben:Hi,

ich benutze Salam als Abkürzung für
hebräische Begriff Schalom [שלום] (englische Schreibweise: shalom) bedeutet zunächst Unversehrtheit, Heil, Frieden!!!!

Wollt ihr auch wissen von welchem Land ich abstamme oder konnt Ihr euch es schon denken!!!

Wir haben mittlereweile das Jahr 2008 aber wenn ich Eure kommentare lese, denke ich mir das wir noch das Jahr 1940 haben !!!
Traurig genug
Ganz richtig, wir haben das Jahr 2008, ich glaube nicht das wir uns von dir entsprechende vorwürfe über die NS Zeit machen lassen müssen. Das ist nun fast 63 Jahre her. In diesem Forum ist niemand der zu diesem Zeitpunkt aktiv daran beteiligt war. Wenn du ein Problem hast solltest du mal über deine einstellung mal in Ruhe nachdenken. Mir Persönlich ist deine Herkunft, Religion oder Hautfarbe schnuppe.

Aber erwarte doch nicht von uns eine Sonderbehandlung, denn du hast eindeutig den ersten Stein geworfen. Vielleicht solltest du dich hier um ein vernünftiges miteinander bemühen.
Bild

Benutzeravatar
pl
Vielschreiber
Beiträge: 1565
Registriert: 25.04.2004, 15:42
Wohnort: Wedel

Beitrag von pl » 02.01.2008, 08:30

denke ich mir das wir noch das Jahr 1940 haben
Das ist eine Ebene, auf der ich absolut nicht bereit bin, zu diskutieren.

Es gibt mehr als genug Leute, die meinen, man dürfe sie nicht kritisieren, weil sie Ausländer sind und die solche, die es doch tun, mit dem Nazi-Vorwurf überziehen. Es gibt leider auch noch immer Leute, die darauf wie gewünscht mit Schuldgefühlen reagieren.

Ich bin ja an sich eher zurückhaltend, aber für solch perfides Spiel gibts von mir generell nur eins: verbal eins auf die zwölf - und tschüß.

--pl.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8415
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

re

Beitrag von Taxi Georg » 02.01.2008, 08:35

Hallo zusammen,

ich finde es überhaupt traurig, dass man heute immer noch damit in Verbindung gebracht wird.

Es war mit Sicherheit damals eine schlimme Zeit aber es muss mal langsam gut sein.

Wir können nichts dafür (heutige Generation) oder wird die Schande, wie bei den Klingonen, weiter vererbt?

Wir sind keine Politiker, wir sind das Volk. Zu dem Du "Salam" auch gehörst. Oder möchtest Du das nicht? Wenn ja, dann benehme dich dem entsprechend und pass dich an.

Ich finde, dass dieses Thema damit zu Ende zu führen ist und das wir uns auf das Wesentliche wieder konzentrieren.

Hochachtungsvoll
GH
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11092
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Beitrag von Wattwurm » 02.01.2008, 08:52

Deine nationalität interessiert uns nicht du bist taxi, das ist deine herkunft!

Wenn du uns nach über 60 jahren den ganzen nazidreck vorwirfst, dann werfe ich dir den völkermord an den armeniern vor. Aber im gegensatz zu uns, stehen wir zu unserer vergangenheit und verleugnen nicht diese schlimme zeit, während deine landsleute den millionenfachen völkermord an den armeniern immer noch abstreiten.

Und ich mich interessiert auch nicht wo der begriff "salam" her kommt, du bist hier in deutschland und hier wird deutsch gesprochen!

Als dein vater vor 40 jahren aus einem kleinen dorf in anatolien nach deutschland kam, hat er hier hart gearbeitet und sich wunderbar integriert und wurde ein geachteter mann. Nun fang du nicht an verrückt zu spielen sondern integriere dich genauso wie dein vater!

Und deine schwester die bleibt hier in deutschland, die wird nicht verkauft, die wird nicht in den sommerferien nach anatolien geschickt um da einen onkel oder cousin zu heiraten, den sie in ihrem leben vorher noch nie gesehen hat. Und deine schwester geht auch selbstverständlich mit auf klassenfahrt und zum schwimmunterricht. Und wenn deine schwester sich in einen deutschen jungen verliebt, hast du auch keine probleme damit, du machst ja auch mit deutschen mädchen rum.

Und hör mir auf mit dem religösen mist. Saudi-Arabien macht mit der schweiz jeden tag milliardengeschäfte, aber die swissair darf da nur nachts landen ohne das leitwerk zu beleuchten, weil sonst allah und seine anhänger das kreuz sehen könnten. So was verlogenes....

Und jetzt setze dich in deine taxi und verdiene geld....

Antworten