"Buchhaltung" - Extended version

"Buchhaltung" - Extended version

Beitragvon salam » 24.12.2007, 18:14

Hallo,
ich bin einzelfahrer taxi unternehmer und bin seit einem halben Jahr dabei.
Die Monatliche Umsatzsteuer Voranmeldung erledigt mein Steuerberater aber ich will demnächst es selbst tun!!!
Meine Frage lautet, ob jemand mir Die erste Schritte erklären kann bzw. gibt es ein gunstiges oder kostenloses Programm dafür!!
Wie gesagt ich bin anfänger!!!!!

Wie man das macht und ob man Billanz auch als neuling selbst hinkriegen kann.
Ich wäre für jede hilfe Dankbar.
salam
User
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.04.2007
Wohnort: Tastrup

Beitragvon der Bunte » 26.12.2007, 13:31

nichts für ungut salam....aber wie in aller welt hast du eigentlich die fachkundeprüfung geschafft ??????

wenn du hier allen ernstes nach einem programm für deine Ust-voranmeldung fragst, dann hast du anscheinend so grosse wissenslücken, dass es wirklich besser wäre, das ganze beim steuerberater zu lassen......

wenn du es dazu noch schaffst als alleinfahrender unternehmer bilanzierungspflichtig zu sein.....dann hast du warscheinlich eh keine zeit für büroarbeit, da du 26 std am tag in deiner taxe sitzt ;-)
der Bunte
Vielschreiber
 
Beiträge: 267
Registriert: 15.06.2005
Wohnort: hamburg

Beitragvon yellow » 27.12.2007, 14:07

Na na, Bunter !
Nu lass ihn mal. Als Anfänger steht man doch meistens wie der Ochse vor dem Berg vor diesem ganzen bürokratischen Kram.
Bei uns hat er den Lehrgang ja schließlich nicht gemacht !
So wie du :lol:

@salam
Wende dich mal mit einer PN an mich, ich kann dir da weiterhelfen !
Benutzeravatar
yellow
Vielschreiber
 
Beiträge: 1087
Registriert: 24.05.2004

Beitragvon der Bunte » 27.12.2007, 20:12

naja@yellow......

ich kanns ja verstehen, wenn jemand als neuling fragen hat zu sachen wie fahreranmeldungen, abrechnung mit krankenkassen und so.....
das sind ja wirklich dinge, wo man oft totales neuland betritt !!!!

aber so ne frage zur Ust-voranmeldung, zeigt doch nur, dass er das ganze system überhaupt nicht begriffen hat......ob ihm da deine excell-tabellen helfen, wenn er nicht mal weiss, was er da überhaupt reinschreiben soll, wage ich doch sehr zu bezweifeln.....und.......womit wir wieder beim anfang wären......wie schafft man mit sooooooo wenig wissen zu absolut grundsätzlichen dingen überhaupt irgendeine fachkundeprüfung ??????????
der Bunte
Vielschreiber
 
Beiträge: 267
Registriert: 15.06.2005
Wohnort: hamburg

Der bunte

Beitragvon salam » 28.12.2007, 03:41

Es sieht so aus, dass du ein Schlauehund bist aber einst hast du vergessen, wofür dieser Forum ist aber dass wirst du sowieso nicht kappieren!!!!

nicht für ungut aber der bunte ist nicht so bunt wie es sein soll
salam
User
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.04.2007
Wohnort: Tastrup

Re: Der bunte

Beitragvon schnelle_Gerti » 28.12.2007, 09:11

salam hat geschrieben:Es sieht so aus, dass du ein Schlauehund bist aber einst hast du vergessen, wofür dieser Forum ist aber dass wirst du sowieso nicht kappieren!!!!

nicht für ungut aber der bunte ist nicht so bunt wie es sein soll



Das geht aber auch netter.

Wir sind hier nicht am Taxistand oder sonstiges.

Wirklich netter Einstieg so wird der Ruf des Taxifahrers wieder ruiniert.

Hier lesen auch Kunden nur zur Info

Gerti
es grüßt
Gerti



Bild
Benutzeravatar
schnelle_Gerti
Vielschreiber
 
Beiträge: 488
Registriert: 10.03.2006
Wohnort: Bottrop

Beitragvon pl » 28.12.2007, 09:20

Der Bunte hat zumindest insoweit recht, als daß so ein Forum nicht wirklich das geeignete Medium ist, den gebotenen Umfang an - ich sag mal, Fortbildung - zu leisten.

Natürlich kann man (und soll man vielleicht auch) trotzdem geeignete Software empfehlen, und du kannst dann sehen, was du draus machst.
Ich kann das allerdings nicht, weil ich selbst völlig veraltete Software benutze und mich mit aktueller Software nicht auskenne. Deshalb kann ich auch nicht einschätzen, welches Mindestmaß an Kenntnis auch eine solche Software voraussetzt.

Grundsätzlich würd ich aber doch dringend empfehlen, nach geeigneten Kursen/Seminaren Ausschau zu halten - ich wette, das ist unterm Strich das wirtschaftlichste Vorgehen, auch wenn die Geld kosten.
Zeit mußt du sowieso aufwenden, ohne solche Fortbildung höchstwahrscheinlich deutlich mehr als mit.

--pl.
Benutzeravatar
pl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1565
Registriert: 25.04.2004
Wohnort: Wedel

Beitragvon der Bunte » 28.12.2007, 14:31

mein lieber salam......es gehört zu einem internetforum durchaus dazu, dass es eben mal ne antwort gibt, die einem (dir) eben nicht so gefällt......

warum du dann gleich perönlich beleidigend wirst, kann ich absolut nicht nachvollziehen !!!!!

meine äusserungen waren weder böse noch herabsetzend gemeint, ich bin nur wirklich entsetzt, wie jemand der eine fachkundeprüfung bestanden hat, solche fragen zum einfachsten 1x1 der selbstständigkeit haben kann !!!!!

wie sieht denn da wo du herkommst die fachkundeprüfung aus ????? erzähl doch mal .....
der Bunte
Vielschreiber
 
Beiträge: 267
Registriert: 15.06.2005
Wohnort: hamburg

Beitragvon einfach-pingu » 29.12.2007, 00:42

Wenn ich Salems Beiträge so lese, denke ich, es wäre besser er lässt das mit dem eigenen Unternehmen. Eigentlich sollte er nichtmal Fahrer sein
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
einfach-pingu
Vielschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: 17.01.2006
Wohnort: Oldenburg

info

Beitragvon salam » 29.12.2007, 14:09

An alle,

ihr habt wohl es vergessen, wozu dieser Forum hier dient!!!!
Hier merke ich auch von Taxifahrer kann man wohl nicht viel verlangen!!
Kommentare von jedem aber hilfsbereitschaft Null!!!

Weiter so mit Kommentare
salam
User
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.04.2007
Wohnort: Tastrup

Beitragvon pl » 29.12.2007, 16:48

Na, wohl etwas dünnhäutig der Herr, mit wenig Frustrationstoleranz.
Das ist für einen Kutscher aber gar nicht gut.

--pl.
Benutzeravatar
pl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1565
Registriert: 25.04.2004
Wohnort: Wedel

Beitragvon einfach-pingu » 30.12.2007, 01:24

Meinst du, das Forum ist dazu da, dir deinen Job zu erklären??
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
einfach-pingu
Vielschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: 17.01.2006
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon der Bunte » 30.12.2007, 09:51

du verwechselst hier ursache und wirkung @salam

anstatt hier in eine diskussion einzusteigen, in deren verlauf du sicher auch hilfe erhalten würdest, bist du erstmal sofort bockig wie ein kleines kind und beschimpfst erst mich und dann alle anderen......

ich glaube du bist hier der einzige, der nicht begriffen hat, wie ein internetforum funktioniert.......

nur mal eben zackzack "ichstellfrage-ihrantwortetgefälligst" funktioniert in keinem forum das ich kenne, das hat nichts mit taxifahrern zu tun ;-)
der Bunte
Vielschreiber
 
Beiträge: 267
Registriert: 15.06.2005
Wohnort: hamburg

Beitragvon Powerdriver » 30.12.2007, 10:01

Ich bin kein >nicht Deutscht Hasser< - abgesehen von ein paar kleinen Dämpfern...

:wink:
Powerdriver
 

Hilfsbereitschaft

Beitragvon salam » 30.12.2007, 15:31

Wie gesagt, eben Taxifahrer!!!
jetzt kann ich die Fahrgäste verstehen.
Kommentare bis es nicht mehr geht aber hilfsbereitschaft null!!!
Irgendwie hat wohl mit der Schulbildung und Erziehung zu tun.
weiter so
salam
User
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.04.2007
Wohnort: Tastrup

Beitragvon pl » 30.12.2007, 15:49

nur mal eben zackzack "ichstellfrage-ihrantwortetgefälligst" funktioniert in keinem forum das ich kenne, das hat nichts mit taxifahrern zu tun

So ist das.
Und beleidigt sein, wenns nicht klappt, funktioniert schon überhaupt nicht.

BildBild
--pl.

P.S.: Schade, daß man nicht einen Avatar nur für diesen Beitrag festlegen kann. 8)
Benutzeravatar
pl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1565
Registriert: 25.04.2004
Wohnort: Wedel

Re: Hilfsbereitschaft

Beitragvon schnelle_Gerti » 30.12.2007, 17:23

salam hat geschrieben:Wie gesagt, eben Taxifahrer!!!
jetzt kann ich die Fahrgäste verstehen.
Kommentare bis es nicht mehr geht aber hilfsbereitschaft null!!!
Irgendwie hat wohl mit der Schulbildung und Erziehung zu tun.
weiter so


Ich glaube es schon erwähnt zu haben.

Falls nicht, dein Niveau ist ........... ,

nun mach ich mir besser einen Knoten in die Finger, sonst eskaliert es nämlich und ich vergesse meine Erziehung. Dann werd ich zum typischen Taxifahrer :oops:


Gerti
einen guten eisfreien Rutsch
es grüßt
Gerti



Bild
Benutzeravatar
schnelle_Gerti
Vielschreiber
 
Beiträge: 488
Registriert: 10.03.2006
Wohnort: Bottrop

Beitragvon der Bunte » 30.12.2007, 19:02

ach salam.......

du bist doch hier der einzige der andauernd unsachlich wird.......

und,was die fahrgäste angeht....... was bei dir im auto passiert, wenn mal einer nicht so "funktioniert" wie du dir das vorstellst, mag ich mir bei deiner aufbrausenden art lieber gar nicht erst vorstellen.....

p.s. um mal aufs thema zurück zu kommen, du fragtest ja nach einem "programm" für deine Ust-Voranmeldung.......in HH erledigt man das per "elster", ein onlineformat der bekannten steuerformulare, welches man kostenlos in allen finanzämtern bekommt......

ob dir das jedoch hilft, wenn du nichtmal ansatzweise weisst, welch kryptische zahlen du da eintragen sollst....... du solltest dir vielleicht besser erstmal etwas fachlektüre besorgen, um die verschiedenen steuerarten usw. zu verstehen bzw. als solche zu erkennen.......
womit wir wieder beim anfang wären....wie, bzw. hast du überhaupt eine fachkundeprüfung abgelegt, oder hat dir ein nahestehendes familienmitglied diese "lästige" pflicht abgenommen ???
der Bunte
Vielschreiber
 
Beiträge: 267
Registriert: 15.06.2005
Wohnort: hamburg

Beitragvon einfach-pingu » 31.12.2007, 01:05

der Bunte hat geschrieben:du solltest dir vielleicht besser erstmal etwas fachlektüre besorgen, um die verschiedenen steuerarten usw. zu verstehen bzw. als solche zu erkennen.......


Also, das kann doch wohl nicht...Also, neee. Fachlektüre? Womöglich KAUFEN?? :shock: Wozu ist denn das Internet mit seinen Foren da, hä?

Und was den Umgang mit Kunden angeht, ist doch einfach:
Du sagen, ich fahren. Ich sagen, du zahlen
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
einfach-pingu
Vielschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: 17.01.2006
Wohnort: Oldenburg

antwort

Beitragvon salam » 31.12.2007, 17:11

Ach lieber freund,

endlich hast du teilweise auf meine Frage eine Antwort gegeben aber nur teilweise!!!
Damit du es weisst, ich erledige meine Ust-Voranmeldung mit elster programm genau wie Du!!!
Ich weiss auch wiederum was die kryptische zahlen zu deuten haben.
Aber desto trotz würde ich dir empfehlen alle Antworten auf meine Fragen lesen und durch den Kopf gehen lassen!!!
ich merke Wohl immer wieder im welchem Land ich lebe angeblich hat man von der Geschichte nichts gelernt aber warum soll man von der Geschichte irgendetwas lernen, wenn mann sich damit nicht beschäftigt hat!!!
salam
User
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.04.2007
Wohnort: Tastrup

Nächste

Zurück zu Taxisoftware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron