Abrechnung mit BG Berufsgenossenschaft

Verträge, Tarife, Erfahrungen, Klagen.

Abrechnung mit BG Berufsgenossenschaft

Beitragvon Gummi » 27.08.2018, 23:58

Wenn ich eine Krankenfahrt mit der BGF abrechnen will, schicke ich dann einfach eine Papierrechnung und die Verordnung mit der Post? Also keinen Eigenanteil, keinen elektronischen Datensatz und keinen vorgegebenen Fahrpreis? Muss die IK-Nummer drauf?
Benutzeravatar
Gummi
User
 
Beiträge: 35
Registriert: 26.06.2005
Wohnort: Krefeld

Zurück zu Krankenfahrten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast