[Essen] Shuttle-Service (RB)

Die ewige Konkurrenz.
Antworten
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

[Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von Taxi Georg » 27.01.2021, 11:09

Essen: London-Taxi Shuttle-Service

Bild
[Bildquelle: Screenshot | Bussi.RuhrBahn.de]

Bussi ist der On-Demand-Shuttle der Ruhrbahn, der via Smartphone bestellt wird.
Bussi ist jeden Freitag und Samstag von 19.00 bis 2.00 Uhr im Kerngebiet rund um die Essener Innenstadt unterwegs.

:arrow: Ruhrbahn Bussi
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von Taxi Georg » 27.01.2021, 11:40

Taxi-heute: Ruhrbahn macht in Essen den Taxis Konkurrenz
Unter dem Namen Bussi hat die Ruhrbahn am 25. Januar 2021 in einem Kerngebiet der Stadt Essen einen On-Demand-Shuttleverkehr gestartet.
Nutzen können ihn zunächst nur Mitarbeiter des Verkehrsunternehmens, aber Anfang März soll das Angebot allen Fahrgästen zur Verfügung stehen.


:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von Taxi Georg » 02.02.2021, 10:32

NC hat geschrieben:Offener Brief zu Bussi als neue Konkurrenz für das Taxi

Sehr geehrte Damen und Herren,
warum muss dieser neue Dienst der Ruhrbahn ausgerechnet an den umsatzstärksten Zeiten des Taxigewerbes in dessen Gewässern fischen,
wenn die Taxifahrer die Umsätze einfahren, die ihnen am Sonntag oder Montag fehlen?
:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
Beiträge: 2851
Registriert: 02.09.2011, 19:46
Wohnort: Südhessen

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von sivas » 02.02.2021, 13:20

Soll das jetzt hier diskutiert werden, oder warum zeigst'e das ?

Egal ! mein Beitrag hier wird eh gleich gelöscht werden, löscht am besten gleich das ganze Forum ! Das Gewerbe selbst ... wird von Uber gelöscht :mrgreen: und von Herrn Scheuer, Gut so !

Untoter :shock:

Benutzeravatar
Gruppenmoderator
Vielschreiber
Beiträge: 425
Registriert: 22.01.2006, 19:17
Wohnort: Cybernet

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von Gruppenmoderator » 02.02.2021, 14:44

sivas hat geschrieben:
02.02.2021, 13:20
Soll das jetzt hier diskutiert werden,.... ?
Ja, solange man beim Thema bleibt!
Es werden nur OT's gelöscht!
Ich bin ein Bot, ich diskutiere nicht. Reklamationen bitte per PN an die Moderation oder Forenleitung. :arrow: Forenregeln

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von Taxi Georg » 02.02.2021, 17:59

sivas hat geschrieben:
02.02.2021, 13:20
..oder warum zeigst'e das ?
Was ist eigentlich Dein Problem? Facebook Niveau?

Bleib beim Thema dann wird auch nichts gelöscht!
Gefällt Dir ein Thema nicht, dann scrolle einfach weiter!

Zurück zum Thema!
NC hat geschrieben:Subunternehmer ... kennt sich ohne Navi in unserer Stadt nicht aus, so dass bei einer gesperrten Straße die Fahrgäste ihm den Weg zeigen müssen.
Ja und? Das können Taxifahrer auch sehr gut! ;-)
Ist mir auch schon oft passiert, obwohl ich die OKP für Düsseldorf habe und seit 30 Jahren fahre!
Ich kenne mich auch nicht an der Pauli (Mafia) im Süden vom Dorf aus.

Ich muss nicht alles wissen! Ich muss nur wissen, woher ich meine Informationen hole!
Ein Rechtsanwalt hat auch nicht alle Paragrafen im Kopf!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

biesowo
Ich bin neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2021, 16:50
Wohnort: München

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von biesowo » 07.02.2021, 11:39

Taxi Georg hat geschrieben:
02.02.2021, 17:59
Ich muss nicht alles wissen! Ich muss nur wissen, woher ich meine Informationen hole!
Ein Rechtsanwalt hat auch nicht alle Paragrafen im Kopf!
Das stimmt wohl! :)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von Taxi Georg » 04.11.2023, 10:43

Zahl der Busfahrer erhöhen und Bussi stoppen
EBB-FW hat geschrieben:70 Euro-Subvention je Einzelfahrt führen Ruhrbahn in die Sackgasse.

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - Freie Wähler kritisiert die geplante Ausweitung der Bussi-Taxis auf bis zu 10 Fahrzeuge mit einem städtischen Zuschussbedarf von 900.000 EUR jährlich.

Die letzte Berichterstattung im Verkehrsausschuss habe ergeben, dass die öffentlich geförderte Taxikonkurrenz im Schnitt mit etwa 70 Euro je Einzelfahrt subventioniert werde.
Kompltette Pressemitteilung: :arrow: https://ebb-fraktion.de/7019-2

---------------------------------------------------------------------------------------------

Kufen muss Bussi-Kauf stoppen
EBB-FW hat geschrieben:Ohne Personalgarantie sei der Ratsentscheid über teure Fahrzeuge zweifelhaft.

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - Freie Wähler im Rat der Stadt Essen stellt den Betrieb der Ruhrbahntaxis „Bussi“ weiter infrage.

Die Ruhrbahn kann nach der Insolvenz der Fahrer stellenden Gesellschaft den Betrieb der Bussi Fahrzeuge ab Januar nicht sicher gewährleisten.
Daher besteht nach Auffassung des Bündnisses nicht nur die Aufstockung von fünf auf 10 Fahrzeuge, sondern das ganze Projekt Bussi auf der Kippe.
Komplette Pressemitteilung: :arrow: https://ebb-fraktion.de/7041-2
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 04.11.2023, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Essen] Shuttle-Service (RB)

Beitrag von Taxi Georg » 04.11.2023, 10:59

EBB-FW hat geschrieben: ... mit einem städtischen Zuschussbedarf von 900.000 EUR jährlich.
Wow, da könnte man in Dus einen ganzen Taxibetrieb mit ca. 25 Fahrzeugen unterstützen!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

Antworten