[Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Anwendungen für Smartphones unter der Lupe.

[Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Beitragvon AsphaltRunner » 07.07.2019, 12:06

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Zuge der Kooperation mit der Firma Sixt wird es in der Vermittlung eine neue Art der Rechnungsfahrt geben. Die „Rechnungsfahrt ohne Beleg“ wird bei der Vermittlung über ein Merkmal als solche gekennzeichnet.

Hierbei ist wichtig, dass der Kunde nach Ende der Fahrt keinen Beleg unterschreiben muss.

Wie bei den bekannten Rechnungsfahrten, wird der Preis der Tour laut Taxameter nach der Fahrt über die Touchanlage / die App / den PDA an die Zentrale gemeldet.

Der Zuschlag von 1,50 € lt. Tarifordnung für „Zahlung unter Inanspruchnahme des Gutschein- oder Rechnungssystems der Taxizentralen“ ist zu berechnen.

Diese Fahrten werden immer als Funkaufträge vermittelt und sind immer mit dem Merkmal „Rechnungsfahrt ohne Beleg“ gekennzeichnet.
Ohne Funkauftrag werden diese Fahrten nicht abgerechnet.

Das Merkmal „Rechnungsfahrt ohne Beleg“ ist ein Fahrermerkmal.
Als Fahrer können Sie sich für das Merkmal und damit für die Aufträge freischalten lassen.

Eine kurze Information per Mail oder Facebook an die Fahrer- und Unternehmerbetreuung von Taxi Berlin genügt.

fub@taxi-berlin.de
http://www.facebook.com/groups/tzbfub/

Alle VIPB-Fahrer wurden bereits für diese Fahrten freigeschaltet.

Die Ihnen bekannte Praxis bei den bisherigen „Rechnungsfahrten“ ändert sich nicht. Sollten Unregelmäßigkeiten bei der Abrechnung auftreten, behält sich die Zentrale vor, das Merkmal beim Fahrer wieder zu entfernen.

Für weitergehende Fragen steht Ihnen die Fahrer- und Unternehmerbetreuung gern zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Ihr Team von Taxi Berlin

https://www.taxi-berlin.de/news/neues-m ... hne-beleg/


Mod: Kosmetik
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 15.07.2019, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1127
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Sixt

Beitragvon AsphaltRunner » 07.07.2019, 12:14

Hatte gestern meine erste Fahrt

Sixt schenkt in Berlin 50 % des Fahrpreises.
viewtopic.php?f=20&t=11854&start=40#p238129
Zuletzt geändert von AsphaltRunner am 07.07.2019, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1127
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Sixt

Beitragvon ilkoep » 07.07.2019, 13:47

Gretchenfage: wie viele Fahrer haben diese Email erhalten und wie viele haben sich dafür freischalten lassen?

Ok, von zwei weiß ich :D .

Fette Beute.
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 952
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: Sixt

Beitragvon Dschungeltaxi » 12.07.2019, 03:44

wie viele Fahrer haben diese Email erhalten und wie viele haben sich dafür freischalten lassen?

obwohl ich im Verteiler bin , habe ich diese oben gezeigte mail nicht erhalten oder übersehehen..
ich habe diese info zuerst von mein Chef per whatsapp , mit dem hinweiß , das alle fahrer seines taxifuhrbetrieb (auf antrag) freigeschaltet wurden...
als diese info am nächsten tag , in der FB Gruppe "TAXI GRUPPE BERLİN" und bei FB Gruppe "Taxi Berlin / Fahrer- und Unternehmerbetreuung" gezeigt wurde , war die bitte um Frei Schaltung sehr groß :shock:

ich glaube ja nicht, das für taxi , viel rüberkommt ... das ist nur ein versprechen, damit die taxifahrer ruhig halten und nicht das gleiche machen wie mytaxi und freenow..
für Hof P , ist es aber ein gutes Zubrot an Vermittlungsaufträgen innerhalb des System...
zudem , weil ich denke, die Abrechnung der Sixt Mietwagen inklusive FahrerIN, geht jetzt auch über das System von Taxipay (natürlich mit anderen namen)
Sixt spart sich ein kostspieligen Support Center am Hausvogteiplatz...
Herr W.W. freud es … denn , über dieses kann er die auftragszahlen Verluste auf Taxi , durch die "Mitbewerber" etwas für Hof P ausgleichen..

mir ist das egal...
soll der TZB Funk, versuchen , seine Haut , noch über 2 bis 5 retten...
wenn taxi support nicht darunter leidet...
Benutzeravatar
Dschungeltaxi
Vielschreiber
 
Beiträge: 398
Registriert: 22.01.2013
Wohnort: Berlin Treptow-Köpenick

[SIXT] App - Infos und Erfahrungen II

Beitragvon sivas » 27.07.2019, 20:11

Bestellen Sie Ihr Taxi mit der SIXT App !
Wir schenken Ihnen 15 Euro für Ihre erste Taxifahrt mit unserer App!

Haben die ein eigenes Vermittlungssystem ?

ups ... das Thema gibt's bereits :arrow:.
Zuletzt geändert von sivas am 27.07.2019, 20:20, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Beitragvon sivas » 27.07.2019, 20:31

Die über die Sixt-App eingehenden Aufträge scheinen über taxi.eu vermittelt zu werden. Die Zentralen sind da aussen vor, die Aufträge gehen anscheinend direkt in die freigeschalteten Fahrzeuge.
Hat Sixt genügend bestellende Kunden, benennt sich taxi.eu um und vermittelt dann auch Mietwagen (hatten wir doch schon mal). Den Zentralen verbleibt die Einspeisung der telefonisch eingegangenen Aufträge ins, dann halt Taxi & Mietwagen-System.

Prost !
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Beitragvon John_Wick » 27.07.2019, 21:58

sivas hat geschrieben:Die über die Sixt-App eingehenden Aufträge scheinen über taxi.eu vermittelt zu werden. Die Zentralen sind da aussen vor, die Aufträge gehen anscheinend direkt in die freigeschalteten Fahrzeuge

Die taxi.eu app ist die app der Funkzentralen.
Besteller Smartphone :arrow: Funkzentrale :arrow: Smartphone/Datenfunkgerät im Taxi. Also nicht direkt wie Uber/Freenow.
App Aufträge sind bei Annahme im Taxi von Telefonbestellungen nicht zu Unterscheiden. Sieht man erst im Unternehmer-Portal.
Wie Sixt Aufträge im Fahrzeug ankommen kann nicht sagen. Kein Funk mehr.
Zuletzt geändert von John_Wick am 27.07.2019, 22:05, insgesamt 2-mal geändert.
John_Wick
User
 
Beiträge: 211
Registriert: 15.01.2016
Wohnort: Bärlin

Re: [Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Beitragvon sivas » 27.07.2019, 23:18

Ich vermute, der Bestellweg geht bei App-Bestellungen anders:
App :arrow: taxi.eu :arrow: Fahrzeug.
Die Zentrale, bei der die Taxe angeschlossen ist, erhält eine Kopie der Auftragsvergabe. Wird ein Auftrag nicht angenommen, geht er wieder zurück an taxi.eu, um erneut vermittelt zu werden.

Eine wartende Person sagte mir, dass sie auf ein Taxi warte, es kommt aber nicht. Ich fragte sie, wo sie denn bestellt habe: bei taxideutschland. Ich rief in der Zentrale an, da war der Auftrag bekannt, wo er allerdings her kam wusste die Dame nicht. Sie konnte mir allerdings sagen, dass ein Taxi unterwegs sei, sie fand es aber nicht ...
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Beitragvon Pascha » 28.07.2019, 04:46

Lyft startet in Deutschland und arbeitet mit Sixt zusammen.

Waldner verkauft den Sixt 50% taxi.eu Deal gut, keiner hat bisher bemerkt das die Aufträge dann an die Lyft Mietwagen gehen.

Scheinheilige Welt.
Pascha
User
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.01.2018
Wohnort: Berlin

Re: [Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 28.07.2019, 05:32

John_Wick hat geschrieben:...
App Aufträge sind bei Annahme im Taxi von Telefonbestellungen nicht zu Unterscheiden. Sieht man erst im Unternehmer-Portal.
...

Das ist von den Zentralen einstellbar.
Bei uns kann der Fahrer/die Fahrerin bei jedem einlaufenden Auftrag sofort sehen ob es App-Bestellungen oder z.B. Autobookingaufträge sind.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6828
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Sixt] App - Infos + Erfahrungen

Beitragvon sivas » 28.07.2019, 06:46

Pascha hat geschrieben:Lyft startet in Deutschland und arbeitet mit Sixt zusammen.

Sixt stellt dann die Mietwagen mit Fahrer bereit, so wie enoo-driver bei Uber.
Wozu dann aber die Zusammenarbeit mit taxi.eu ? Lyft bringt doch die Vermittlungssoftware mit >> Sixt will uns'ren Kundenstamm ausplündern !
Herr Waldner wird wohl mehr wissen und verkauft, solange noch Geld zu kriegen ist.

Schöne neue (Taxi-) Welt.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen


Zurück zu Taxi-Apps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast