Samuel Beckett

Bücher, Filme, Geschichten - gelesen, gesehen, geschrieben.

Samuel Beckett

Beitragvon Otto126 » 14.11.2012, 15:54

[Ich] stieg in ein Taxi. Auf der Trennscheibe zwischen mir und dem Fahrer klebten drei Schilder: eines bat um Hilfe für die Blinden, ein weiteres um Hilfe für Waisenkinder und das dritte um Unterstützung für die Kriegsflüchtlinge. Nach Not und Elend braucht man nicht zu suchen. Sie schreien uns ins Gesicht, sogar in den Londoner Taxis."

- Tom F. Driver: "Beckett by the Madeleine". In: "Columbia university forum". Sommer 1961, S.24


http://de.wikiquote.org/wiki/Samuel_Beckett
"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."

Wat woll'n die Atzen eigentlich von mir?
Benutzeravatar
Otto126
Vielschreiber
 
Beiträge: 7688
Registriert: 20.03.2005
Wohnort: Oldenburg

Zurück zu Taxi-KulTour



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron