Neusprech_2014 für Taxifahrer

Bücher, Filme, Geschichten - gelesen, gesehen, geschrieben.

Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 10.09.2014, 15:07

Neusprech_2014 für Taxifahrer - Ein Thread für Luftnummern

Zur Verschleierung von Interessen wird gerne ein Schönsprech angewandt, mit dem bestimmte Bilder assoziiert werden sollen, bestimmte verschleiert werden sollen. Oft sind die Wortschöpfungen selbst bereits 'eigenartig'.

SharingEconomy ist so eins. Wie wir im Falle Uber lernen: ein Marketing-Gag. Geteilt wird nicht.

DeRegulierung ist auch so eins. Es täuscht grenzenlose, geradezu paradiesische Freiheit im Land der ungezwungen, frei agierenden Marktteilnehmer vor. Dabei ist es auch nur Regulierung. Und ohne geht es ja wohl kaum.

Vielleicht fallen euch noch andere Luftnummern dieser Art auf?
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon eichi » 10.09.2014, 15:37

Von mir kommt selbstverständlich...

Karenzminute
Wie man in 60 Sekunden unbegrenzt viel
entlohnungsfreie Arbeitszeit packen kann.
Es ist so bequem, unmündig zu sein. (Immanuel Kant)
eichi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3789
Registriert: 16.06.2009
Wohnort: Hamburg Nord

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon bonscott » 10.09.2014, 16:17

SharingEconomy und RideSharing haben durchaus Potential zum Unwort des Jahres. Wann ist eigentlich die Wahl ? Man sollte beide Wörter frühzeitig einreichen.
UBERall illegal
Benutzeravatar
bonscott
Vielschreiber
 
Beiträge: 1333
Registriert: 28.06.2010
Wohnort: Berlin Ost

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon Jim Bo » 10.09.2014, 20:18

eichi hat geschrieben:Von mir kommt selbstverständlich...

Karenzminute
Wie man in 60 Sekunden unbegrenzt viel
entlohnungsfreie Arbeitszeit packen kann.


Man bedenke, dass die meisten Ampeln so nach 45 Sekunden von Rot auf Grün schalten und der Wagen dadurch keine 60 Sekunden steht, damit die Karenzminute gilt.
Benutzeravatar
Jim Bo
Vielschreiber
 
Beiträge: 906
Registriert: 28.11.2013
Wohnort: Deutschland

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon HW » 11.09.2014, 04:35

scarda hat geschrieben:Vielleicht fallen euch noch andere Luftnummern dieser Art auf?


Der InfoPoint der Deutschen Bahn , früher hat man die Auskunft gefragt :D

auch COIFFEUR , Hair Company und Time Cutter kommen gerade bei älteren Menschen gut an die einen Friseur suchen.
HW
User
 
Beiträge: 235
Registriert: 29.11.2013

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon Wattwurm » 11.09.2014, 05:40

bonscott hat geschrieben:SharingEconomy und RideSharing haben durchaus Potential zum Unwort des Jahres.


Richtig, als neue Form der Ausbeutung menschlicher Arbeitskraft, unter "freundlicher" Umgehung aller üblichen sozialen Errungenschaften! Man bastel sich im stillen Kämmerlein eine App zusammen und tritt als Vermittler von Angebot und Nachfrage auf und kassiere fleißig Vermittlungsprovisionen und zeichne sich im übrigen frei von sämtlicher sozialer Verantwortung! Mit wenig Input, ohne umfangreiches technisches Equipment, ohne Personal, richtig viel Kohle machen! Das verspricht eine Bombenrendite und deswegen werden App-Vermittler mit Risikokapital nur so überhäuft!

Unter dem Deckmantel der Modernität und des Fortschritts entwickelt sich ein Arbeitsmarkt, den ich mit großer Sorge betrachte! Mit solchen Apps und Onlineportalen wie http://www.my-hammer.de/ oder https://www.helpling.de/putzfrau ... wird der Scheinselbstständigkeit Vorschub geleistet. Was bei der "selbstständigen" Putzfrau bei 12,90 Euro als Lohn nach Abzug aller Gebühren und Provisionen hängen bleibt, kann man sich ausrechnen. Deutlich weniger als der Mindestlohn! Hier entwickelt sich ein Arbeitsmarkt der sich jeder Kontrolle entzieht. Das ist Neoliberalismus in höchster Konzentration! Auf diesem vollkommen unkontrollierbaren Markt ist Uber nur ein Mitspieler von vielen! Es wird höchste Eisenbahn das die Politik als Gesetzgeber diese Art von Raubtierkapitalismus bändigt!

Die neue "App-Hängkeit" ....!
Zuletzt geändert von Wattwurm am 11.09.2014, 05:45, insgesamt 2-mal geändert.
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11123
Registriert: 14.07.2007

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon RaimundHH » 11.09.2014, 16:38

Moin,

speziell für Hamburg mein persönliches Unwort des Jahres
im schönsten "Schönsprech": Busbeschleunigung

Grüße
RaimundHH
Vielschreiber
 
Beiträge: 849
Registriert: 06.09.2011
Wohnort: Hamburg

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 11.09.2014, 19:43

Soziale Marktwirtschaft - Wird gerne mit Freiheit, Demokratie verwechselt, ist aber Neusprech für: Ausbeuter erkaufen sich Frieden durch Almosen für Durchfaller. Oder leben wird doch im kapitalistischen Sozialismus?
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon Wattwurm » 12.09.2014, 07:08

eichi hat geschrieben:Von mir kommt selbstverständlich...Karenzminute


Die Karenzminute ist kein Unwort, sondern wurde von der BWVI zum Weltkulturerbe erklärt.... :mrgreen:
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11123
Registriert: 14.07.2007

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 16.09.2014, 13:11

Vermittlungssoftware = Neusprech für Taxifahrergängelungstechnik, da wird nicht vermittelt, sondern gefordert, kassiert und dann auch ein bisschen vermittelt; ein bisschen Kundenerziehung muss aber natürlich auch sein; manche sind ja sogar zu schlicht, um ein App-Knöpfchen richtig zu drücken ...
Zuletzt geändert von scarda am 16.09.2014, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 16.09.2014, 13:20

Monopolkommission, da wird kein Monopol von einer Gruppe von Fachleuten bearbeitet, sondern dem sogenannten 'freien' Markt das Wort geredet; dass ist da, wo die Industrie die Preise bestimmt; diese sogenannten 'freien' Märkte sind meistens ja nicht einmal 'Märkte'. Zum Beispiel der 'Automarkt': das ist ein Oligopol, Tendenz: fast schon ein Monopol; die Preise für die Fahrzeuge völlig überhöht. Da sollte mal eine 'Marktkommission' eingreifen und die Autokonzerne zerschlagen, ;-)
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 17.09.2014, 03:58

Ich bin deutlich für den Begriff "Neusprech" als Unwort des Jahres :idea:
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 17.09.2014, 03:59, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6797
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 17.09.2014, 08:02

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Ich bin deutlich für den Begriff "Neusprech" als Unwort des Jahres :idea:


:lol:

Welchen Jahres? 1946? Wird das dieses Jahr überhaupt gewählt? Oder ist die Gesellschaft für deutsche Sprache http://de.wikipedia.org/wiki/Gesellscha ... he_Sprache nicht eigentlich ein recht dubioser Verein von Sprachkrittlern?

Der Ausdruck Neusprech (englisch: Newspeak, in älteren Versionen als Neusprache übersetzt) stammt aus dem Roman 1984 von George Orwell und bezeichnet eine Sprache, die aus politischen Gründen künstlich modifiziert wurde. Bei Neusprech handelt es sich um eine kritische Satire auf das Basic English von Charles Kay Ogden und I. A. Richards, das Orwell zwischen 1942 und 1944 noch wohlwollend unterstützte, bevor er es ab 1946 in seinem Aufsatz Politics and the English Language bekämpfte. http://de.wikipedia.org/wiki/Neusprech

Aber vielleicht sind die Neusprechfunker ja etwas für dich http://neusprech.org/die-neusprechfunker/
Äh, oder das hier http://www.neusprechlexikon.info/ (übelsätz doch mal, bidde)

Regal. Ich bleib dabei: Es ist immer gut hinter die Sache zu gucken: 'Sharing-Economy' ist so ein klarer Fall von mit Hilfe von Sprache hinters Licht führen. Oder wollen die Gunnar Fröhlichs und Asshole-Ubers ihre gescheffelten Vermögen etwa mit uns teilen? Nee nä? Im Gegenteil.
Zuletzt geändert von scarda am 17.09.2014, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 17.09.2014, 17:20

das papierlose Büro - Tarnsprech für: noch nie wurde soviel Papier bedruckt (und verschwendet) wie heute; da fühlt man sich doch irgendwie auch auf der richtigen Seite; obwohl man Schwachsinn³ betreibt ... Kapitalismus und Nachhaltigkeit gehen einfach nicht zusammen, K. und Verschwendung sehr wohl; aber gut, dass wir Papier los sind ... hinterm Haus steht ein Container ...
Zuletzt geändert von scarda am 17.09.2014, 17:30, insgesamt 2-mal geändert.
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 18.09.2014, 12:36

Funkzellenabfrage
Technisch korrekter Begriff, trifft jedoch nicht annähernd den Kern der Sache. Sprachlich ist es eine Metonymie, eine Bedeutungsverschiebung. Schließlich geht es nicht vorrangig um die Abfrage, sondern vor allem um die Auswertung der Daten. Angesichts des tiefen Eingriffs in die Privatsphäre, den diese sogenannte verdeckte, also heimliche Fahndungsmethode der Polizei bedeutet, ist die Beschreibung sogar grob irreführend, somit ein Technizismus. ... Die F. entspricht daher in ihrer Wirkung fast der bislang nicht zugelassenen Vorratsdatenspeicherung. (ganzer Text: http://neusprech.org/funkzellenabfrage/)

In diesem Zusammenhang auch für unsereiner, wenn er mit Apps unterwegs ist, interessant: Unser aller Beteiligung an einer Art "präventiver Rasterfahndung". Snowden-Dokumente: NSA und britischer Geheimdienst haben offenbar Zugang zu Telekom-Netzen: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli ... 91419.html. Telekomkunden werden nicht erst am Glasfaserkabel kontrolliert, sondern da wird direkt geliefert, im Zweifel sogar mitgefahren.
Zuletzt geändert von scarda am 18.09.2014, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 23.09.2014, 21:54

Luftschläge
Hier wird keine Luft geschlagen. Luftschläge sind Neusprech in Reinkultur. Aktuelles Beispiel: Krieg um Öl. Seit Isis vor den größten ErdölRaffinerien des Irak steht, führen die Amis Luftschläge aus. Vorher nicht. Die Einsätze bezahlt am Ende der Irak mit Öl für quasi Umme. Das ist so ausgemacht. Irgendwie müssen die Einsätze ja bezahlt werden. Rohstoffwege sichern (Präsi Köhler). Das Wort Luftschläge wirkt so verharmlosend, wie die Lüge, dass es um Terror und Menschenleben ginge, perfide ist. Deutschland solle mehr Polizeiaufgaben in der Welt übernehmen (Präsi Gauck). Bösartiger Gedanke: Nichts ist schöner, als instabile Regionen, in denen man alle zwei Jahrzehnte dazwischen hauen kann, um sie zu 'befrieden'. Die Rechnung für die 'angeforderte Hilfe' darf dann gerne in Rohstoffen bezahlt werden. Alternativ gibt es Wiederaufbaukredite und/oder ausrangiertes Bundeswehrmaterial. Diese Luftnummern lassen einige vielleicht auch an Geburtstagspaadies und 99 Luftballoons denken. Mit diese Luftnummern läßt sich eins ganz sicher nur schlecht verdecken: Es geht darum unsere Tanks vollzumachen. Damit wir auch morgen noch Taxi fahren können. Vivat Diesel. Mit Luft betanken bringt doch nichts. Instabil, dauerhaft verschuldet und als demokratieunfähig verhöhnt, so sollen sie sein, amen. Satire?
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon AsphaltRunner » 24.09.2014, 12:30

scarda hat geschrieben:Monopolkommission,... Zum Beispiel der 'Automarkt': das ist ein Oligopol, Tendenz: fast schon ein Monopol; die Preise für die Fahrzeuge völlig überhöht. Da sollte mal eine 'Marktkommission' eingreifen und die Autokonzerne zerschlagen, ;-)

Nicht zu vergessen, das Monopol auf die Ersatzteile, die sowieso von Zulieferern kommen.

VIP Quality Taxi Service :roll: :roll: :roll:
Zuletzt geändert von AsphaltRunner am 24.09.2014, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1122
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 24.09.2014, 12:56

Wattwurm hat geschrieben:
bonscott hat geschrieben:SharingEconomy und RideSharing haben durchaus Potential zum Unwort des Jahres.


Richtig, als neue Form der Ausbeutung menschlicher Arbeitskraft, unter "freundlicher" Umgehung aller üblichen sozialen Errungenschaften! Man bastel sich im stillen Kämmerlein eine App zusammen und tritt als Vermittler von Angebot und Nachfrage auf und kassiere fleißig Vermittlungsprovisionen und zeichne sich im übrigen frei von sämtlicher sozialer Verantwortung! Mit wenig Input, ohne umfangreiches technisches Equipment, ohne Personal, richtig viel Kohle machen! Das verspricht eine Bombenrendite und deswegen werden App-Vermittler mit Risikokapital nur so überhäuft!

Unter dem Deckmantel der Modernität und des Fortschritts entwickelt sich ein Arbeitsmarkt, den ich mit großer Sorge betrachte! Mit solchen Apps und Onlineportalen wie http://www.my-hammer.de/ oder https://www.helpling.de/putzfrau ... wird der Scheinselbstständigkeit Vorschub geleistet. Was bei der "selbstständigen" Putzfrau bei 12,90 Euro als Lohn nach Abzug aller Gebühren und Provisionen hängen bleibt, kann man sich ausrechnen. Deutlich weniger als der Mindestlohn! Hier entwickelt sich ein Arbeitsmarkt der sich jeder Kontrolle entzieht. Das ist Neoliberalismus in höchster Konzentration! Auf diesem vollkommen unkontrollierbaren Markt ist Uber nur ein Mitspieler von vielen! Es wird höchste Eisenbahn das die Politik als Gesetzgeber diese Art von Raubtierkapitalismus bändigt!

Die neue "App-Hängkeit" ....!


Allerdings,
manchmal hat der 'Plattform-Kapitalismus' ja auch etwas für sich: Die Zukunft mit Portalen aller Art ermöglicht auch dir ein schnelles reagieren.
Formulier doch mal eine Petition an den Bundestag zu handeln (anlog zu Frankreich http://futurezone.at/digital-life/frank ... 86.709.697) und diese Psudo-Sharing-dafür-aber-sehr-Schwarzarbeit-fördernden Portalswelt zu REgulieren. https://www.bundestag.de/service/glossa ... ion/247182
Unsere Verbände und ihr schleppender Klageweg sind ja nicht zwingend der einzig beschreitbare Weg.
Sind wir das Volk?
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009

Re: Neusprech_2014 für Taxifahrer

Beitragvon scarda » 25.09.2014, 11:32

Kofferträger
Hier einmal ein Beispiel für 'Sprachverdrehung', die nicht Neusprech ist. "Mme Fahrgästin, darf ich ihren Koffer ..." Nein, die selbstverständlichen Regeln der Hilfsbereitschaft sind nicht gemeint. Ein ausgestorbener Beruf vielleicht? Ja, ist es auch. Aber auch nicht gemeint. Ein hilfsbereiter Taxifahrer? Gibt es die ? :mrgreen: Tip: Französisch für K.: Antischambröär. Dokotoranden tun es bei ihren 'Vätern', Karrieristen bei ihren Chefs ... Antichambireren hat nichts mit Koffer tragen zu tun. Es beschreibt das unterwürfige sich um jemandes Gunst 'bewerben'. Neusprech versucht dir etwas vorzutäuschen. Bildersprache versucht dir etwas zu übersetzen. Nie wieder verheben! :mrgreen:
DEREGULIERUNG IST AUCH NUR REGULIERUNG. ZIELFÜHRENDE VORSCHLÄGE? NEIN? ACH SO!
Taxi_2017 ist gut, innovativ, technisch top, hat beste Fahrzeuge zu vernünftigen, regulierten Preisen
http://www.yumpu.com/de/document/view/2 ... oi-studie#
Benutzeravatar
scarda
Vielschreiber
 
Beiträge: 4540
Registriert: 27.12.2009


Zurück zu Taxi-KulTour



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast