Hallo aus Berlin

Begrüßungspostings und Selbstvorstellungen.
Antworten
LisaMaria678
Ich bin neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2016, 12:30
Wohnort: Berlin

Hallo aus Berlin

Beitrag von LisaMaria678 » 28.01.2016, 10:19

Hallihallo, auch ich bin neu hier, freue mich schon auf das Forum. LG

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von BerlinerJung » 29.01.2016, 13:13

herzlich willkommen,lisa maria.
viel spaß beim schreiben ; )
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 6837
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 29.01.2016, 22:05

Tach
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Sascha1979
Vielschreiber
Beiträge: 2014
Registriert: 02.03.2015, 16:41
Wohnort: München

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von Sascha1979 » 30.01.2016, 01:38

Hallo Lisa Maria.

Wo du schon hier bist:
Vielleicht kannst du uns sagen wie du das mit den Fahrgästen handhabst, wenn dein Kartenlesegerät mal nicht funktioniert?
Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken, zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
Laotse

Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
Beiträge: 3793
Registriert: 06.08.2012, 18:43
Wohnort: Hamburg

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von alsterblick » 30.01.2016, 02:41

Hallo Lisa Maria,
solltest Du mit Deinem Tesla "Model S" mal ne Tour nah HH haben,
mache ich Dir gerne Platz am Supercharger für Deine schnelle Rückfahrt. 8)
Bis dahin werde ich sicherlich auch einen Tesla haben. :roll:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“

Löwenzahn
Vielschreiber
Beiträge: 1385
Registriert: 15.04.2015, 15:33
Wohnort: Berlin

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von Löwenzahn » 30.01.2016, 09:13

Sascha1979 hat geschrieben:Hallo Lisa Maria.

Wo du schon hier bist:
Vielleicht kannst du uns sagen wie du das mit den Fahrgästen handhabst, wenn dein Kartenlesegerät mal nicht funktioniert?
Das hast du jetzt nicht wirklich gefragt... :roll: :|

Gehe du doch zum Nachrückplatz am Flughafen Tegel, wenn du mal wieder in Berlin bist. Da stehen 50 und mehr Taxifahrer, die kannst du alle befragen. Mach das Mal täglich für mindestens einen Monat, ich schwöre, dass sich danach keiner mehr am TXL bereithält und Apcoa Probleme bekommt deren Fahrgäste ein Taxi zu organisieren, weil auch selbst die Taxizentrale zu denen sagen würde: "Im Umkreis von 5 km haben wir keine freien Taxen." :mrgreen:

Dr Dawson
User
Beiträge: 27
Registriert: 17.05.2016, 23:36
Wohnort: Berlin

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von Dr Dawson » 18.05.2016, 22:20

Wo du schon hier bist:
Vielleicht kannst du uns sagen wie du das mit den Fahrgästen handhabst, wenn dein Kartenlesegerät mal nicht funktioniert?

Da gibst du am besten deine Visitenkarte mit deiner Bankverbindung. FG soll überweisen. Hatte in meinen zehntausend Jahren auf'm Bock zweimal tolle ehrliche Fahrgäste, die es gemacht haben. Und das waren die beiden einzigen Fälle.
Am besten natürlich, wenn das Gerät immer akkumäßig gut geladen ist (Bordladekabel, z.B.) und technisch einwandfrei
.
Kluge leben auf Kosten der Narren.
Ein gelehrter Bär kommt im Wald nicht weit.
Gescheite Hähne frißt der Fuchs auch.

Antworten