'Nen guten,kollegen!

Begrüßungspostings und Selbstvorstellungen.
Antworten
BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 25.06.2015, 13:18

Bin zwar neu aber habe die letzten jahre immer wieder,mich interessierende themen gerne als gast gelesen.
Fahre seit 10 j. in berlin taxe,mit nem 124er angefangen
tolles auto und jetze w212er auch gut.

Ich denke das ich hier viel dazu lernen kann und
meinen horizont erweitern werde!

Euch ne gute kasse
Zuletzt geändert von BerlinerJung am 25.06.2015, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Löwenzahn
Vielschreiber
Beiträge: 1385
Registriert: 15.04.2015, 15:33
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Löwenzahn » 26.06.2015, 11:29

Was erhoffst du dir denn hier zu lernen, was du nicht längst schon weißt?

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 26.06.2015, 12:48

mahlzeit! ich denke lernen tut man doch jeden
tag was neues dazu.man muss nur genau hin sehen/hören.
es gibt bestimmt kollegen hier die das 3fache an jahren
auf der taxe geritten sind.das allein verspricht schon
von deren erfahrung zuschöpfen.
Oder nicht?
Das meinte ich damit.
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4273
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Guter_Kollege » 26.06.2015, 13:50

Komm schon, Löwenzahn. Das sollte nur ne nette Floskel sein, mit einem Anstrich von Bescheidenheit.

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 26.06.2015, 15:10

gk hast nen dir passenden user namen gewählt.
bescheidenheit meinerseits war bei,nur denke ich eben
auch das wir voneinander lernen können.
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 6837
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 26.06.2015, 15:28

Also von mir ein herzliches "Tach" BerlinerJung.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 26.06.2015, 15:46

danke tmb!
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Löwenzahn
Vielschreiber
Beiträge: 1385
Registriert: 15.04.2015, 15:33
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Löwenzahn » 26.06.2015, 16:09

Und von mir ein Willkommen in der Gegenwart.

Die Erfahrung alter Taxler ist für dich wertlos. Mit 10 Jahren Berufserfahrung hast du alles erlebt, worauf es im Wesentlichen ankommt. Bilde dir selbst deine Meinung und lass dir nicht von anderen sagen wie du was zu machen hast. Denn die anderen wollen nur eins: Deinen Untergang. Vertraue niemanden.

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 26.06.2015, 16:54

Wow löwenzahn!
verstehe deine gedankengänge nicht.weshalb siehst
du das so? klar erlebt man einiges in'na grossen stadt
in den tag/nacht schichten ,aber warum sollten
die erfahrungen anderer wertlos für uns sein?
das mit der gegenwart....warum willkommen!
ich lebe in ihr,weißte.
ich brauche auch niemanden der mich in
meiner meinung/ansichten zurechtrücken muß.das haben
meine eltern vor 33 jahren schon als fundament gelegt.
schade das du denkst ,die leute wollen einem den
untergang.du solltest wirklich genauer hin sehen/hören
dann wirst du erkennen das nicht alles so ist wie es im
ersten augenblick erscheint,löwe.
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Sascha1979
Vielschreiber
Beiträge: 2014
Registriert: 02.03.2015, 16:41
Wohnort: München

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Sascha1979 » 26.06.2015, 22:18

Deswegen liebe ich euch und euer Gewerbe!

Hier kommen unschuldige, freundliche Kunden (EURE Kunden) um die Ecke. Und kriegen mit Vollgas eins um die Ohren gehauen, dass Ihnen hören und sehen vergeht.

ABER dann kommt freundlichst ein KOLLEGE, einer von euch um die Ecke - und der kriegt einen Verbraten dass er TAXI nicht mehr buchstabieren kann. :D
Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken, zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
Laotse

Löwenzahn
Vielschreiber
Beiträge: 1385
Registriert: 15.04.2015, 15:33
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Löwenzahn » 26.06.2015, 22:34

BerlinerJung hat geschrieben:Wow löwenzahn!
verstehe deine gedankengänge nicht.weshalb siehst
du das so?
10 Jahre Taxifahrer? Alles klar.

Du willst mir nicht ernsthaft erzählen, dass du den Konkurrenzkampf nicht mitbekommen hast. Hast wohl immer Mittagspause gemacht, wenn der Funk kurzzeitig wegen Wartungsarbeiten unterbrochen wurde.

Du wolltest was lernen. Regel Nr.1: Ein gesundes Maß an Misstrauen bringt dich zum Erfolg.

Ich bin gerne hilfsbereit. Aber ich bin nicht die Wohlfahrt.

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4273
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Guter_Kollege » 26.06.2015, 22:38

Sascha1979 hat geschrieben:Hier kommen unschuldige, freundliche Kunden (EURE Kunden) um die Ecke.
Überarbeite mal Dein Selbstbildnis.
Ausserdem gefällst doch grade Du Dir als Brandstifter.
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 26.06.2015, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.

Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11096
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Wattwurm » 26.06.2015, 22:50

Icke dette kieke mal, Ogen Flesch und Beene....willkommen im Irrenhaus der Republik. Oh sorry das habe ich verwechselt mit meiner Partei. Willkommen im Taxiforum... :mrgreen:
Zuletzt geändert von Wattwurm am 26.06.2015, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.

Sascha1979
Vielschreiber
Beiträge: 2014
Registriert: 02.03.2015, 16:41
Wohnort: München

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Sascha1979 » 26.06.2015, 23:26

Guter_Kollege hat geschrieben:
Sascha1979 hat geschrieben:Hier kommen unschuldige, freundliche Kunden (EURE Kunden) um die Ecke.
Überarbeite mal Dein Selbstbildnis.
Ausserdem gefällst doch grade Du Dir als Brandstifter.
Ich wollte es noch dazu schreiben... Dachte aber, es ist klar.
Damit meinte ich nicht mich. ;)

So selbstkritisch bin ich da schon...
Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken, zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
Laotse

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 27.06.2015, 11:18

den konkurenzkampf erlebe ich doch 6 tage
die woche löwenz.is mir nich fremd.nur gehe ich
die sache anders an wie du es tust.

man weiß nur wie schnell man sprinten kann,wenn
man sich den anderen zum wettlauf stellt.
erst dann kannst du beurteilen wo du mit deiner
leistung im vergleich stehst.verstehst du?

das du'n guter kollege bist streitet niemand ab.
was hat aber die wohlfahrt damit zutun? Ich sage
doch nur das man seine gedanken austauscht hier.
deshalb bist du doch auch hier?

10 jahre sind es löwenz.wen sollte ich hier denn
beeindrucken wollen und was erfinden!

danke wattwurm,is nett hier.
Sascha brauchst dir keine sorgen machen....is alles cool
knicke schon nicht ein.
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4273
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Guter_Kollege » 28.06.2015, 00:05

Lass Dich nicht täuschen, Berliner_Jung.
Der Sascha ist gekommen, um Streit zu schlichten, den er vorerst gerne selbst befeuert.
Du weisst schon die Feuerwehrleute die aus Langeweile ......

Kutscher fluchen halt gerne, wie das Sprichwort schon sagt.

Löwenzahn
Vielschreiber
Beiträge: 1385
Registriert: 15.04.2015, 15:33
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von Löwenzahn » 28.06.2015, 10:36

In den letzten 10 Jahren hat sich Einiges getan. Wenn hier einer die wichtigsten Erfahrungen gesammelt hat, dann du. Verstehste? DU!

Um nur ein Beispiel zu nennen: der Sprachfunk wurde bei der TZB abgeschafft. Aufträge werden digital vermittelt.

Wem interessiert denn noch, wie man mit Sprachfunk seine Strategie entwickelt hat? Mich nicht.

Wenn hier welche was lernen müssten, dann andere von Dir.
Zuletzt geändert von Löwenzahn am 28.06.2015, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 28.06.2015, 19:47

nabend.
guter kollege,werde erst herausfinden
müssen wer hier im forum selbst die brände legt.daher
trete ich erst'ma allen gegenüber neutral an.

Löwenzahn, lass uns alle voneinander lernen.du bist
bestimmt in einigen themen auch weiter wie vor
eintritt des forums!?
vielleicht ändert niemand seinen umgang mit
fahrgästen oder in der führung seines
unternehmens,das sitzt ja bei den meißten über
die jahre schon.
das war von mir auch garnicht gemeint am anfang.

naja...schreiben is so'ne sache,der eine kanns...
mir fällt das nicht so leicht!

aber eins gefällt mir sehr,das lesen hier wenn
an'ner halte wenig läuft.
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Benutzeravatar
oldstrolch
Vielschreiber
Beiträge: 3853
Registriert: 25.07.2010, 02:16
Wohnort: bad oldesloe .... geflüchtet aus dem irrenhaus berlin. ;)

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von oldstrolch » 01.07.2015, 07:19

BerlinerJung hat geschrieben:nabend.
guter kollege,werde erst herausfinden
müssen wer hier im forum selbst die brände legt.,
ein guter findiger BerlinerJung.... schnelle auffassungsaufgabe.
aber vorsicht.... es gibt "gute kollegen" die mit tiefschlägen unter der gürtellinie arbeiten... :P
ich würde mich ja mit dir geistig duellieren,aber du bist unbewaffnet


komm auf die dunkle seite der macht....wir haben kekse :D


hier klickenzum poppen:D

BerlinerJung
Vielschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 24.06.2015, 14:31
Wohnort: Berlin

Re: 'Nen guten,kollegen!

Beitrag von BerlinerJung » 06.07.2015, 11:35

kann ich mit umgehen,nich schlimm gehört dazu,oldstrolch.
"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Winston Churchill

Antworten