die Freudsche Couch für Taxifahrer

Der Bereich für Fragen rund um das Taxigewerbe.
Benutzeravatar
titanocen100
Vielschreiber
Beiträge: 1095
Registriert: 20.07.2018, 00:34
Wohnort: möglichst weit weg von Berlin

Re: die Freudsche Couch für Taxifahrer

Beitrag von titanocen100 » 10.01.2023, 20:31

Jochen Lembke hat geschrieben:
10.01.2023, 20:28
100 Tage (Nächte) im Zelt und vier volle Tage und Nächte Knast mit Dieter auf 6 qm müssen reichen.
Der arme Dieter. Hat er überlebt und befindet sich nun in der Psychiatrie ?
CIA - Corona-Impf-Ausweis
Einst wird man im Multiversum sagen:
"Die Menschheit hatte großes Potential, aber die Vielen haben es nicht verstanden, den Wenigen den richtigen Weg zu weisen"

Benutzeravatar
Jochen Lembke
User
Beiträge: 172
Registriert: 29.06.2020, 17:28
Wohnort: Breisach a.Rh.
Kontaktdaten:

Re: die Freudsche Couch für Taxifahrer

Beitrag von Jochen Lembke » 10.01.2023, 20:35

Ich würd mal zumindest sagen er gehört in die Psychiatrie.
Und ICH habe "du kannst auch eins in die F_resse kriegen-Dieter" überlebt.
Zuletzt geändert von Jochen Lembke am 10.01.2023, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Jochen Lembke, ehemals Europas taxifahrender Schriftsteller

Benutzeravatar
titanocen100
Vielschreiber
Beiträge: 1095
Registriert: 20.07.2018, 00:34
Wohnort: möglichst weit weg von Berlin

Re: die Freudsche Couch für Taxifahrer

Beitrag von titanocen100 » 10.01.2023, 20:47

Jochen Lembke hat geschrieben:
10.01.2023, 20:35
Ich würd mal zumindest sagen er gehört in die Psychiatrie.
Und ICH habe "du kannst auch eins in die F_resse kriegen-Dieter" überlebt.
Aber sicher nur, weil Du Dich nach der Antwort gebückt hast. :lol:
CIA - Corona-Impf-Ausweis
Einst wird man im Multiversum sagen:
"Die Menschheit hatte großes Potential, aber die Vielen haben es nicht verstanden, den Wenigen den richtigen Weg zu weisen"

Benutzeravatar
Jochen Lembke
User
Beiträge: 172
Registriert: 29.06.2020, 17:28
Wohnort: Breisach a.Rh.
Kontaktdaten:

Re: die Freudsche Couch für Taxifahrer

Beitrag von Jochen Lembke » 10.01.2023, 20:58

Also... die Klischees aus dem Fernsehen kann man vergessen.
Ich empfand das alles als sehr prüde und latent gewalttätig.
Die Musel hatten alle Unterhose an beim Duschen.
Und Dieter war furchtbar gehemmt und verklemmt.
Und das war ja in der JVA Freiburg, da sind vorher die ganzen Russen - weil es sind 90% Ausländer und Mihigru im Knast - in den Hungerstreik gegangen. wegen einem schwulen Koch!
Kam sogar in der Zeitung, daher weiß ich das.
Jochen Lembke, ehemals Europas taxifahrender Schriftsteller

Benutzeravatar
titanocen100
Vielschreiber
Beiträge: 1095
Registriert: 20.07.2018, 00:34
Wohnort: möglichst weit weg von Berlin

Re: die Freudsche Couch für Taxifahrer

Beitrag von titanocen100 » 10.01.2023, 21:25

Jochen Lembke hat geschrieben:
10.01.2023, 20:58
Also... die Klischees aus dem Fernsehen kann man vergessen.
Ich empfand das alles als sehr prüde und latent gewalttätig.
Die Musel hatten alle Unterhose an beim Duschen.
Klingt, als würdest Du es bedauern.
Und Dieter war furchtbar gehemmt und verklemmt.
Er hat sich sicher nur geniert, Dir unmittelbar klar zu machen, dass Du nicht sein Typ bist, selbst als Du Dich demonstrativ vor ihm gebückt hast.
Und das war ja in der JVA Freiburg, da sind vorher die ganzen Russen - weil es sind 90% Ausländer und Mihigru im Knast - in den Hungerstreik gegangen. wegen einem schwulen Koch!
Kam sogar in der Zeitung, daher weiß ich das.
Abgesehen von der falschen Grammatik - hat er denn so schlecht gekocht ? :D
CIA - Corona-Impf-Ausweis
Einst wird man im Multiversum sagen:
"Die Menschheit hatte großes Potential, aber die Vielen haben es nicht verstanden, den Wenigen den richtigen Weg zu weisen"

Antworten