Taxi/Mietwagenversicherung

Der Bereich für Fragen rund um das Taxigewerbe.
Antworten
Benutzeravatar
Gladstone
User
Beiträge: 15
Registriert: 06.11.2019, 08:43
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Taxi/Mietwagenversicherung

Beitrag von Gladstone » 27.04.2020, 09:56

Salute zusammen, aus derzeitigen Gründen (Corona ahoi) wird mal wieder alles auf den Prüfstand gestellt - da die Wagen momentan ohnehin abgemeldet sind, wird auch der Versicherungsschutz mal wieder überprüft. Bin eher durch Zufall auf einen Versicherungsmakler gestoßen, Angebot war 30% günstiger als unser bisheriger Hausversicherer. Gibts hierzu Erfahrungswerte? Das soll jetzt nicht als Werbung rüberkommen - aber im Berliner Taximagazin schaltet die Firma wohl öfters Anzeigen, von daher sollte es wohl seriös sein.

Name der guten Stube:

Code: Alles auswählen

F(ahren) 
V(ersichern) 
O(ptimieren)
Ist da jemand von den Kollegen?
Zuletzt geändert von Gladstone am 27.04.2020, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.

casi
User
Beiträge: 219
Registriert: 18.04.2007, 16:12
Wohnort: Stormarn

Re: Taxi/Mietwagenversicherung

Beitrag von casi » 27.04.2020, 12:50

Man kann den Namen der guten Stube nicht lesen.
Zuletzt geändert von casi am 27.04.2020, 12:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 6970
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: Taxi/Mietwagenversicherung

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 27.04.2020, 13:07

Es ist wohl dieser Versicherungsmakler gemeint...

https://www.fvo-finanz.de
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Gladstone
User
Beiträge: 15
Registriert: 06.11.2019, 08:43
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Taxi/Mietwagenversicherung

Beitrag von Gladstone » 27.04.2020, 14:27

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
27.04.2020, 13:07
Es ist wohl dieser Versicherungsmakler gemeint...
Yap - wollte nur keinen Link setzen.

driver154
Ich bin neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 18.07.2020, 10:18
Wohnort: Köln

Re: Taxi/Mietwagenversicherung

Beitrag von driver154 » 11.09.2020, 17:15

Hallo,

also ich selbst habe noch keine Erfahrungen damit gemacht, habe allerdings bereits in letzter Zeit öfters von der Versicherung gehört und von dem was ich so mitbekommen habe ist es seriös und eine gute Sache. Würde mich an deiner Stelle genauer bei Ihnen informieren.

LG und viel Erfolg

Antworten