Neue Sharing Modelle

Der Bereich für Fragen rund um das Taxigewerbe.

Neue Sharing Modelle

Beitragvon Guter_Kollege » 21.12.2016, 19:39

Gründen Sie ein StartUp auf innovativen Geschäftsfeldern (nicht abschließende Aufzählung):

Share a Stromrechnung, share a Bundestagsmandat, share a Meinung, share a Schuppenflechte, share a Lärmbelästigung, share a Unterhose, share an Haustier, share a Streichholz, share a Pflaster, share a Unterbodenbeschichtung, share a Lebensglück, share a Warteplatz, share a Liebhaber, share a Baby, share a Leid, share a Urne.

Never share: Zimt & Zucker !!!

ach nee, das heisst ja divorce
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 21.12.2016, 19:42, insgesamt 2-mal geändert.
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4351
Registriert: 29.11.2013

Re: Neue Sharing Modelle

Beitragvon TaxiBabsi » 21.12.2016, 20:14

Guter_Kollege hat geschrieben:Gründen Sie ein StartUp auf innovativen Geschäftsfeldern (nicht abschließende Aufzählung):

Share a Stromrechnung, share a Bundestagsmandat, share a Meinung, share a Schuppenflechte, share a Lärmbelästigung, share a Unterhose, share an Haustier, share a Streichholz, share a Pflaster, share a Unterbodenbeschichtung, share a Lebensglück, share a Warteplatz, share a Liebhaber, share a Baby, share a Leid, share a Urne.

Never share: Zimt & Zucker !!!

ach nee, das heisst ja divorce


Sharing Bullshit In This Forum Is Forbidden.
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Neue Sharing Modelle

Beitragvon Guter_Kollege » 22.12.2016, 21:07

Und wieso wiederholst Du dann den Mist?
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4351
Registriert: 29.11.2013

Re: Neue Sharing Modelle

Beitragvon leooonardtaxity » 21.01.2017, 20:25

Taxi-Sharing ist wirklich eine gute Idee. Wieso soll alles moderner werden, aber das Taxigeschäft
nicht? Was denkst du, was das Erfolgsmodell von Uber ist? Stell dir das mal in der Taxibranche vor
und du kannst dir selbst errechnen, wie lukrativ das für alle Beteiligten wäre.
Hier fahre ich: https://taxity-koblenz.de/
Wenn Du in Koblenz bist, kann es sein, dass wir uns treffen - ich würde mich freuen!
leooonardtaxity
User
 
Beiträge: 18
Registriert: 21.12.2016
Wohnort: Koblenz

Re: Neue Sharing Modelle

Beitragvon Guter_Kollege » 21.01.2017, 23:26

Du konntest schon immer Dein Taxi schären mit wem Du willst, wo und wann Du wolltest.
Aber als offensichtlich Nicht-taxifahrer weisst Du das natürlich nicht.
Erzähl als bitte nichts von unmodern, wenn Du von dem Gewerbe nichts verstehst.

Und das Firma U... erfolgreich wäre ist ja wohl ein Witz. Überall scheitern sie entweder oder müssen abspecken.
Ansonsten wird deren geschäft künstlich mit Milliarden am Laufen gehalten.
Also ehrlich ... das Du das auch nicht weisst: schon erschreckend, solche Bildungslücke!
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 21.01.2017, 23:29, insgesamt 1-mal geändert.
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4351
Registriert: 29.11.2013


Zurück zu Rat und Tat



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast