Unbefugte Ingebrauchnahme einer Taxe in Dortmund

Neuigkeiten aus dem Taxigewerbe.

Unbefugte Ingebrauchnahme einer Taxe in Dortmund

Beitragvon Holzbein » 03.10.2006, 20:26

01.10.2006 - 15:32 Uhr, Polizei Dortmund Pressemappe [Pressemappe]

Dortmund (ots) - Am Sonntag, 01.10.2006, gegen 04:45 Uhr, fuhr ein
54-jähriger Dortmunder mit seinem Taxi auf eine Tankstelle in
Dortmund-Mitte, Westfalendamm um dort Geld wechseln zu wollen. Er
stellte das Fahrzeug in Sichtweite des Kassenhäuschens der Tankstelle
ab und begab sich in das Häuschen.

Im Fahrzeug befanden sich im Zündschloss die Fahrzeugschlüssel und
das Fahrzeug war unverschlossen.

Als er kurze Zeit später das Kassenhäuschen wieder verließ stellte
er fest, dass sein Taxi weg war.

Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte gegen 05.36
Uhr das Taxi in der Glückaufsegenstraße in Dortmund Hacheney
aufgefunden werden.

Hier konnten auch Hinweise bezüglich des Täters erlangt werden.

Im Zuge weiterer Fahndungsmaßnahmen wurde der Täter gegen 08:30
Uhr in Dortmund-Hombruch an der Baroper Bahnhofstraße angetroffen und
festgenommen.

Bei dem Täter handelte es sich um einen 23-jährigen Mann aus
Düsseldorf der erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke
stand.

Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Im Zuge der weiteren
Sachbearbeitung wurde der Täter im Laufe des Nachmittags wieder
entlassen.


ots Originaltext: Polizei Dortmund
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4971

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle
Kiessling
Telefon: 0231-132 8030
Fax: 0231-132 8040
Behandle andere, wie du auch selbst behandelt werden willst.
Taxi-recht.de
Benutzeravatar
Holzbein
Vielschreiber
 
Beiträge: 504
Registriert: 23.02.2006
Wohnort: im auto

Beitragvon Ralf » 04.10.2006, 00:06

Selber Schuld!!!
Ralf
User
 
Beiträge: 231
Registriert: 18.06.2005
Wohnort: Deutschland

Beitragvon x » 04.10.2006, 06:11

Wäre der Karren bei dieser Aktion zu Bruch gegangen, hätte die Versicherung nur die gesetzliche Vorkasse leisten müssen.
x
 


Zurück zu Aktuelle Nachrichten und Informationen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste