[Mettmann] Taxizentrale schließt

Neuigkeiten aus dem Taxigewerbe.
Antworten
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

[Mettmann] Taxizentrale schließt

Beitrag von Taxi Georg » 26.03.2024, 00:57

Mettmanner Taxizentrale schließt nach 42 Jahren

"Vom analogen Taxifunk steigen die Mettmanner Droschkenfahrer in der kommenden Woche um auf ein digitales System, das aus Düsseldorf mit Aufträgen gefüttert wird."

:arrow: weiterlesen
Ab dem 2. April werden ... 26 Wagen ihre Aufträge per Digitalfunk aus der Düsseldorfer Taxizentrale bekommen.
Welche? TFZ? RT? TRD?




Mod: Kosmetik
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 13.04.2024, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
Beiträge: 2841
Registriert: 02.09.2011, 19:46
Wohnort: Südhessen

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von sivas » 26.03.2024, 07:43

Aus der Düsseldorfer Taxizentrale werden ganz bestimmt keine Fahraufträge für die Mettmanner Kutscher kommen. Dort werden nur die umgeleiteten Telefonanrufe ins digitale Vermittlungssystem eingespeist. Die Aufträge kommen dann von taxi.eu oder seibtundstraub.de.
Genaugenommen kann eine solche Mega-Zentrale auch in irgendeinem Kaff in Thüringen angesiedelt sein. Der Vorteil ? > es ist schwieriger Fahrten zu verschieben, was der eigentliche Grund für die Beibehaltung einer eigenen Zentrale ist.

Untoter :shock:

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von Taxi Georg » 26.03.2024, 10:08

sivas hat geschrieben:
26.03.2024, 07:43
Aus der Düsseldorfer Taxizentrale werden ganz bestimmt keine Fahraufträge für die Mettmanner Kutscher kommen.
Dort werden nur die umgeleiteten Telefonanrufe ins digitale Vermittlungssystem eingespeist.
Die Aufträge kommen dann von taxi.eu oder seibtundstraub.de.
Und das weißt Du woher?
Das ist keine rhetorische Frage!
Mich interessiert das wirklich!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
Beiträge: 2841
Registriert: 02.09.2011, 19:46
Wohnort: Südhessen

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von sivas » 26.03.2024, 11:19

Wenn bei uns mal der 'Funk' ausfällt, kann die Zentrale auch nix tun > dann muss bei Seibt&Straub angerufen werden.

Untoter :shock:

KlareWorte
Vielschreiber
Beiträge: 816
Registriert: 19.06.2014, 10:21
Wohnort: Zuhause

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von KlareWorte » 26.03.2024, 14:08

Langfristig werden viele Taxizentralen sowieso Ihre Callcenter ins Ausland verlegen, weils einfach billiger ist.

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7328
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 26.03.2024, 16:26

Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten, wenn über Taxi.de vermittelt wird ist es die TFZ, bei Taxi.eu ist es RT.
RT hat in der Vergangenheit schon mehrfach Zentralen im Umland mitvermittelt.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von Taxi Georg » 26.03.2024, 18:01

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
26.03.2024, 16:26
.... wenn über Taxi.de vermittelt wird ist es die TFZ
Das wäre mir neu! :shock:
Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
26.03.2024, 16:26
RT hat in der Vergangenheit schon mehrfach Zentralen im Umland mitvermittelt.
Daran hatte ich auch zuerst gedacht.
Da aber der TRD auch mit Taxi.de arbeitet, wäre dieses auch eine Möglichkeit!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 26.03.2024, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3826
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von KehrenTAXI » 12.04.2024, 19:40

sivas hat geschrieben:
26.03.2024, 07:43
Aus der Düsseldorfer Taxizentrale werden ganz bestimmt keine Fahraufträge für die Mettmanner Kutscher kommen. Dort werden nur die umgeleiteten Telefonanrufe ins digitale Vermittlungssystem eingespeist. Die Aufträge kommen dann von taxi.eu oder seibtundstraub.de.
Genaugenommen kann eine solche Mega-Zentrale auch in irgendeinem Kaff in Thüringen angesiedelt sein. Der Vorteil ? > es ist schwieriger Fahrten zu verschieben, was der eigentliche Grund für die Beibehaltung einer eigenen Zentrale ist.
Drei steife Thesen.

Sie ist in allen drei Punkten falsch.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3826
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von KehrenTAXI » 12.04.2024, 19:45

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
26.03.2024, 16:26
Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten, wenn über Taxi.de vermittelt wird ist es die TFZ, bei Taxi.eu ist es RT.
RT hat in der Vergangenheit schon mehrfach Zentralen im Umland mitvermittelt.
Es wäre mir neu, das die TFZ über taxi.de vermittelt.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von Taxi Georg » 12.04.2024, 21:44

KehrenTAXI hat geschrieben:
12.04.2024, 19:45
Es wäre mir neu, das die TFZ über taxi.de vermittelt.
Schrieb ich ja.

Ich denke, TMB hat sich wohl vertippt.
Bei so vielen Namen wie Taxi.de, Taxi.eu oder Taxi-Deutschland.de, kann man schon mal den Überblick verlieren! :wink: .
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 12.04.2024, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
am
Moderator
Beiträge: 13144
Registriert: 18.03.2005, 17:29
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von am » 12.04.2024, 23:36

Taxi.de ist eine eigenständige Vermittlungssoftware und spielt als reine Bestell App keine wirkliche Rolle.

Taxi.Deutschland ist die Taxi App der Taxi Deutschland e. G. und eigentlich DIE Bestell Plattform der Zentralen, denn in der eG sind alle namhaften Software Entwickler und große Taxizentralen organisiert.

Kann man verwechseln, sollte man aber nicht.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3826
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von KehrenTAXI » 13.04.2024, 09:05

am hat geschrieben:
12.04.2024, 23:36
Taxi.de ist eine eigenständige Vermittlungssoftware und spielt als reine Bestell App keine wirkliche Rolle.

Taxi.Deutschland ist die Taxi App der Taxi Deutschland e. G. und eigentlich DIE Bestell Plattform der Zentralen, denn in der eG sind alle namhaften Software Entwickler und große Taxizentralen organisiert.

Kann man verwechseln, sollte man aber nicht.
Fast vollständig :D .

Bei taxideutschland.de waren anfangs Taxi-Düsseldorf e. G. und Rhein-Taxi vertreten. Zu dem Zeitpunkt musste der Kunde vor dem Bestellvorgang sich entscheiden, welche der beiden Zentralen er haben will. Erst danach erschienen die jeweiligen Fahrzeuge auf der Karte und der Bestellprozess lief.

Dann kaufte sich die TFZ dort ein, bzw. bekam die Alleinvermittlungsrechte.

Erst später erhielt FMS seine eigene App mit taxi.eu, wo Rhein-Taxi vermittelt.

Alles, nachdem es schon längst mytaxi.de gab (nun freenow.de und taxi.de).

Später hielt es ein Unternehmer für eine gute Idee, sich zusätzlich bei taxi.de zusätzlich vermitteln zu lassen. Er betreibt dort Mietwagen und Taxis (Fa. Brodka).

Noch erheblich später dachte sich ein weiterer Unternehmer, er gründet mindestens eine selbständige Taxi-/Mietwagenzentrale neu und schließt sich ebenfalls bei taxi.de an. Namentlich heißt sie hier Taxiruf Düsseldorf.

Somit werden hier über mindestens vier große Plattformen Taxis vermittelt.

Dazu kommen noch zahlreiche nachgelagerte Vermittlungsportale, die sich über die Schnittstellen der Zentralen bedienen (z. B. Google, Sixt, Rheinbahn, diverse Mobilitätsapps).
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 13.04.2024, 09:12, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Mettmann] Taxizentrale sachliesst

Beitrag von Taxi Georg » 13.04.2024, 10:10

KehrenTAXI hat geschrieben:
13.04.2024, 09:05
Später hielt es ein Unternehmer für eine gute Idee, sich zusätzlich bei taxi.de zusätzlich vermitteln zu lassen.
Er betreibt dort Mietwagen und Taxis (Fa. Brodka).
Ja, habe ich gehört, an sich keine schlechte Aktion.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Antworten