MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Neuigkeiten aus dem Taxigewerbe.

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon sivas » 25.04.2019, 20:18

FD hat geschrieben:Das heißt für uns, daß das Gewerbe sich fristlos und vollständig von mytaxi trennt.

Glaubst Du da dran ? ich nicht.
Richtig wäre es und auch sofort !
Was macht myTaxi, wenn sie keine Fahrzeuge mehr haben ?

Dieses Gesülze, diese Versprechen dienen doch nur dazu, dass wir bei der Stange bleiben ... solange man uns noch braucht.

Was heisst "uns" ? ich war nie dabei, meine Chefin untersagte es mir.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon sivas » 25.04.2019, 20:20

pauline hat geschrieben:dass ihnen volle Taschen über alle Prinzipien gehen.

Wenn's denn volle Taschen gewesen wären, für schäbige 5 Euro haben sie ihre Großmutter verkauft.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon pauline » 25.04.2019, 21:01

Wenn's denn volle Taschen gewesen wären, für schäbige 5 Euro haben sie ihre Großmutter verkauft.

....und irgendwann müssen sie sich entscheiden : Taxi oder Mietwagen. Beides geht nicht.
pauline
Vielschreiber
 
Beiträge: 860
Registriert: 13.12.2009
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon TaxiBabsi » 26.04.2019, 08:58

sivas hat geschrieben:...

Trotzdem, wie geht es mit unserem Gewerbe weiter ?

Einfach nur zu fordern, dass alles eim alten bleiben soll, führt uns ins Abseits ! Da müssen schon besser Ideen kommen.
Unsere Gewerbevertretung ... darüber äussere ich mich lieber nicht.


So isses.

Taxi muss sich endlich den geänderten Marktbedingungen anpassen und aus dem Verordnungskorsett befreien. Weg mit der Taripflicht, der Konzessionbeschränkung, dem Farbzwang. Bunt, frei, sexy, verlässlich und damit auch mit den Mietwagen auf gleicher Augenhöhe.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2778
Registriert: 09.05.2005

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon Linux » 26.04.2019, 09:11

Eins zeigt doch das Video ganz klar Mytaxi muss jetzt Geld verdienen,die Daimler Kuh lässt sich anscheinend nicht mehr Melken,

Wenn ich die Wahl habe mich mit Taxiunternehmern rumzuschlagen die mir die Stirn bieten können oder Mietwagen
die ich in der Hand habe,dann ist die Wahl schnell getroffen.

Diese ganzen Schritte waren aber abzusehen,jeder der das Gewerbe kennt weiß
das Mytaxi nur eine andere Form von UBER ist.

Das sich jetzt die ganz schlauen Aufregen die Mytaxi den A*** hochgehalten haben verstehe ich nicht.
Wie Blauäugig kann mann sein.
Mytaxi macht das nur weil Sie der beste Freund der Taxiunternehmer sind Ja klar Träum weiter.
Benutzeravatar
Linux
User
 
Beiträge: 97
Registriert: 12.10.2011
Wohnort: Frankfurt

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon sivas » 26.04.2019, 09:13

Wenn ich mir am PC das Taxiradar von myTaxi* anschaue ... alles wie gewohnt schwarz.
Anscheinend haben die myTaxler die Hoffnung, dass es nach dem Sommer wie gewohnt weitergeht. Wird es das ?

* legt euch 'nen Kunden-Account an, dann könnt ihr es sehen
Zuletzt geändert von sivas am 26.04.2019, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon sivas » 26.04.2019, 09:19

Linux hat geschrieben:jeder der das Gewerbe kennt weiß
das Mytaxi nur eine andere Form von UBER ist.

Die Software gibt das aber nicht vor !
Deren Eigentümer tun es. Von daher war es nach dem Verkauf abzusehen.
.
Linux hat geschrieben:Taxiunternehmer ... die ... die Stirn bieten können

Können sie das wirklich ? myTaxi / FREE NOW / Uber die Stirn bieten ?
In einigen Städten haben sie das geschafft - noch.
Wie sieht dort die App-Bestellquote der Zentralen aus ? (ist das für Frankfurt ein Geheimnis ? Du weisst es doch.)
Ruft man in Nürnberg per Telefon ein Taxi, oder bestellt man dort auch per App ? (myTaxi funktioniert zwar, kann jedoch nicht bedienen, mangels teilnehmender Unternehmer).

Letztendlich entscheidet auch die Qualität der App.
.
Linux hat geschrieben:Mytaxi ... der beste Freund der Taxiunternehmer

Mehr noch, sie haben unsere Gene ! ... behaupten sie ... um uns zu schmeicheln.
Zuletzt geändert von sivas am 26.04.2019, 09:59, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon jr » 26.04.2019, 11:27

TaxiBabsi hat geschrieben:Taxi muss sich endlich den geänderten Marktbedingungen anpassen und aus dem Verordnungskorsett befreien. Weg mit der Taripflicht, der Konzessionbeschränkung, dem Farbzwang. Bunt, frei, sexy, verlässlich und damit auch mit den Mietwagen auf gleicher Augenhöhe.

Dann ist es kein Taxi mehr sondern irgendetwas.
Benutzeravatar
jr
Vielschreiber
 
Beiträge: 6682
Registriert: 26.04.2004
Wohnort: Oldenburg

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon TaxiBabsi » 26.04.2019, 11:51

jr hat geschrieben:
TaxiBabsi hat geschrieben:Taxi muss sich endlich den geänderten Marktbedingungen anpassen und aus dem Verordnungskorsett befreien. Weg mit der Taripflicht, der Konzessionbeschränkung, dem Farbzwang. Bunt, frei, sexy, verlässlich und damit auch mit den Mietwagen auf gleicher Augenhöhe.

Dann ist es kein Taxi mehr sondern irgendetwas.


Ein Einheitsgewerbe wie z.B. in Wien ist hier undenkbar?
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2778
Registriert: 09.05.2005

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon am » 26.04.2019, 13:29

Und worin läge darin der Vorteil für den Kunden?

Der niedrigste Preis wird sich dann künftig immer noch auf dem heutigen Niveau tummeln.

Nutznießer wären dann übrigens die heute verhassten, gut laufenden Zentralen, denn die hätten das Tourenpotential, auch mal eine Zeit lang die Preise runter zu fahren.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12642
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon alsterblick » 26.04.2019, 14:35

Kein angemeldeter Mietwagenunternehmer (MWU) kann zu rd 75% vom Taxipreis besetehen.
Ferner müsste ja auch eine gewisse Tagesauslastung (Umsatz) ohne große Anreisen zum FG (Leer-km) real sein.
Es macht überhaupt keinen Sinn, die bisherige Effizienzstruktur Taxi in einer größeren Stadt zu verlassen.
Lediglich Einzelwagenfahrer (EWU) könnten über massenhaft schlecht bezahlte Arbeitsstunden (70-80 Std/Woche) als Mietwagen „+/-/0“ evtl. eine Zeit lang durchhalten. Irgendwelche Starter-Pakete/Bonus seitens Mytaxi wären keine verlässliche dauerhafte Existenzgrundlage (s. UBER / extrem hohe Hobbyfaher-Fluktuation).

:arrow: Fazit: MWU können sich gar nicht darauf einlassen, obwohl es „Ennoo-driver“ tut. Eine gewerbliche Adresse in HH ( Christoph-Probst-Weg) ist angemeldet. In DUS wurde „Ennoo-driver“ jüngst die Betriebserlaubnis wg. Regelverstoß entzogen.
Solange die Rückkehrpflicht besteht, sind solche Mietwagenunternehmer als Erfüllungsgehilfen immerhin sehr sehr sehr angreifbar. :)
Vorausgesetzt, die Behörde läßt angezeigte Verstöße nicht in den Papierkorb wandern. :evil:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3772
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sivas » 26.04.2019, 14:45

Verhasst sind sind die Zentralen nicht, es sind die dortigen Entscheider.

Die App, die unsere Zentrale bewirbt, ist die von Seibt&Straub. WER kennt DIE denn ? Taxideutschland funktioniert aber auch noch ... bis zur nahen Stadtgrenze, darüberhinaus nicht.
Geh ich mal kurz aus dem Auto, um mit dem Kollegen etwas zu besprechen, komm ich zurück und bin für 'ne 1/2 Std von der Vermittlung ausgeschlossen: ein Auftrag lief durch, obwohl ich in Pause war.
Mir der Raumvermittlung will ich gar nicht anfangen, eine Katastrophe. Kilometerweite Anfahrten, obwohl ein Kollege in der Nähe ist.
Was soll die pauschale Monatsgebühr ? Davon profitieren nur die, die keine Stammkunden haben und deren Auto rund um die Uhr besetzt ist. Meist sind die MWUs.
usw.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon alsterblick » 26.04.2019, 16:17

Fällt mir gerade noch so ein. Wenn Fahrer zum Dreckslohn (u.a. Ennoo-driver) angestellt werden, wie sollen die MWU Chefs denn überhaupt noch etwas erwarten können. U.a. den Regelkatalog zum Studieren / Einhalten vorlegen, die ohnehin hinderlich für das Mietwagengewerbe sind ?
In DUS hat „Ennoo-driver“ schnell die Quittung gekriegt und Ende, deren Chefe hat glücklicherweise ein paar Sorgen mehr jetzt, weil UBER für den Totalstillstand finanziell kaum aufkommen wird. :mrgreen:
Das fände ich begrüßenswert konsequent von UBER. 8)
Explizite Verträge wird es gar nicht geben, es herrscht die Cowboymanier. :)
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3772
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon sivas » 27.04.2019, 11:38

Und ? Wie geht's Euch myTaxlern, nachdem ihr gestern erfahren habt, dass Eure zukünftigen Kollegen Mietwagenfahrer sind ?
Auf'm Taxiradar ist immer noch alles schwarz ...
Hättet Ihr mal nicht vom Apfel des Paradieses gegessen ... es war der Apfel der Hölle !
:mrgreen:
Zuletzt geändert von sivas am 27.04.2019, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon sivas » 27.04.2019, 11:57

Gestern war ich am Empfang des neu eröffneten xxx-Hotels (180 Zimmer), Visitenkarten mit der Rufnummer unserer Zentrale anbieten.
Was macht der Gute hinter dem Tresen ? Er zeigt auf 'nen Bestellknopf von myTaxi !

Liebe myTaxi-Kollegen,
drei Monate habt Ihr noch Zeit, diesen Knopf stillzulegen, indem ihr ihn nicht bedient.
Danach ... werden mit ihm Mietwagen gerufen !

Kommt wieder zurück in die Zentrale ! ... uups ... Ihr seid ja noch drin ...
Zuletzt geändert von sivas am 27.04.2019, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2255
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon TaxiBabsi » 27.04.2019, 13:43

Ursprünglich war die Ausweispflicht wegen einer Serie von Vergewaltigungen angedacht. Ich war und bin ein grosser Anhänger der Ausweichpflicht, auch Namensschild an der Dienstuniform sind wünschenswert aber im Taxigewerbe nicht umzusetzen.
https://mobil.rundschau-online.de/taxi- ... l-11208328
https://mobil.ksta.de/ausweise--in-jedes--taxi-15330874

Leider wurde sie gekippt.

viewtopic.php?t=4184
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2778
Registriert: 09.05.2005

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon Taxi Georg » 27.04.2019, 15:02

sivas hat geschrieben:Wenn ich mir am PC das Taxiradar von myTaxi* anschaue ... alles wie gewohnt schwarz.


In Dus auch alles schwarz!
Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8423
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon pauline » 28.04.2019, 11:39

Wartet mal ab, bis auch noch Uber kommt.
Dann wird das kleinbürgerliche Arsloch Taxi in einer grandiosen Rabattschlacht endgültig fertiggemacht. Und der Weg geebnet für eine zeitgemäße (neoliberale) individuelle Personenbeförderung, wo die Leistungsträger dieser Gesellschaft möglichst billig von A nach B befördert werden und der gehbehinderte oder kranke Rest der Gesellschaft in die Obhut des Staates entlassen wird.

Ich schieße mir eher eine Kugel in den Kopf, als diesen Finanzheinis als Lenkrad-Blödi zu helfen, die Welt in ihrem Sinne umzukrempeln.
pauline
Vielschreiber
 
Beiträge: 860
Registriert: 13.12.2009
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon TaxiBabsi » 28.04.2019, 12:20

Info für Pauline

In Düsseldorf (und Berlin, München, Frankfurt, Köln) ist UBER schon präsent wenn auch temporär ausgebremst weil Ennoo der Laden zugemacht wurde.

Pferdekutschendroschken wurden auch durch Motorwagentaxis ersetzt.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2778
Registriert: 09.05.2005

Re: MyTaxi ab Sommer auch mit Mietwagen!

Beitragvon CPL5938 » 28.04.2019, 16:30

pauline hat geschrieben:Liebe MyTaxi-Nutzer,

Ihr seid die Daten-Beschaffer gewesen. Daten (vor allem Kundendaten) sind ein sehr wertvoll Schatz, wie jeder weiß-
...
Jetzt haben sie die Daten von Kunden, die früher mal eure Kunden waren.

Das ist natürlich Quatsch. Richtig ist:

Sie haben die Kunden. Die Daten bestellen keine Taxe. Aber die Kunden tun es.

Und da MT inzwischen die meisten Kunden im Sack hat, haben sie das Gewerbe bei den Eiern. Der Hansafunk hätte das alles kommen sehen und verhindern können, aber AR und VS waren vor 10 Jahren schon nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

Das Entscheidende ist die Entscheidung der Kunden wessen Angebot sie nutzen. Dagegen kommt keiner an. Wenn sie Mietwagen nicht wollen, dann wird es keine Mietwagen geben. Wenn sie MT nicht wollen, dann wird es kein MT mehr geben. Wer, wenn nicht der Hansa, müsste das besser verstehen, denn mehr als die Hälfte der Kunden wollen Hansa nicht mehr.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Konzerne die Chance den gesamten Taximarkt zu übernehmen, aus eigener Doofheit versauen. Durch ähnlich ignorante Entscheidungen, wie der Hansafunk sie fällt.
"The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Edmund Burke
Benutzeravatar
CPL5938
Vielschreiber
 
Beiträge: 1888
Registriert: 19.08.2009
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Aktuelle Nachrichten und Informationen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste