Raubüberfall auf Taxi in Hamburg, Täterin gefaßt

Neuigkeiten aus dem Taxigewerbe.

Raubüberfall auf Taxi in Hamburg, Täterin gefaßt

Beitragvon homer » 22.01.2006, 20:02

Über einen zum Glück im Wesentlichen mißlungenen Raubüberfall in
Hamburg berichtet die Polizei mit der folgenden Pressemitteilung :


Hamburg (ots) - Tatzeit: 21.01.2006, 01:58 Uhr
Tatort: Hamburg-St. Georg, Hachmannplatz


Polizeibeamte nahmen am Samstagmorgen eine 27-jährige Frau
vorläufig fest, die zuvor einen 43-jährigen Taxifahrer überfallen
hatte.

Der Taxifahrer nahm die Frau am Steindamm auf. Sie wollte zum
Dammtor gefahren werden. Am Dammtor angekommen, forderte die
Tatverdächtige, weiter in die Rentzelstraße gefahren zu werden.
Wiederum dort angekommen, dirigierte sie den Taxifahrer in eine wenig
befahrene Seitenstraße. Dem Taxifahrer kam das Verhalten der Frau
verdächtig vor und er vermutete einen bevorstehenden Überfall. Der
43-Jährige verriegelte die Türen und fuhr zurück zum belebten
Hauptbahnhof. Am Hachmannplatz angekommen, hielt er auf einer
Bushaltestelle und verlangte das Fahrgeld.

Die 27-Jährige, die im Fond gesessen hatte, setzte sich plötzlich
hinter den Fahrer, zog ein Küchenmesser heraus und hielt es dem Mann
an den Hals. Die Räuberin verlangte die Herausgabe des Portemonnaies.
Der Fahrer gab das Portemonnaie, Inhalt ein kleinerer Geldbetrag,
heraus und entriegelte auf Anweisung der Täterin sein Fahrzeug.

Die Räuberin öffnete die linke hintere Tür und lief mit dem
Portemonnaie davon. Der Geschädigte rief laut um Hilfe und alarmierte
so Polizeibeamte des Polizeikommissariates 11, die dort Fußstreife
gingen. Die Beamten erkannten die Situation und folgten der Täterin.
Diese warf das Portemonnaie weg und flüchtete weiter. Die
Polizeibeamten konnten die Frau einholen und vorläufig festnehmen.
Das Küchenmesser hatte sie noch dabei.

Ermittler des Raubdezernates im LKA übernahmen die weitere
Sachbearbeitung. Die 27-jährige Türkin, die offensichtlich
drogenabhängig ist, wurde in das Untersuchungsgefängnis gebracht.

Ku.


ots Originaltext: Polizei Hamburg



/homer
Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht. (Erich Fried)
Bild
Benutzeravatar
homer
Vielschreiber
 
Beiträge: 1737
Registriert: 10.03.2005
Wohnort: 1.Wohnsitz : Norwegen / 2. Wohnsitz : Hamburch

Zurück zu Aktuelle Nachrichten und Informationen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste