Taxi wird abgeschafft!

Neuigkeiten aus dem Taxigewerbe.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon TaxiBabsi » 18.08.2017, 05:22

Ab nach Chile, mein Guter.
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon TaxiBabsi » 26.08.2017, 05:50

Abschaffung der Ortskundeprüfung für Krankenwagenfahrer und Mietwagenfahrer ist jetzt Gesetz:

http://www.taxi-times.com/wegfall-der-o ... besiegelt/

Dann lassen wir mal den KTW-Fahrer den Notfallpatient mit Navi zum Krankenhaus fahren lassen ... bis der erste Patient wegen Umwegen und Zeitverlust stirbt und die Angehörigen Klage vor Gericht einreichen.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 26.08.2017, 05:55, insgesamt 2-mal geändert.
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon sivas » 26.08.2017, 07:00

und was hat das jetzt mit TAXI zu tun ?
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1899
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 26.08.2017, 15:32

TaxiBabsi hat geschrieben:...Dann lassen wir mal den KTW-Fahrer den Notfallpatient mit Navi zum Krankenhaus fahren lassen ... bis der erste Patient wegen Umwegen und Zeitverlust stirbt und die Angehörigen Klage vor Gericht einreichen.

Das machen sie schon lange. Die RTW-Fahrer wechseln aus Personalmangel öfter ihren Einsatzort und fahren ausschliesslich mit Navi.
Schon 2008 verfuhr sich ein RTW (KTW haben keine Notfallpatienten) mit mir an Bord, weil der Fahrer seinen ersten Einsatztag in D-Town hatte und das letzte Einsatzfahrzeug ohne Navi fuhr...schön das sein Fahrgast Taxifahrer war und aus purem Eigennutz Hilfestellung gab...http://www.express.de/als-patient-taxif ... n-22151436
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon TaxiBabsi » 26.08.2017, 19:18

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
TaxiBabsi hat geschrieben:...Dann lassen wir mal den KTW-Fahrer den Notfallpatient mit Navi zum Krankenhaus fahren lassen ... bis der erste Patient wegen Umwegen und Zeitverlust stirbt und die Angehörigen Klage vor Gericht einreichen.

Das machen sie schon lange. Die RTW-Fahrer wechseln aus Personalmangel öfter ihren Einsatzort und fahren ausschliesslich mit Navi.
Schon 2008 verfuhr sich ein RTW (KTW haben keine Notfallpatienten) mit mir an Bord, weil der Fahrer seinen ersten Einsatztag in D-Town hatte und das letzte Einsatzfahrzeug ohne Navi fuhr...schön das sein Fahrgast Taxifahrer war und aus purem Eigennutz Hilfestellung gab...http://www.express.de/als-patient-taxif ... n-22151436


Beeindruckend mit happy end. Wow. Mit Herzinfarkt dem Fahrer den Weg erklären, Respekt. Danke für das Posting!
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon TWG » 27.08.2017, 09:28

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
TaxiBabsi hat geschrieben:...Dann lassen wir mal den KTW-Fahrer den Notfallpatient mit Navi zum Krankenhaus fahren lassen ... bis der erste Patient wegen Umwegen und Zeitverlust stirbt und die Angehörigen Klage vor Gericht einreichen.

Das machen sie schon lange. Die RTW-Fahrer wechseln aus Personalmangel öfter ihren Einsatzort und fahren ausschliesslich mit Navi.
Schon 2008 verfuhr sich ein RTW (KTW haben keine Notfallpatienten) mit mir an Bord, weil der Fahrer seinen ersten Einsatztag in D-Town hatte und das letzte Einsatzfahrzeug ohne Navi fuhr...schön das sein Fahrgast Taxifahrer war und aus purem Eigennutz Hilfestellung gab...http://www.express.de/als-patient-taxif ... n-22151436



„Seit dem Herzinfarkt habe mit dem Rauchen aufgehört.“ – Quelle: http://www.express.de/22151436 ©2017

?????
Da hab ich gestern noch was anderes gesehen.

Auch wenn dieser Thread http://www.taxiforum.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=9337zerredet wurde,
(Schlaganfallpatientin) ich bin ca. 3 - 5 min nach den Notarzt gestartet und gleichzeitig mit ihm angekommen.
Die Richtung aus der die Notarztwagen kamen, bestätigten mir, das die nach Navi den schnellsten Weg genommen hatten,
was in der Nacht keine Rolle mehr spielt, sondern der kürzeste Weg. Dazu kam noch, das mich der Fahrer des Notarztwagens anmachte, ich sch...Taxi-Fahrer
würde im Weg stehen und seine Arbeit behindern, als ich meinen FG aussteigen ließ.Bevor ich was sagen konnte, ist mein FG (Tochter der Schlaganfallpatientin) ausgerastet und hat in gefragt
(mna könnte auch sagen, sie hat ihn angeschrien) was er sich einbildet, und wenn er noch ein Wort sagt steht er Morgen im Express.

Route RTW
https://www.google.de/maps/dir/Forststr ... d51.198046

meine Route
https://www.google.de/maps/dir/Forststr ... 198046!3e0

Google ist da auch nicht ganz korrekt, denn der Unterschied vom Haupteingang zur Notaufnahme sind auch noch ein paar 100m.

Gruß
aus Düsseldorf
Thomas
TWG
Vielschreiber
 
Beiträge: 641
Registriert: 09.08.2012
Wohnort: Düsseldorf

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon TaxiBabsi » 07.02.2018, 19:32

Abschaffung der Rueckkehrpflicht, keine Tarifpflicht aber mit einer Preisobergrenze, Aufhebung der Kontingentierung usw. werden das Taxigewerbe umwaelzen, auch wenn Herr Hartmann von Taxi-Times ”Gaensehaut” bekam.

http://www.taxi-times.com/chauffeurvere ... nderungen/

Es wird ernst und kann sehr schnell geschehen, auch und gerade im Zusammenhang der neu hinzukommenden Mobilitaetsanbieter.

Daher kann der einzige Rat an die Taxiunternehmer lauten: Verkaufen und noch schnell Kasse machen.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 07.02.2018, 19:53, insgesamt 4-mal geändert.
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon Dschungeltaxi » 07.02.2018, 19:35

Wer will den Kernschrott Taxi kaufen??? wenn man es nicht zu UBER umwandeln will...
Benutzeravatar
Dschungeltaxi
Vielschreiber
 
Beiträge: 342
Registriert: 22.01.2013
Wohnort: Berlin Treptow-Köpenick

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon TaxiBabsi » 07.02.2018, 19:49

Und weil die Antworten von Mytaxi General Manager Herrn Moench im Interview zu diesem Thema passen (Tariffreiheit mit Preisobergrenze) hier der Link:

Taxi muessen sich neu erfinden


http://m.rp-online.de/wirtschaft/untern ... -1.7373894
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 07.02.2018, 19:54, insgesamt 5-mal geändert.
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Vorherige

Zurück zu Aktuelle Nachrichten und Informationen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste