Taxi wird abgeschafft!

Neuigkeiten aus dem Taxigewerbe.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon CPL5938 » 28.02.2019, 14:53

KlareWorte hat geschrieben:die von 8 Stundenarbeitszeit 7,5 Stunden fahren müssten, so wie man es ihnen vorgibt. Nach einer Woche spätestens würde geheult werden wegen Überforderung .....

Das wird für einige Cleverle noch ein böses Erwachen geben.
"The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Edmund Burke
Benutzeravatar
CPL5938
Vielschreiber
 
Beiträge: 1711
Registriert: 19.08.2009
Wohnort: Hamburg

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon TaxiBabsi » 17.03.2019, 11:01

@München, Deutschland, Europa, Welt
Ein guter und kluger Blog:

https://taxi-online.blogspot.com/2019/0 ... 9RsTEw&m=1
Progress is impossible without change, and those who cannot change their minds cannot change anything.

George Bernard Shaw
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2700
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon E. G. Engel » 21.03.2019, 00:27

An dem Beitrag ist nichts, aber auch nichts gut oder interessant. Wenn Leute mit solcher Auffassungsgabe oder Problembewusstsein in Funktionen sind wie Aufsichtsrat oder sowas dann ist das schon die Problembeschreibung schlechthin. Das Gewerbeproblem ist das die meisten zu wenig in der Birne haben sich aber für intelligent halten. Dann schieben sich noch die Einäugigen vor den Blinden und übernehmen die Führung. Das Gewerbe hat sich überlebt. Nicht weil es nicht gebraucht wird. Weil es zu dämlich ist. Ende.
E. G. Engel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1622
Registriert: 06.09.2004
Wohnort: Hamburg

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon AsphaltRunner » 21.03.2019, 02:25

E. G. Engel hat geschrieben:...Das Gewerbe hat sich überlebt. Nicht weil es nicht gebraucht wird. Weil es zu dämlich ist. Ende.

Das Gewerbe ist in erster Linie eine politische Willensentscheidung - wie der ÖPNV.
Daseinsfürsorge und so.
Politik wird weniger von Klugheit und Dämlichkeit bestimmt als von Interessen.
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1109
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon E. G. Engel » 21.03.2019, 13:49

Und wie setzt man seine Interessen durch? Mit Klugheit oder Dämlichkeit? Mit Organisation oder Desorganisation? Ach, ich vergaß. Jeder 08/15 Kutscher ist ja studierter Taxiloge und weiß seit seiner Geburt alles, vor allem alles besser. Hybris, Dein wahrer Name ist Taxi.
E. G. Engel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1622
Registriert: 06.09.2004
Wohnort: Hamburg

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon am » 22.03.2019, 10:27

Hast du dich je gefragt, Engel, warum man sich um dein allumfassendes Taxiwissens nicht landauf, landab gerissen hat?

Könnte es an deinem kommunikativen, frei von Überheblichkeit und ansonsten auch fehlenden empathischen Grundfähigkeiten liegen?

Haben die von dir sogenannten 08/15 Kutscher kein Recht auf Partizipation, nur weil sie dir intellektuell nicht das Wasser reichen können?
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12525
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Vorherige

Zurück zu Aktuelle Nachrichten und Informationen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste