Preise für VW Taxen

Neue Autos, Fahrberichte, Ärger und Zufriedenheit mit Marken und Typen, alternative Antriebsarten.

Preise für VW Taxen

Beitragvon casi » 11.03.2016, 00:06

Hallo Leute,

ich habe eben mal versucht, den Kaufpreis für ein VW Passat Taxi zu ermitteln.
Ich habe es nicht geschaft.

Bei Mercedes ist das total easy. Einfach die aktuelle Preisliste runter laden.

Aber bei VW gibt es sowas nicht. Ich kann mir auf der Volkswagen-Seite zwar mein Fahrzeug zusammenstellen, aber was koster z.B. das Taxipaket ?

Gruß
Casi
casi
User
 
Beiträge: 176
Registriert: 18.04.2007
Wohnort: Stormarn

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon alsterblick » 11.03.2016, 00:39

Da V W nun selbst einigen Dreck am Stecken hat, möchten die vielleicht wenigstens, dass die Taxifahrer sauber bleiben und locken die jetzt nicht auch noch extra an. :mrgreen:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3436
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon KlareWorte » 11.03.2016, 09:48

Taxipaket kostet 1100 netto afaik- du bekommst 20% Rabatt und derzeit noch ankaufprämie für altfahrzeuge
KlareWorte
Vielschreiber
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.06.2014
Wohnort: Zuhause

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon Pirat » 11.03.2016, 10:59

Da V W nun selbst einigen Dreck am Stecken hat, möchten die vielleicht wenigstens, dass die Taxifahrer sauber bleiben und locken die jetzt nicht auch noch extra an. :mrgreen:



Oder, „es wächst zusammen was zusammengehört“. :mrgreen:
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern... Konfuzius.
Pirat
Vielschreiber
 
Beiträge: 1842
Registriert: 17.05.2012
Wohnort: Essen

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon Berni » 17.03.2016, 05:25

KlareWorte hat geschrieben:Taxipaket kostet 1100 netto afaik- du bekommst 20% Rabatt und derzeit noch ankaufprämie für altfahrzeuge

20% mag vielleicht bei Neuerscheinungen okay sein.
Die aktuelle Passat Limousine gibt es bei autohaus24, de schon mit über 30% Rabatt.

Die Ankaufprämie ist wertlos, weil sie durch einen unterirdischen Ankaufspreis neutralisiert wird.
Benutzeravatar
Berni
Vielschreiber
 
Beiträge: 654
Registriert: 26.01.2009
Wohnort: im oberbayrischen Outback

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon RaimundHH » 17.03.2016, 14:54

MOIn,

@Berni

und bietet Autohaus24 auch Taximodelle an? :wink:
Die individuelle Umrüstung zum Taxi ist wohl nicht mehr ganz so einfach
wie früher, Stichwort MID007 :!:

Grüße
RaimundHH
Vielschreiber
 
Beiträge: 817
Registriert: 06.09.2011
Wohnort: Hamburg

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon Guter_Kollege » 17.03.2016, 18:38

casi hat geschrieben:Hallo Leute,

ich habe eben mal versucht, den Kaufpreis für ein VW Passat Taxi zu ermitteln.
Ich habe es nicht geschaft.
Zumindest ist hier der Ansatz. Auch Sonderaustattungen findet man hier.
Ob Taxipaket darunter ist, hab ich nicht geguckt.
http://www.volkswagen.de/de/Suche.html? ... opeFilter=
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4354
Registriert: 29.11.2013

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon KlareWorte » 17.03.2016, 20:30

Berni hat geschrieben:
Die aktuelle Passat Limousine gibt es bei autohaus24, de schon mit über 30% Rabatt.



mit taxipaket? finanzierungskonditionen?

Die Ankaufprämie ist wertlos, weil sie durch einen unterirdischen Ankaufspreis neutralisiert wird.



bei mir nicht, ich freu mich jedesmal.
KlareWorte
Vielschreiber
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.06.2014
Wohnort: Zuhause

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon TWG » 18.03.2016, 03:10

Hallo,

mein Chef sagte neulich, ich hatte mal nen Passat, war das teuerste Taxi war ich je hatte.

Schließlich sang schon "DÖF" in 1983 im Song Taxi "ich wart auf das brummen von an "Mercedes-Diesel" aber es brummt net!"

DAS TAXI ist eine E-Klasse, zumindest z.Zt. noch, einzige Konkurrenz seh ich im Prius Hybrid oder im Tessla S.

Alles andere ist zwar in der Anschaffung billiger, aber wehe es geht mal was kaputt.
Mercedes Bereitschaftsdienst ist innerhalb einer Stunde vor Ort, zu jeder Tages- und Nachtzeit.
VW schleppt dir der ADAC Freitag Nachmittag in die nächste Werkstatt und Montag Morgen kümmern die sich mal drum.

Gruß aus Düsseldorf
Thomas (in 4 Jahren nur einen Schichtausfall am Wochenende, weil mir einer die Vorfahrt genommen hat und ich den Unfall nicht mehr verhindern konnte)
TWG
Vielschreiber
 
Beiträge: 640
Registriert: 09.08.2012
Wohnort: Düsseldorf

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon TaxiBabsi » 18.03.2016, 05:46

Ja und Nein.

Der allein fahrende Unternehmer kann durchaus Experimente wagen. Touran, Passat sind nicht schlecht, insbesondere die älteren mögen den bequemeren Ein-/ Aufstieg beim Touran. Nichts Neues ist der niedrige Anschaffungspreis und die wahrscheinlichen Probleme im späteren Betrieb.

Im Fahrer Betrieb dagegen ist der spätere notwendige reibungslose Service wichtig und die Autos müssen einfach nur rollen, da führt an Mercedes nicht mehr viel vorbei.

VW hatte mal eine passwortgeschützte Webseite mit Detailinfos zu Preisen etc., evtl. schau ich mal ob es die noch gibt. Ansonsten hat der BZP gute Infos, VW eine kostenlose Hotline oder vielleicht mal http://www.vw-taxi.com/vw-volkswagen-to ... verfugbar/ anklicken.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 18.03.2016, 05:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon KlareWorte » 18.03.2016, 10:10

TaxiBabsi hat geschrieben:
Der allein fahrende Unternehmer kann durchaus Experimente wagen. Touran, Passat sind nicht schlecht, insbesondere die älteren mögen den bequemeren Ein-/ Aufstieg beim Touran. Nichts Neues ist der niedrige Anschaffungspreis und die wahrscheinlichen Probleme im späteren Betrieb.

Im Fahrer Betrieb dagegen ist der spätere notwendige reibungslose Service wichtig und die Autos müssen einfach nur rollen, da führt an Mercedes nicht mehr viel vorbei.



Wieviel Fahrzeug kaufte du denn pro Jahr und welche Laufleistung hat dein Fuhrpark pro Jahr. Nur um mal deine Sachkompetenz abschätzen zu können.....
KlareWorte
Vielschreiber
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.06.2014
Wohnort: Zuhause

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon KlareWorte » 18.03.2016, 10:13

TWG hat geschrieben:Hallo,

mein Chef sagte neulich, ich hatte mal nen Passat, war das teuerste Taxi war ich je hatte.

Schließlich sang schon "DÖF" in 1983 im Song Taxi "ich wart auf das brummen von an "Mercedes-Diesel" aber es brummt net!"

DAS TAXI ist eine E-Klasse, zumindest z.Zt. noch, einzige Konkurrenz seh ich im Prius Hybrid oder im Tessla S.

Alles andere ist zwar in der Anschaffung billiger, aber wehe es geht mal was kaputt.
Mercedes Bereitschaftsdienst ist innerhalb einer Stunde vor Ort, zu jeder Tages- und Nachtzeit.
VW schleppt dir der ADAC Freitag Nachmittag in die nächste Werkstatt und Montag Morgen kümmern die sich mal drum.

Gruß aus Düsseldorf
Thomas (in 4 Jahren nur einen Schichtausfall am Wochenende, weil mir einer die Vorfahrt genommen hat und ich den Unfall nicht mehr verhindern konnte)



Jaja, meine letzten E-Kkassen waren die teuersten die ich je hatte und Freitag Nachmittag geht bei meiner großen Mercedes-Werkstatt gar nix mehr. Wehe es geht an einem Mercedes hier etwas kaputt, dann wird's teuer. So sind wir jetzt alle schlauer?
KlareWorte
Vielschreiber
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.06.2014
Wohnort: Zuhause

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon TaxiBabsi » 18.03.2016, 10:14

Bin nicht kompetent, nur eine von vielen Quasselstrippen hier .... :D
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 18.03.2016, 10:20, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon KlareWorte » 18.03.2016, 10:16

TaxiBabsi hat geschrieben:Bin nicht kompetent, nur eine von vielen Quasselstrippen ... :D



Das ist mir längst bekannt.
KlareWorte
Vielschreiber
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.06.2014
Wohnort: Zuhause

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon TaxiBabsi » 18.03.2016, 10:17

Deleted.
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon RaimundHH » 18.03.2016, 13:25

MOin,

@TWG

dann lass doch Deinen Chef hier argumentieren, ich kann mir aber nicht vorstellen, daß Du
als Fahrer den betriebswirtschaftlichen Einblick hast, um die Kosten/Nutzen von verschiedenen
Taximodellen zu bewerten.

Deine "Mercedes-Liebe" hast Du schon oft genug hier kund getan. :wink:

Grüße
RaimundHH
Vielschreiber
 
Beiträge: 817
Registriert: 06.09.2011
Wohnort: Hamburg

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon alsterblick » 18.03.2016, 14:28

Glaube, beim Hansa fahren jüngst vermehrt Passat/Kombi rum, mehr als Skoda/Kombi (rein subjektive Wahrnehmung).
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3436
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon TaxiBabsi » 18.03.2016, 15:17

Viel Spaß mit dem ZMS Zweimassenschwungrad ... :roll:
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

Re: Preise für VW Taxen

Beitragvon Guter_Kollege » 18.03.2016, 19:14

Ich persönlich bevorzuge Autos mit elektronisch gesteuertem Delegationsgetriebe und Elasto-Zyklon-Vorvergasung (EZV).
dazu noch eine ordentliche bipolare Synchronstangen-Verzahnung an der Aufhängung, das wissen auch die Fahrgäste zu schätzen.
Das macht auch betriebswirtschaftlich mehr Sinn, wegen der höheren Standzeiten bei gleichzeitig reduziertem Verschleiß.
Da bist Du so selten in der Werkstatt, dass sie Dich jedesmal wenn Du kommst, an den Schalter für Neukunden schicken.

Das gilt aber nur für das Sondermodell ZISH KL 3011. Das ist mal 'n Taxi !!!!
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4354
Registriert: 29.11.2013


Zurück zu Fahrzeugforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste