Taxifahrer/innen für Interview gesucht (Studie)

Willkommen!

Taxifahrer/innen für Interview gesucht (Studie)

Beitragvon ChristinaP » 06.02.2019, 18:06

Hallo liebe Taxifahrer und Taxifahrerinnen!

Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich mich mit meinem Anliegen hier melde :-)

Für eine Studie, die ich an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg durchführe, führe ich gerade Gespräche/Interviews mit Taxifahrern rund um das Thema Beruf des Taxifahrers heute und in Zukunft.
Dafür suche ich aufgeschlossene und bereitwillige Fahrer, gerne aus dem Kölner Raum und gerne solche Fahrer, die auch Sonderfahrten machen (Krankenfahrten, Dialysefahrten...).
Bisher haben die Gespräche im Schnitt etwa 30 min gedauert - es kommt ganz drauf an, wie viel Sie zu berichten haben.

Freiwillige vor! :D
Wenn Sie mitmachen oder erst weitere Infos möchten, kommentieren Sie gerne oder schreiben Sie mir!

Vielen Dank
ChristinaP
ChristinaP
Ich bin neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2019
Wohnort: Köln

Re: Taxifahrer/innen für Interview gesucht (Studie)

Beitragvon Taxi Georg » 10.02.2019, 00:40

Ich schlage vor, dass Du mal beim :arrow: BZP nachfragst!
Die können Dir bestimmt helfen!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8214
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Taxifahrer/innen für Interview gesucht (Studie)

Beitragvon TaxiBabsi » 10.02.2019, 08:34

@Christine
... einfach mal anrufen ... https://www.taxi17.de/impressum-taxi17-koeln-170000/

Der BZP ist in jeder Hinsicht die denkbar schlechteste Option.
Innovation ist gut, keine Angst vor der Modernisierung des PbefG.

Wer in meinen Beiträgen Rechtschreibfehler, Grammatikfehler, Kommafehler findet, darf sie behalten! 

Meine Beiträge beruhen auf Artikel 5 GG und geben meine persönliche Meinung wieder!
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2672
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxifahrer/innen für Interview gesucht (Studie)

Beitragvon Taxi Georg » 10.02.2019, 11:11

TaxiBabsi hat geschrieben:Der BZP ist in jeder Hinsicht die denkbar schlechteste Option.

Warum?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8214
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Taxifahrer/innen für Interview gesucht (Studie)

Beitragvon LRKN » 10.02.2019, 20:06

Ich stelle mich bei Bedarf zu einem Skype Interview zur verfügung
LRKN
Vielschreiber
 
Beiträge: 732
Registriert: 10.11.2010
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Kölner Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast