Tarifantrag in Berlin gestellt

Willkommen!
Lotterliese
Vielschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 15.08.2012, 00:02
Wohnort: Berlin

Beitrag von Lotterliese » 13.10.2012, 09:10

Auch eine neue Tarifstruktur ist geplant – mit der Folge, dass Berlins Taxifahrer nachts und sonntags mehr Geld verlangen als zu anderen Zeiten. Dagegen soll der heutige Kurzstreckentarif wegfallen. Das alles sieht der Tarifantrag vor, den die Innung des Berliner Taxigewerbes und Taxi Deutschland (TD) vorbereiten. [Anm.: Ebenfalls Wegfall der Karenzminute]

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/b ... tem,0.html
Das war vor einem Jahr, Oktober 2011.
Wurden die Innung und TD beim aktuellen Tarifantrag überstimmt oder hat ein Gesinnungswandel stattgefunden?

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6887
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 17.10.2012, 12:09

Bild
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf

Paul1
User
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2012, 21:04
Wohnort: Berlin

Beitrag von Paul1 » 19.10.2012, 12:34

So ist der neue Taxitarif am 12.096.2012 für Berlin beim Senat eingereicht worden.

http://www.taxi-vorfahrt.de/index.php?mod=2&modu=200

na dann gute Kasse

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1009
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 20.10.2012, 00:11

Paul1 hat geschrieben:So ist der neue Taxitarif am 12.096.2012 für Berlin beim Senat eingereicht worden.
http://www.taxi-vorfahrt.de/index.php?mod=2&modu=200
na dann gute Kasse
wow......

http://s11.postimage.org/rakpqepv7/image.jpg

hatte der User über dir ja gerade gepostet.

---
Direkt eingebundenes Bild auf Link verkürzt - bitte Urheberrecht beachten!
jr

Paul1
User
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2012, 21:04
Wohnort: Berlin

Beitrag von Paul1 » 12.11.2012, 14:51

Sind Berliner und Brandenburger Entscheidungskräfte und Taxifahrer nicht willens oder können die nicht.

Es geht auch anders

http://www.taxi-muenchen-online.de/programme/taxi00.pdf

Es soll ja nur ein Anstoß zum Nachdenken sein.

eichi
Vielschreiber
Beiträge: 3844
Registriert: 16.06.2009, 13:25
Wohnort: Hamburg Nord

Beitrag von eichi » 12.11.2012, 18:25

Sehr interessant, dieser Münchner Tarif!
Insbesondere die "Anti-Touran-Klausel":
(5) Fahrten mit Großraumtaxis
(Personenkraftwagen, die nach ihrer Bauart und Ausstattung zur Beförderung von mehr als
fünf Personen einschließlich Fahrzeugführer/Fahrzeugführerin zugelassen und geeignet sind
und in einem abgeteilten Lade- oder Kofferraum wenigstens 50 kg Gepäck mitführen können).
Es ist so bequem, unmündig zu sein. (Immanuel Kant)

LdsWeddinger
User
Beiträge: 38
Registriert: 14.11.2012, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von LdsWeddinger » 15.11.2012, 19:30

Ist euch eigentlich klar das ihr dann teurer seid als lds , dann zieht euer altes Argument nicht mehr , lds Taxen sind teurer .

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6887
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 16.11.2012, 19:27

Unsere Berliner Fachaufsicht brauchte nunmehr etwa 2 Monate, um festzustellen, dass sie sich unschlüssig ist. 10% werden dem Gewerbe nicht so einfach gegönnt. Wie auch immer, jetzt werden die Unternehmer befragt.

Bild

Benutzeravatar
SindSieFrei?
Vielschreiber
Beiträge: 4436
Registriert: 12.12.2009, 19:05
Wohnort: Hamburg

Beitrag von SindSieFrei? » 16.11.2012, 20:12

:shock: Kurze (vielleicht blöde, weil ich nicht so 100% über Euch im Bilde bin) Zwischenfrage: enthalten die Kalkulationen der Behörde in Berlin nicht evtl. gleiche Fehler wie die unserer?

LG
Dura lex, sed lex.

Benutzeravatar
am
Moderator
Beiträge: 12716
Registriert: 18.03.2005, 17:29
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von am » 16.11.2012, 20:57

Die Fachaufsicht befragt sämtliche Berliner Taxiunternehmer?
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6887
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 16.11.2012, 21:08

Das glaube ich nicht, das Schreiben ist nicht an mich. Ich habe also keines.

Benutzeravatar
oldstrolch
Vielschreiber
Beiträge: 3853
Registriert: 25.07.2010, 02:16
Wohnort: bad oldesloe .... geflüchtet aus dem irrenhaus berlin. ;)

Beitrag von oldstrolch » 16.11.2012, 21:58

reasoner hat geschrieben:Das glaube ich nicht, das Schreiben ist nicht an mich. Ich habe also keines.
wird wohl nicht an alle unternehmer gehen. ich hatte auch nichts im briefkasten. :D
ich würde mich ja mit dir geistig duellieren,aber du bist unbewaffnet


komm auf die dunkle seite der macht....wir haben kekse :D


hier klickenzum poppen:D

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1009
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 17.11.2012, 00:09

du bist ja auch kein Unternehmer.....

LdsWeddinger
User
Beiträge: 38
Registriert: 14.11.2012, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von LdsWeddinger » 17.11.2012, 00:19

Fakt ist , mit dem neuen Tarif ist lds wieder billiger als Berlin

Benutzeravatar
jr
Vielschreiber
Beiträge: 6702
Registriert: 26.04.2004, 14:44
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von jr » 17.11.2012, 00:25

Fakt ist, daß du dich wiederholst.

Benutzeravatar
Alter Bärenfunker
Vielschreiber
Beiträge: 778
Registriert: 10.06.2012, 22:08
Wohnort: Berlin-Schönefeld

Beitrag von Alter Bärenfunker » 17.11.2012, 00:40

LdsWeddinger hat geschrieben:Fakt ist , mit dem neuen Tarif ist lds wieder billiger als Berlin
Woher willst du wissen das der so kommt. Wenn du in die Zukunft sehen kannst dann erst bitte die Lottozahlen.
Bild

Paul1
User
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2012, 21:04
Wohnort: Berlin

Beitrag von Paul1 » 17.11.2012, 00:48

[quote="Alter Bärenfunker"][quote="LdsWeddinger"]Fakt ist , mit dem neuen Tarif ist lds wieder billiger als Berlin[/quote]Woher willst du wissen das der so kommt. Wenn du in die Zukunft sehen kannst dann erst bitte die Lottozahlen.[/quote]

Es sind ja auch keine Diäten, wie bei Abgeorneten

roter stern
Vielschreiber
Beiträge: 667
Registriert: 17.06.2004, 10:21
Wohnort: Hamburg

Beitrag von roter stern » 17.11.2012, 02:09

mich würde auch mal interessieren,
wann der weiße Rauch der Fiedenspfeife
der Tarifhoheitsbehörde in Berlin aufsteigt.
Oder ist es so wie bei jahrelangen 8,50 € Mindestlohn Diskussionen -
Und wenn die 8,50 kommen, hat Aldi vorher die Milch um
zwanzig Prozent erhöht und die Strompreise wurde auch schon wieder
teurer und das Leben sowieso und die Mieten auch.
Das kann es doch nicht sein.
gottseidank habt ihr in Berlin noch entspannte Mieten
im Vergleich zu Hamburg
fast toter
stern

Benutzeravatar
Alter Bärenfunker
Vielschreiber
Beiträge: 778
Registriert: 10.06.2012, 22:08
Wohnort: Berlin-Schönefeld

Beitrag von Alter Bärenfunker » 17.11.2012, 13:25

reasoner hat geschrieben:Unsere Berliner Fachaufsicht brauchte nunmehr etwa 2 Monate, um festzustellen, dass sie sich unschlüssig ist. 10% werden dem Gewerbe nicht so einfach gegönnt. Wie auch immer, jetzt werden die Unternehmer befragt.

Bild
Innerhalb von 10 Tagen geht gar nicht. Ich glaube die Dame fragt nur die vorhandenen Daten des LABO ab resultierend aus den Betriebsprüfungen.
Bild

Benutzeravatar
oldstrolch
Vielschreiber
Beiträge: 3853
Registriert: 25.07.2010, 02:16
Wohnort: bad oldesloe .... geflüchtet aus dem irrenhaus berlin. ;)

Beitrag von oldstrolch » 17.11.2012, 13:39

Devil hat geschrieben:du bist ja auch kein Unternehmer.....
stimmt ich hab ja jetzt ne cheffin....als aushilfsfahrer muss ich aber den briefkasten leeren.und da war nix drin. :P
ich würde mich ja mit dir geistig duellieren,aber du bist unbewaffnet


komm auf die dunkle seite der macht....wir haben kekse :D


hier klickenzum poppen:D

Antworten