Berlin ist anders

Willkommen!

Re: Berlin ist anders

Beitragvon Löwenzahn » 13.02.2019, 10:01

Mich würde es jetzt erstmal nicht stören, wenn Türken, Araber etc. unter sich nicht deutsch reden. Aber ich finde es beispielsweise unverschämt diskriminierend gegenüber uns deutsprachigen Bürgern mit eventuell Englisch, Französisch oder Russisch als Zweitsprache, wenn in arabischen Imbissbuden die Produkte in arabischer Schrift geschrieben sind und von uns Bürgern erwartet wird, dass wir das vorlesen können. Es muss mal ein Gesetz her, dass jedes Produkt mit einer Nummer versehen wird (War übrigens auch nicht der Fall) und eine deutsche Übersetzung bzw. Kurzbeschreibung auf deutsch, was das Produkt denn eigentlich darstellen soll.
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1393
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Berlin ist anders

Beitragvon Klaus Stein » 05.03.2019, 03:03

Löwenzahn hat geschrieben:Mich würde es jetzt erstmal nicht stören, wenn Türken, Araber etc. unter sich nicht deutsch reden. Aber ich finde es beispielsweise unverschämt diskriminierend gegenüber uns deutsprachigen Bürgern mit eventuell Englisch, Französisch oder Russisch als Zweitsprache, wenn in arabischen Imbissbuden die Produkte in arabischer Schrift geschrieben sind und von uns Bürgern erwartet wird, dass wir das vorlesen können. Es muss mal ein Gesetz her, dass jedes Produkt mit einer Nummer versehen wird (War übrigens auch nicht der Fall) und eine deutsche Übersetzung bzw. Kurzbeschreibung auf deutsch, was das Produkt denn eigentlich darstellen soll.


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bitte nicht so viel Realität , mir geht es gerade gut .... ;-)
Benutzeravatar
Klaus Stein
User
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.10.2018
Wohnort: Berlin

Re: Berlin ist anders

Beitragvon Klaus Stein » 05.03.2019, 03:08

Du scheinst nicht mit der Zeit zu gehen .... , Claudi Rot und Karin Döring Eckert haben doch gesagt das wir uns integrieren sollen , macht doch auch Sinn oder ? Wie willst du denn auf Deutsch ein Kaffee oder eine Wiener am Imbiss in TXL bestellen ?
Bitte nicht so viel Realität , mir geht es gerade gut .... ;-)
Benutzeravatar
Klaus Stein
User
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.10.2018
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Berliner Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste