[Zuschläge] Verbotene Gebühren

Willkommen!

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 25.02.2018, 14:05

sivas hat geschrieben:Ich will ja nicht anmassend sein ... vielleicht hab ich ja auch die Düsseldorfer Verordnung verändert ? oder die Veränderung zumindest beschleunigt ... indem ich die Rechtsaufsicht einband, sonst würden die heute noch im Rat diskutieren. Die Düsseldorfer haben der Aufsicht sofort geantwortet ! hätten sie das auch bei einem Taxifahrer gemacht ?


Wir warten noch gespannt auf die Antwort, wenn du nicht als "anmaßend" dastehen möchtest. Also, worum ging es?
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 25.02.2018, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon TaxiBabsi » 25.02.2018, 14:08

sivas hat geschrieben:Nichtsdestotrotz kann bei mir JEDER mit Karte zahlen !

Sofern er es dann noch will ... nachdem ich ihm die Vorzüge des Barzahlens nahegebracht habe ...

Ein Fahrgast hat regelrecht um Entschuldigung gebeten und mir versprochen, dass er demnächst auch Bargeld mitführen wolle ... kleinlich war ich noch nie !


Das ist IMHO nicht professionell.

Die Wünsche des Kunden sollten nicht in Frage gestellt und auch nicht diskutiert werden.

Ähnliches gilt wenn der Kunde einen bestimmten Weg zum Ziel fahren möchte. Professionelle Taxifahrer werden diesen Weg gerne fahren und keine Diskussionen oder gar Belehrungen über Sinn oder Unsinn seiner gewünschten Fahrtroute beginnen.

Der Kunde ist König.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 25.02.2018, 14:12, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon sivas » 25.02.2018, 14:12

Vor vielen Jahren war ich mal in Berlin, wollte in'nem Lampenladen einen Kaffee trinken - da war der abgerissen.
So prickelnd fand ich die Stadt nicht ... was mich begeisterte, war der Laserstrahl am Adlershof, gibt's den noch ?
Und das viele Wasser ! einfach toll. Wir haben trotz 160.000 Einwohnern nur 'nen Bach, der auch noch unterirdisch die innenstadt durchquert - im letzten Sommer war der ausgetrocknet ...
Auf der Webcam hab ich den Bau des Berliner Schlosses mitverfolgt ... kann man dabei doch auch sehen, welches Wetter ihr habt. Frankfurt hat auch 'ne schöne Webcam.
Zuletzt geändert von sivas am 25.02.2018, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1819
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 25.02.2018, 14:15

Der Kunde ist kein König, sondern Partner.

Selbstverständlich darf man Wünsche des Kunden in Frage stellen. Sonst schicke ich dir gerne mal ein paar Kunden von mir vorbei, die ich nicht mehr bedördere.

Deine angebliche Ansicht ist unprofessionell.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 25.02.2018, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon ilkoep » 25.02.2018, 14:22

sivas hat geschrieben:was mich begeisterte, war der Laserstrahl am Adlershof, gibt's den noch ?


Leider nicht mehr. Konnte ich immer vom Balkon aus sehen :lol: .
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 884
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Taxi Georg » 25.02.2018, 14:24

KehrenTAXI hat geschrieben:Deine angebliche Ansicht ist unprofessionell.

DAS! ist ja nun hier jeden bekannt! Deswegen von mir keinerlei Diskussion mehr!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon ilkoep » 25.02.2018, 14:34

Natürlich ist der Kunde König. Aber der Fahrer ist der Kaiser.

Auf Augenhöhe kann auch bedeuten: einer sitzt, der andere kniet :mrgreen: .
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 884
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon sivas » 25.02.2018, 14:47

KehrenTAXI hat geschrieben:
sivas hat geschrieben:Ich will ja nicht anmassend sein ... vielleicht hab ich ja auch die Düsseldorfer Verordnung verändert ? oder die Veränderung zumindest beschleunigt ... indem ich die Rechtsaufsicht einband, sonst würden die heute noch im Rat diskutieren. Die Düsseldorfer haben der Aufsicht sofort geantwortet ! hätten sie das auch bei einem Taxifahrer gemacht ?

Wir warten noch gespannt auf die Antwort, wenn du nicht als "anmaßend" dastehen möchtest. Also, worum ging es?

Stefan,
ich hab Dir doch 'ne 1:1-Kopie der Mail geschickt, die ich von der Bezirksregierung bekam. Darin war auch meine Anfrage enthalten. Du antwortest mir, dass Du schon seit Sommer letzten Jahres die Stadt auf die Änderung der Rechtslage aufmerksam gemacht hattest - erfolglos.
Den Inhalt beider Mails habe ich auch hier veröffentlicht ! einfach mal zurückblättern.

Bemerkenswert finde ich, dass die Änderung nicht durch einen Beschluss des Rates herbeigeführt wurde, sondern durch die Anordnung des Oberbürgermeisters. Da muss der Druck nicht unerheblich gewesen sein ... zumindest habe ich das alles so verstanden und interpretiere es auf meine Weise.

Oder meintest Du, worum es in meinem anderen Anliegen geht ? Auch das ist hier im Forum dokumentiert, ich will es aber nicht nochmal breittreten.
Dieter
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1819
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 25.02.2018, 14:58

Ach so.

Ich dachte, du meintest einen anderen weiteren Fall.

Hilfreich sind solche Initiativen oft.

OK, der Eilbeschluss beschleunigt das Verfahren auf wenige Tage. Wenn es durch den Rat gehen würde, käme wahrscheinlich das selbe Ergebnis, es hätte nur dann mehrere Monate gedauert.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 25.02.2018, 15:00, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon sivas » 25.02.2018, 15:24

Ich kann ja 'nen weiteren Fall aufmachen und Euer Pflichtfahrgebiet auf die Grenzen der Stadt schrumpfen :lol: .

In Anbetracht der kommenden PBefG-Änderung wäre das aber sinnlose Spielerei. Wenn Taxen und Mietwagen demnächst gleichgestellt sind, interessiert die Größe des Pflichtfahrgebietes eh keinen mehr.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1819
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 25.02.2018, 15:31

Die werden nicht gleichgestellt. Die werden bessergestellt werden.

http://app.handelsblatt.com/politik/deu ... 73120.html
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 25.02.2018, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon sivas » 25.02.2018, 15:51

Einen Ordnungsrahmen für Fahrdienstvermittler ???

Das muss doch nicht gesetzlich geregelt werden ! Das regelt schon der Markt.

Ge3setzlich geregelt werden sollte die gewerbliche Personenbeförderung im Rahmen des ÖPNV ! Da können durchaus auch Mietwagen mit einbezogen werden. Dann haben sie sich aber den dort geltenden Regeln zu unterwerfen: Kontigentierung nach Bedarf, Einhaltung eines vorgeschriebenen Tarifes.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1819
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 25.02.2018, 16:02

Wichtiger wäre doch wohl der Status der Fahrer. Selbstständig - Angestellter - Schwarzarbeiter - Soziversicherung?

Wir sind damit hier aber falsch.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon ilkoep » 25.02.2018, 17:10

Jarzombek sagte dazu: Gerade Carpooling, also das Bündeln von Verkehren in Kleinbussen per App, sei „ein wichtiges Ziel für eine moderne Verkehrspolitik. Damit können viele unwirtschaftliche Buslinien ersetzt werden, bei gleichzeitig viel besserer Versorgungsqualität, insbesondere in den Nebenzeiten und im ländlichen Raum.“

Keine Ahnung was der Typ nachts träumt. Wenn eine Buslinie "unwirtschaftlich" ist, ist sie eben "unwirtschaftlich". Dann fährt weder Bus noch Taxi noch Uber noch Mietwagen.

Potsdam, Sangershausen und wie sie noch so heissen lassen grüssen. 18 Uhr = Schicht im Schacht.
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 884
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 25.02.2018, 17:16

So verabschiedet man sich gediegen aus der Verantwortung, unwirtschaftliche Angebote bedienen zu müssen. Nur, genau deshalb macht es ja dann auch kein Privater. Er ist halt Politiker.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon ilkoep » 25.02.2018, 17:37

Für ´nen 10er extra würde ich mich vielleicht überreden lassen, evtl.. Montag morgens müsste aber schon aber ein Pfund sein. Wann kommt die Tariffreigabe?
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 884
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 25.02.2018, 18:19

sivas hat geschrieben:...Die Düsseldorfer haben der Aufsicht sofort geantwortet ! hätten sie das auch bei einem Taxifahrer gemacht ?

Nicht "die Düsseldorfer" oder der Stadtrat haben etwas verändert, sondern alleine der Oberbürgermeister in seiner Verantwortung als Verwaltungschef.
Der Dringlichkeitsbeschluß muss noch nachträglich vom Rat bestätigt werden und die Taxitarifordnung geändert werden.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6655
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon am » 25.02.2018, 19:56

sivas hat geschrieben:Ich will ja nicht anmassend sein ... vielleicht hab ich ja auch die Düsseldorfer Verordnung verändert ? oder die Veränderung zumindest beschleunigt ... indem ich die Rechtsaufsicht einband, sonst würden die heute noch im Rat diskutieren. Die Düsseldorfer haben der Aufsicht sofort geantwortet ! hätten sie das auch bei einem Taxifahrer gemacht ?



Bist du keinesfalls, du hast nur einfach den richtigen Weg verfolgt, während tb mit seinen Ergüssen das Forum zukackt, ohne das Geringste zu erreichen. Das ist der entscheidende Unterschied zwischen Schreihälsen und gewerbepolitisch Engagierten.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12315
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon sivas » 25.02.2018, 20:20

Danke am ! wusste gar nicht, dass ich gewerbepolitisch engagiert bin :D .
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1819
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon TaxiBabsi » 25.02.2018, 20:25

sivas hat geschrieben:Danke am ! wusste gar nicht, dass ich gewerbepolitisch engagiert bin :D .


:lol:
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 25.02.2018, 20:28, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

VorherigeNächste

Zurück zu Berliner Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast