Taxi24

Willkommen!

Re: Taxi24

Beitragvon AsphaltRunner » 23.07.2017, 14:28

Löwenzahn hat geschrieben:Wie kommt man auch nur auf die Idee, dass Taxifahrer kundenorientiert denken?

Ich biete Service und möchte dafür auch bezahlt werden und mich nicht mit Trinkgeld abspeisen lassen. Deshalb fahr ich z.B. keine VB. Dieser Service sollte kostenpflichtig sein, so wie es früher mal üblich war.
Alle verlangen mehr Service und Kundenorientiertheit, aber zahlen will das niemand.
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1064
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon TaxiBabsi » 23.07.2017, 15:13

AsphaltRunner hat geschrieben:
Löwenzahn hat geschrieben:Wie kommt man auch nur auf die Idee, dass Taxifahrer kundenorientiert denken?

Ich biete Service und möchte dafür auch bezahlt werden und mich nicht mit Trinkgeld abspeisen lassen. Deshalb fahr ich z.B. keine VB....


Und lukrative VB's z.B. nach Oranienburg nimmst Du auch nicht an?
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxi24

Beitragvon AsphaltRunner » 23.07.2017, 16:34

TaxiBabsi hat geschrieben:
Und lukrative VB's z.B. nach Oranienburg nimmst Du auch nicht an?

AB 50 EUR
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1064
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon TaxiBabsi » 23.07.2017, 16:49

AsphaltRunner hat geschrieben:
TaxiBabsi hat geschrieben:
Und lukrative VB's z.B. nach Oranienburg nimmst Du auch nicht an?

AB 50 EUR


Dann schwimmen wir auf der selben Welle, 30 Euro in nachfragearmen Zeiten und 45 Euro in Peakzeiten sind es bei mir.
das DAS-Forum hat eine lange intensiv tragische Geschichte der Zensur!


am und jr dulden keine noch so berechtigte Kritik am verkrusteten mafiös organisierten Taxigewerbe, die Folge ist dieses inhaltsleere mit Belanglosigkeiten aufgepumpte Forum.


Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2658
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: Hamburg und Berlin: Ende der Kontingentierung, Deutschland und die EU wird folgen.

Re: Taxi24

Beitragvon AsphaltRunner » 23.07.2017, 16:58

TaxiBabsi hat geschrieben:
Dann schwimmen wir auf der selben Welle, 30 Euro in nachfragearmen Zeiten und 45 Euro in Peakzeiten sind es bei mir.

Kannst du mal ein Foto von deinem Bikini schicken? Gerne auch als PN: :lol:
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1064
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon ilkoep » 23.07.2017, 19:37

taxipost hat geschrieben:du meinst,
dass man bei einer angenommen mt-vorbestellung verpflichtet ist zu fahren
bzw. zum berliner tarif ?


Nöö, ist er nicht. Könnte ja auch `ne Kölner Taxe mit Kölner Tarif vorfahren.

AsphaltRunner hat geschrieben:Ne Fahrt ab Falkensee musst du nicht für 6,80 EUR zum BHF Falkensee fahren.


Mache ich auch nicht. Lieber fahre ich leer zurück.
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 919
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon taxipost » 24.07.2017, 08:03

was ist aber wenn keine einigung über den preis stattfindet ?!

greift dann nicht automatisch §37 abs.3 letzter satz bokraft
Kommt keine Vereinbarung zustande, gelten die für den Pflichtfahrbereich festgesetzten Beförderungsentgelte als vereinbart.


darauf wollte ich hinweisen.
wenn am fahrziel zuerst über den fahrpreis verhandelt wird,
dann könnte eine bef-pflicht zum gültigen tarif bestehen.

wird die fahrt erst gänzlich abgeleht,
dann kommt bokraft nicht zum tragen.
Zuletzt geändert von taxipost am 24.07.2017, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
Verwarnungszähler: 1
Follower: 1. SSF
taxipost
Vielschreiber
 
Beiträge: 2439
Registriert: 22.02.2015
Wohnort: berlin

Re: Taxi24

Beitragvon ilkoep » 24.07.2017, 20:13

Ich kenne den Tarif von Falkensee nicht, weder ist er in meiner Uhr programmiert noch interessiert er mich.

Der Pax hat die Wahl: entweder eine adäquate Aufwandsentschädigung für meine An- und Abfahrt oder laufen.
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 919
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon Löwenzahn » 24.07.2017, 22:43

Du meinst wohl Rent A Bike, BlaBlaCar, ÖPNV oder Handy und Bekannte anrufen.

Glaubt ihr Taxifahrgäste sind Menschen ohne Bekanntenkreis?
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon AsphaltRunner » 26.10.2017, 01:16

Taxi24 ist Geschichte.
Dreimal dürft ihr raten, wer die Bude gekauft hat.
Na, hat jemand ne Idee :?:
Kleiner Tipp: Der Weihnachtsmann und der Osterhase waren es nicht :wink:
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1064
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon alsterblick » 26.10.2017, 02:11

AsphaltRunner hat geschrieben:Na, hat jemand ne Idee :?:

Ich tippe auf fms, die sind doch "auch" auf Shoppingtour.
Glaube, mytaxi kauft eher im Ausland dazu... :roll:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3581
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Taxi24

Beitragvon AsphaltRunner » 26.10.2017, 02:20

Du hast noch eineinhalb Versuche
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1064
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon alsterblick » 26.10.2017, 02:31

Google flüstert mir aber nix :mrgreen:
Mytaxi passt eigentlich nicht, weil mytaxi die Konkurrenz einfach sterben läßt und das Geld besser in Champagner zu deren Beerdigung investiert. :roll:
Oder ? :mrgreen:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3581
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Taxi24

Beitragvon AsphaltRunner » 26.10.2017, 02:38

alsterblick hat geschrieben:Google flüstert mir aber nix :mrgreen:

Deswegen bist du ja hier im Forum, weil wir hier manchmal besser informiert sind als Google 8)
Mytaxi ist falsch.
FMS werte ich als haben falschen Versuch.
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1064
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon alsterblick » 26.10.2017, 02:45

AsphaltRunner hat geschrieben:

FMS werte ich als haben falschen Versuch.


Dann sage ich mal Berlin Persiusstraße 8)
Dahinter verbergen sich ja viele (fms) Firmennamen von Hermann Waldner. :roll:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3581
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Taxi24

Beitragvon AsphaltRunner » 26.10.2017, 02:54

BINGO :!:
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Benutzeravatar
AsphaltRunner
Vielschreiber
 
Beiträge: 1064
Registriert: 09.03.2014
Wohnort: Berlin

Re: Taxi24

Beitragvon alsterblick » 26.10.2017, 03:01

:D
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3581
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Berliner Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste