Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Willkommen!

Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Löwenzahn » 28.10.2015, 13:20

Über die Info - Mail der TZB kann ich nur müde schwunzeln.

Ab sofort gibt es ein Punktesystem. Mit jedem erfolgreich vermittelten und ausgeführten Auftrag sammeln Taxifahrer Punkte. Diese Punkte sind ausschließlich dazu gedacht, dass man sich Vorbestellungen reserviert.

Na da bin ich ja mal gespannt. Ich denke mal, ich brauche hier nicht erklären, dass dieses System Geschäftsschädigung ist.

Doch? Na gut, ich erkläre es.
Wenn ich an der Taxihalte stehe und ich reserviere mir 50 Minuten vorher eine Vorbestellung, dann werde ich wohl dazwischen keinen Auftrag bekommen. Wenn doch, dann wird es schwierig, weil ich dann die Verantwortung habe pünktlich bei der VB zu sein.

Nehmen wir an, ich reserviere die VB nicht, weil ich glaube, dass ein Sofortauftrag kommt. Es kommt dann keiner und der Taxifahrer hinter mir zischt mit meiner VB davon.

Und dann gibt es noch den Fall, dass es generell schlecht läuft, eine VB in einer knappen Stunde kommt, ich die mir reservieren will, nur leider ein Ticken zu langsam bin und dadurch vielleicht 2 Stunden warten muss, bis mal ein Auftrag kommt.

Und zu allem Überdruss kann es ja auch sein, dass der ganze Tag nur aus Vorbestellungen besteht, die ich aber nicht bekomme, weil mein Punktekonto leer ist, ich mir somit keine reservieren kann, die Kollegen hinter mir Sie wegschnappen.

Kurzum, die TZB unterstützt indirektes Tourenklau, weil ohne dieses Punktesystem es meine Aufträge sind.
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon am » 28.10.2015, 13:34

Kann ich nicht nachvollziehen, denn es handelt sich doch offensichtlich um ein Belohnungssystem für Fahrer, die sich gut am Funk beteiligen. Dass man die von Dir befürchteten Nachteile nicht sieht, könnte den Schluss zulassen, dass es zu normalen Zeiten ein Problem mit der Abnahmebereitschaft von Funktouren gibt.

Wir sind hier einen anderen Weg gegangen. Es wurde auch ein Punktesystem eingeführt, welches die "straffreie" Ablehnung von Funktouren ermöglicht. Erst dann, wenn man seine Bonuspunkte weggedrückt hat, kommt es zu zeitweiligen Funksperren. Das System ist allerdings so ausgelegt, dass ein planmäßiger Aufbau nicht möglich ist, damit dann nicht im Weihnachtsgeschäft massenhaft Touren weggedrückt werden.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12475
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon sivas » 28.10.2015, 13:52

Wer sich eine Vorbestellung sichert muss die damit einhergehenden Konsequenzen akzeptieren - nämlich die Fahrt auch durchzuführen ! sollte sie plötzlich nicht mehr 'passen'.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 2032
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Löwenzahn » 28.10.2015, 14:21

Herbstferien in Berlin. 2 Touren pro Stunde brauche ich um als Tagfahrer den Mindestumsatz zu garantieren. Heute waren es 2 Touren in 5 Stunden. Noch Fragen???
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Guter_Kollege » 28.10.2015, 14:40

Nun, der Mix machts, oder?
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4352
Registriert: 29.11.2013

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Löwenzahn » 28.10.2015, 14:47

Der Mix macht's, sagt er. 88 Euro Miese lassen sich ja auch eben mal so zwischenquetschen? Junge komm mal klar, ich fahre hier nicht über rote Ampeln um den Schnitt reinzuholen. Es bezahlen alle die Funkgebühren, also haben auch alle mit Aufträge versorgt zu werden.
Zuletzt geändert von Löwenzahn am 28.10.2015, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Pirat » 28.10.2015, 16:23

am hat geschrieben:Wir sind hier einen anderen Weg gegangen. Es wurde auch ein Punktesystem eingeführt, welches die "straffreie" Ablehnung von Funktouren ermöglicht. Erst dann, wenn man seine Bonuspunkte weggedrückt hat, kommt es zu zeitweiligen Funksperren.


Aha... Auftraggeber!
War der Zoll schon bei Euch?
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern... Konfuzius.
Pirat
Vielschreiber
 
Beiträge: 1889
Registriert: 17.05.2012
Wohnort: Essen

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon nuleker » 28.10.2015, 17:29

Die meisten Touren die liegen bleiben sind doch die Gaststätten und die Mpay touren gerade am Wochenenden (Mpay touren gibt's die eigentlich noch die kommen nachts so selten)mit den VB ist es doch genauso wie bei MT da kann ich sie mir auch std vorher reservieren ohne Rückgabe wenn ich so weit weg bin und die unatraktieven VB die bleiben liegen . Stell ich mir auch prickelnd vor VB für knapp 10 Euro Umsatz dafür 500 Points wer es nötig hat bekommt man den. Die Punkte auch zurück wenn es eine fehlfahrt ist ??? nun mal gut das Taxifahren nicht nur aus VB besteht
nuleker
Ich bin neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2015
Wohnort: Berlin

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon am » 28.10.2015, 18:17

Pirat hat geschrieben:
am hat geschrieben:Wir sind hier einen anderen Weg gegangen. Es wurde auch ein Punktesystem eingeführt, welches die "straffreie" Ablehnung von Funktouren ermöglicht. Erst dann, wenn man seine Bonuspunkte weggedrückt hat, kommt es zu zeitweiligen Funksperren.


Aha... Auftraggeber!
War der Zoll schon bei Euch?



Hier war schon alles mögliche in der Vergangenheit, übrigens ohne jede Folgen. Hier passiert meines Wissens nichts mehr ohne vorherige rechtliche Prüfung. Insbesondere auch vor dem von Dir unterstellten Hintergrund.
Zuletzt geändert von am am 28.10.2015, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12475
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon SindSieFrei? » 28.10.2015, 18:27

Wir können 10 bis 30 Minuten (je nach Entfernung) vor der eigentlichen Vermittlungszeit (10 min) uns VB holen. Klappt bestens! So mache ich einen großen Teil meines Umsatzes (außer es sind Ferien wie jetzt und wenig da). Funksperren sind kontraproduktiv, da sie die Bedienfähigkeit einschränken. Annahmeverpflichtungen innerhalb des eingebuchten Sektors oder innerhalb eines Zeitkreises sind wesentlich sinnvoller!

LG
Zuletzt geändert von SindSieFrei? am 28.10.2015, 18:28, insgesamt 1-mal geändert.
Dura lex, sed lex.
Benutzeravatar
SindSieFrei?
Vielschreiber
 
Beiträge: 4438
Registriert: 12.12.2009
Wohnort: Hamburg

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Löwenzahn » 28.10.2015, 19:21

SSF: Hast du deinen eigenen Widerspruch mitbekommen?

Du sagst Funksperren sind kontraproduktiv. Willst aber Annahmepflichten für Aufträge.

Darf man fragen, wie du die Annahmepflichten durchsetzen willst? Wenn mir keine Funksperre drohen kann, werde ich auch nicht verpflichtet sein, die Touren anzunehmen.

Das Punktesystem gehört weg. Jemand, der nur für 5 Euro gefahren werden will, soll mich nicht noch zusätzlich bestrafen, indem ich noch 10 Minuten auf ihn warte, in Randgebieten sogar 15 Minuten. Alles was ab 15 Euro aufwärts geht, ist in Ordnung.

Der Mindestumsatz stellt alle Angestellten in der Tagesschicht vor eine Herausforderung. Im Gegensatz zur Nachtschicht sind wir auf Vorbestellungen angewiesen. Soviele Aufträge gibt es sonst nicht. Das Letzte was wir gebrauchen können, ist so ein Punktesystem.
Zuletzt geändert von Löwenzahn am 28.10.2015, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon SindSieFrei? » 28.10.2015, 19:38

Löwenzahn hat geschrieben:..
Darf man fragen, wie du die Annahmepflichten durchsetzen willst? Wenn mir keine Funksperre drohen kann, werde ich auch nicht verpflichtet sein, die Touren anzunehmen.
...


Wer innerhalb des Quellsektors oder eines Minutenkreises permanent Touren ablehnt fliegt aus der Zentrale...ganz einfach. Wir können es uns heutzutage nicht mehr leisten, Kunden nicht zu bedienen! Ich habe eine solche Annahmeverpflichtung innerhalb des Quellsektors und führe sie aus, wenn nicht ein Grund dagegen spricht: Unanfahrbarkeit (Stau/Sperrung=Möglichkeit, den Kunden in der vorgegebenen Zeit zu erreichen!). Wenn ich allerdings ewig Touren weitergeben würde, oder Rosinenpickerei betreiben würde, dann wäre ich als Funkfahrer ungeeignet. Ganz einfach.

LG
Dura lex, sed lex.
Benutzeravatar
SindSieFrei?
Vielschreiber
 
Beiträge: 4438
Registriert: 12.12.2009
Wohnort: Hamburg

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Guter_Kollege » 28.10.2015, 20:47

Wobei dann der Ausschluß Stufe 3 der Eskalation an Disziplinierungsmaßnahmen wäre.
Insofern ist Kollege Löwenzahns Einwand vollkommen berechtigt.

ich kann mich noch gut an die Anfangszeiten der 311er Flotte erinnern.
Durch das Rosinenpicken der 211er gab auch bei der Untertassenflotte reichlich genug zu tun.
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 28.10.2015, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4352
Registriert: 29.11.2013

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Pirat » 28.10.2015, 20:53

@ am

Zollamt errechnend anhand den Daten (Zentrale), an welchem Tag und wie lange der Fahrer eingebucht war.
Die errechneten Stunden X Stundenvergütung wie vom Unternehmer angegeben.

Hier in Essen wurden die Fahrer im Schnitt für 5,00 € angemeldet und den Rest kannst Du Dir ja denken...
Die vom Zollamt errechnete Differenz zum Nachteil des Staates ergibt die Schadenssumme.
Je nach Schadenssumme wird Klage, Bußgeld erhoben - oder Einstellung mit Auflage.

Anschließend kommt Rentenkasse, Krankenkasse usw. und wollen ihren prozentualen Anteil von der Schadenssumme.
(Nachzahlung mit 1% Verzugszinsen pro Monat)
Prüfung in Essen am 23.11.2009.
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern... Konfuzius.
Pirat
Vielschreiber
 
Beiträge: 1889
Registriert: 17.05.2012
Wohnort: Essen

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Guter_Kollege » 28.10.2015, 20:56

Also Du meinst, Summe/Zeit von Fahrer X aus Anmeldung Funkzentrale, mal Stundenlohn aus Fahreranmeldung durch Unternehmer?
Und wehe das Ergebnis deckt sich nit mit der Lohnabrechnung ....
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 28.10.2015, 20:59, insgesamt 2-mal geändert.
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4352
Registriert: 29.11.2013

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Löwenzahn » 28.10.2015, 21:02

Ich habe einen weiteren Einwand.

Rausschmiss besser als 3 stündige Funksperre??? Und die Bedienbarkeit wird besser?

Pff, glaubst du doch selbst nicht.
Zuletzt geändert von Löwenzahn am 28.10.2015, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Guter_Kollege » 28.10.2015, 21:05

Naja, wo viel weitergegeben wird, kreisen die Touren lange im digitalen Nirwana und erhöhen die Ankunftszeit.
Soviel zur Theorie.
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4352
Registriert: 29.11.2013

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon am » 28.10.2015, 21:22

Pirat hat geschrieben:@ am

Zollamt errechnend anhand den Daten (Zentrale), an welchem Tag und wie lange der Fahrer eingebucht war.
Die errechneten Stunden X Stundenvergütung wie vom Unternehmer angegeben.

Hier in Essen wurden die Fahrer im Schnitt für 5,00 € angemeldet und den Rest kannst Du Dir ja denken...
Die vom Zollamt errechnete Differenz zum Nachteil des Staates ergibt die Schadenssumme.
Je nach Schadenssumme wird Klage, Bußgeld erhoben - oder Einstellung mit Auflage.

Anschließend kommt Rentenkasse, Krankenkasse usw. und wollen ihren prozentualen Anteil von der Schadenssumme.
(Nachzahlung mit 1% Verzugszinsen pro Monat)
Prüfung in Essen am 23.11.2009.


Ja, wissen wir alle. Ist hier wie dort aber kein Thema.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12475
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Guter_Kollege » 28.10.2015, 21:43

wo wäre 'dort'? :wink:
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4352
Registriert: 29.11.2013

Re: Punkte sammeln und Vorbestellungen sichern

Beitragvon Wattwurm » 28.10.2015, 22:30

SindSieFrei? hat geschrieben: Quellsektors oder eines Minutenkreises permanent Touren ablehnt....


:?: :?: :?:
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11100
Registriert: 14.07.2007

Nächste

Zurück zu Berliner Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast