[Wetter] Schnee & Taxi?

Der virtuelle Taxitreff.
taxidriver_007
User
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2004, 22:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von taxidriver_007 » 05.01.2010, 20:26

Dann kommst du ja zum richtigen Zeitpunkt wieder
zurück auf die Strasse. Bis Montag wird der Frühling
nicht ausbrechen..

Im Ernst, ich freue mich über das Wetter. Da fahren
doch einige Leute lieber Taxi als mit ihrer eigenen
sommerbereiften Schleuder.

gtx

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8698
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 05.01.2010, 20:38

Dann kommst du ja zum richtigen Zeitpunkt wieder
zurück auf die Strasse. Bis Montag wird der Frühling
nicht ausbrechen..
Ich befürchte dies auch

emili112
User
Beiträge: 18
Registriert: 23.12.2009, 10:30
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von emili112 » 06.01.2010, 22:05

taxidriver_007 hat geschrieben:
Im Ernst, ich freue mich über das Wetter. Da fahren
doch einige Leute lieber Taxi als mit ihrer eigenen
sommerbereiften Schleuder.

gtx
So ist es bei uns auch, daher haben wir erstmal das Personal aufgestockt. :lol:
liebe Grüße

Bianca

******************************************

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8698
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 07.01.2010, 10:32

Na dann, viel Spaß!

Blizzard-Alarm über Deutschland!

Deutschland droht ein schweres Winter-Unwetter.
Mit Tief „Daisy“ zieht, wie berichtet, am Wochenende ein Schneesturm über uns hinweg -
mit örtlich bis zu 80 Zentimetern Schnee und Böen bis zu 74 km/h.
Eine „brisante Mischung“, die an amerikanische Blizzards erinnert.

:arrow: Express: weiterlesen

emili112
User
Beiträge: 18
Registriert: 23.12.2009, 10:30
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von emili112 » 07.01.2010, 11:51

Wenn es wirklich eintrifft dann wirds krass...

Hier im Münsterland hatten wir ja 2005 schon das Schneechaos wo die ganzen Strommasten der RWE den Geist aufgegeben haben und das war schon kein Spaß.

Naja, dann können wir uns ja auf was einstellen und dann werde ich wohl eher ein Rotes Auto bewegen statt die Taxen.

Warten wir´s mal ab! 8)
liebe Grüße

Bianca

******************************************

taxologe
Vielschreiber
Beiträge: 327
Registriert: 03.06.2009, 11:52
Wohnort: Ghetto

Beitrag von taxologe » 07.01.2010, 11:59

Horafas hat geschrieben:Na dann, viel Spaß!

Blizzard-Alarm über Deutschland!
Sie planen für das Wochenende eine Autoreise? Dann sollten Sie die Wetterprognosen beobachten - und gegebenenfalls (zu Hause bleiben) ein Taxi nehmen, ...


Super! :D :wink:
je suis charlie

ChristianBuch
User
Beiträge: 212
Registriert: 12.10.2009, 10:14
Wohnort: Suderburg

Beitrag von ChristianBuch » 07.01.2010, 12:36

Was haben wir Taxifahrer denn für eine Wahl?
Wenn ich Schicht habe, muß ich fahren. Egal was für ein Wetter ist.
Ist ja nun mal unser Job.

MfG Christian

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8698
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 07.01.2010, 12:39

ChristianBuch hat geschrieben:Was haben wir Taxifahrer denn für eine Wahl?
Wenn ich Schicht habe, muß ich fahren.
Egal was für ein Wetter ist.
Ist ja nun mal unser Job.
Dann fahr Du mal, ich nicht!

Ich warte lieber auf den hier!

Bild


Korrektur!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 07.01.2010, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

taxologe
Vielschreiber
Beiträge: 327
Registriert: 03.06.2009, 11:52
Wohnort: Ghetto

Beitrag von taxologe » 07.01.2010, 12:49

ChristianBuch hat geschrieben:Was haben wir Taxifahrer denn für eine Wahl?
Wenn ich Schicht habe, muß ich fahren. Egal was für ein Wetter ist.
Ist ja nun mal unser Job.

MfG Christian
Jo, lieber in brütender Hitze irgendwo rumstehen und sich langweilen, weil niemand ein Taxi braucht :wink:
je suis charlie

Graupen Fan
Vielschreiber
Beiträge: 785
Registriert: 30.07.2009, 22:18
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Graupen Fan » 07.01.2010, 12:59

ChristianBuch hat geschrieben:Was haben wir Taxifahrer denn für eine Wahl?
Wenn ich Schicht habe, muß ich fahren. Egal was für ein Wetter ist.
Ist ja nun mal unser Job.

MfG Christian
Jo, lieber in brütender Hitze irgendwo rumstehen und sich langweilen, weil niemand ein Taxi braucht :wink:[/quote]

Da muß ich Dir widersprechen!
Wenn Du Schicht hast, sitzt Du sozusagen als Kapitän in der Taxe!
Im Zweifel entscheidest Du ob gefahren wird oder nicht!
Denn Du bist für Deine Sicherheit, die der Fahrgäste und der anderen Verkehrsteilnehmer verantwortlich wenn Du die Taxe bewegst.

Bei nicht zu verantwortenden Witterungsbedingungen steht die Sicherheit an erster Stelle!
Das gilt im übrigen auch für die Verkehrssicherheit deiner Taxe! :!: :wink:
Zuletzt geändert von Graupen Fan am 07.01.2010, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr. Oma -->Bild

taxologe
Vielschreiber
Beiträge: 327
Registriert: 03.06.2009, 11:52
Wohnort: Ghetto

Beitrag von taxologe » 07.01.2010, 13:10

Graupen Fan hat geschrieben:
Da muß ich Dir widersprechen!
Wenn Du Schicht hast, sitzt Du sozusagen als Kapitän in der Taxe!
Im Zweifel entscheidest Du ob gefahren wird oder nicht!
Denn Du bist für Deine, die der Fahrgäste und der anderen Verkehrsteilnehmer verantwortlich wenn Du die Taxe bewegst.

Bei nicht zu verantwortenden Witterungsbedingungen steht die Sicherheit an erster Stelle!
Das gilt im übrigen auch für die Verkehrssicherheit deiner Taxe! :!: :wink:
Okay - wenn der Schnee so hoch ist, dass ich nicht mehr vom Hof komme,
muss ich den Chef anrufen und ihm klarmachen, dass wg.
höherer Gewalt an dem Tag kein Umsatz möglich ist :cry:
je suis charlie

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8698
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 07.01.2010, 13:10

Das stimmt Graupe.

Ich kann jede Arbeit ablehnen, die für mich oder für andere eine Gefahr darstellt.

Bild

taxologe
Vielschreiber
Beiträge: 327
Registriert: 03.06.2009, 11:52
Wohnort: Ghetto

Beitrag von taxologe » 07.01.2010, 13:14

taxologe hat geschrieben: Okay - wenn der Schnee so hoch ist, dass ich nicht mehr vom Hof komme,
muss ich den Chef anrufen und ihm klarmachen, dass wg.
höherer Gewalt an dem Tag kein Umsatz möglich ist :cry:
Die kritischste Situation bisher *), ein nach beiden Seiten abschüssiger Feldweg, ich habe jederzeit damit gerechnet, seitwärts in's Feld zu rutschen. Dabei wäre kein großer Schaden entstanden, aber ich wäre ohne Hilfe da auch nicht mehr heraus gekommen :wink:

---------------------------------------------------
*) mal abgesehen von dem Idioten, der ohne zu warten auf eine verschneite, 2spurige Schnellstraße gefahren ist, ich konnte gerade noch ausweichen :?
je suis charlie

Benutzeravatar
Stern 16
Vielschreiber
Beiträge: 1428
Registriert: 06.01.2006, 22:25
Wohnort: In ner Hütte

Beitrag von Stern 16 » 07.01.2010, 14:30

ChristianBuch hat geschrieben:Was haben wir Taxifahrer denn für eine Wahl?
Wenn ich Schicht habe, muß ich fahren. Egal was für ein Wetter ist.
Ist ja nun mal unser Job.
Dann mach mal Deinem Boss klar das Du bei so extremen Bedingungen nicht mehr umsetzt. Er aber einen Schrotthaufen riskiert. Ich habe heute in der Frühschicht den gleichen Umsatz wie sonst, aber mit doppelter Fahrzeit!. Und war froh, das unser Junior so einsichtig war, die Taxe an Neujahr um 03:00 Uhr abstellte. Denn sie blieb heile. Im gegensatz zu den Powerdrivern. 7 Stück mit schäden von 500-3500€. Frohes neues Jahr.
Gruß
Steven
********
Dummheiten sind
die beste Grundlage
für künftige Weisheit

Benutzeravatar
Stern 16
Vielschreiber
Beiträge: 1428
Registriert: 06.01.2006, 22:25
Wohnort: In ner Hütte

Beitrag von Stern 16 » 07.01.2010, 14:34

taxologe hat geschrieben:
ChristianBuch hat geschrieben:Was haben wir Taxifahrer denn für eine Wahl?
Wenn ich Schicht habe, muß ich fahren. Egal was für ein Wetter ist.
Ist ja nun mal unser Job.

MfG Christian
Jo, lieber in brütender Hitze irgendwo rumstehen und sich langweilen, weil niemand ein Taxi braucht :wink:
Wer Dich, nach Deinem Avatar, auf ne Taxe läßt, muß entweder viel Geld haben, oder einen von der Feuerwehr mitbekommen habe :wink:
Gruß
Steven
********
Dummheiten sind
die beste Grundlage
für künftige Weisheit

Graupen Fan
Vielschreiber
Beiträge: 785
Registriert: 30.07.2009, 22:18
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Graupen Fan » 07.01.2010, 14:47

xx
Bild Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr. Oma -->Bild

ChristianBuch
User
Beiträge: 212
Registriert: 12.10.2009, 10:14
Wohnort: Suderburg

Beitrag von ChristianBuch » 07.01.2010, 14:48

Wer sich bei dem Wetter nicht traut zu fahren und das der Chef mitmacht .Super!
Aber wir sind doch nunmal Taxifahrer/Kraftfahrer, ein LKW-Fahrer kann auch nicht sagen, schlechtes Wetter, ich fahre nicht .
Sind sofort 10 Andere da die seinen Job machen.
Mal darüber nachgedacht?

MfG Christian

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8698
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 07.01.2010, 14:50

ChristianBuch hat geschrieben:Sind sofort 10 Andere da die seinen Job machen.
Mal darüber nachgedacht?
Habe ich keine Angst vor! :lol:

Benutzeravatar
Stern 16
Vielschreiber
Beiträge: 1428
Registriert: 06.01.2006, 22:25
Wohnort: In ner Hütte

Beitrag von Stern 16 » 07.01.2010, 14:57

ChristianBuch hat geschrieben:Wer sich bei dem Wetter nicht traut zu fahren und das der Chef mitmacht .Super!
Aber wir sind doch nunmal Taxifahrer/Kraftfahrer, ein LKW-Fahrer kann auch nicht sagen, schlechtes Wetter, ich fahre nicht .
Sind sofort 10 Andere da die seinen Job machen.
Mal darüber nachgedacht?

MfG Christian
Und wenn kein Auto da, dann auch kein Job da. Verdienstausfälle hat jeder der vernünftig denkenden. Was nützt es mir, Dich 3Tage bezahlen muß, wenn die Taxe in der Werkstatt steht :?:
Gruß
Steven
********
Dummheiten sind
die beste Grundlage
für künftige Weisheit

Graupen Fan
Vielschreiber
Beiträge: 785
Registriert: 30.07.2009, 22:18
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Graupen Fan » 07.01.2010, 14:58

ChristianBuch hat geschrieben:Wer sich bei dem Wetter nicht traut zu fahren und das der Chef mitmacht .Super!
Aber wir sind doch nunmal Taxifahrer/Kraftfahrer, ein LKW-Fahrer kann auch nicht sagen, schlechtes Wetter, ich fahre nicht .
Sind sofort 10 Andere da die seinen Job machen.
Mal darüber nachgedacht?

MfG Christian

Selbstverständlich!! Musst Du sogar! Job´s liegen heut zu Tage nicht auf der Strasse!
Das entbindet Dich jedoch nicht von DEINER Verantwortung in extremen die Gesundheit gefährdenden Situationen die Finger vom Lenkrad zu lassen!!

Was wird Dir der Richter erzählen, wenn Du auf Grund extremer witterungsbedingter Umstände einen Unfall mit Personenschaden verursacht hast!
Ich denke Sein Verständnis Deiner speziellen Arbeitgebersituation wird sich in Grenzen halten und er wird Dich verknacken! (evt. Deinen Chef auch!) :wink:
Bild Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr. Oma -->Bild

Antworten