HH: Ich glaub, es hagelt!

Der virtuelle Taxitreff.
Antworten
Benutzeravatar
hjm
Vielschreiber
Beiträge: 371
Registriert: 28.04.2004, 00:58
Wohnort: Hamburg

HH: Ich glaub, es hagelt!

Beitrag von hjm » 31.07.2004, 16:27

Ich sitze hier in HH-Wilhelmsburg - Veringstraße Höhe Veringplatz -
draußen ist die Hölle los! Es hagelt! aber richtig!!! - mitten im Sommer.

Ich glaub es haggt!

Zunächst nur erbsengroß, dann immer heftiger. Ich öffne die Balkontür. Ein Golf fährt vorbei, Richtung Stübenplatz. Alter!!!, jetzt würde ich mein Auto unter einer Brücke abstellen!

Es hagelt inzwischen dicke Bohnen. Es kommen immer mehr, immer größere. Mir scheint, sie würden auch immer schneller aufschlagen, es blitzt und donnert! Am Ende sind die Geschosse weintrauben-groß!

Das Eis klatscht laut auf die Fliesen und gegen die verzinkte Balkonumrandung; wohlgemerkt ohne dabei zu zerplatzen! In kurzen Abständen scheppert es abwechselnd - wumm! - und - ping! - von der Straße 'rauf. Autos ? Mülleimer? Verkehrsschilder? - Wusch! - die Blätter werden von Bäumen gefetzt, verzaubern die Veringstraße in eine grüne Prachtalle.

Ich strecke vorsichtig meine Hand 'aus und erhalte einen Streifschuß am linken Unterarm. Da war Power hinter.

So-etwas habe ich noch nie gesehen!


Wie habt ihr den Hagel erlebt?

/hjm

Benutzeravatar
jr
Vielschreiber
Beiträge: 6699
Registriert: 26.04.2004, 14:44
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von jr » 01.08.2004, 00:18

War nicht dabei - würde aber trotzdem sagen, daß immer im Sommer hagelt. Wann sonst?

Benutzeravatar
hjm
Vielschreiber
Beiträge: 371
Registriert: 28.04.2004, 00:58
Wohnort: Hamburg

Beitrag von hjm » 01.08.2004, 01:20

im April vielleicht?

Gast

Beitrag von Gast » 01.08.2004, 04:57

Schnell nach Düsseldorf - hier ist voll Sommer... :lol:

Jörn

Beitrag von Jörn » 01.08.2004, 10:28

Ich war gestern mittendrin an den Landungsbrücken in Hamburg. Junge, das hat ganz schön geprasselt!
Aber bei gewittern sind derartige Ereignisse nun wirklich keine Seltenheit!

Antworten