Kostenlose Taxifahrten zum Impfzentrum

Der virtuelle Taxitreff.
Antworten
Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11128
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Kostenlose Taxifahrten zum Impfzentrum

Beitrag von Wattwurm » 10.01.2021, 11:07

Kostenfreie Taxifahrten für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger der Risikogruppen zum Impfzentrum soll heißen, das die gesetzlichen Krankenkassen diese Fahrten zu einem noch zu verhandelnden Sondertarif den Taxiunternehmen vergüten. Am besten geschieht das mit Voucher, die von den Krankenkassen an Senioren verschickt werden. Auf Grundlage der eingesammelten Voucher rechnet der Taxiunternehmer bzw. die Taxizentrale, dann mit der jeweils zuständigen Krankenkasse ab. Ich bin der Gefreite Karl A_rsch im letzten Glied, der ewige Paßgänger der seine Vorderleute ständig in die Hacken latscht. Warum kommen unsere Taxiverbände nicht von selbst darauf?
Zuletzt geändert von Wattwurm am 10.01.2021, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jim Bo
Vielschreiber
Beiträge: 1075
Registriert: 28.11.2013, 13:02
Wohnort: Deutschland

Re: Kostenlose Taxifahrten zum Impfzentrum

Beitrag von Jim Bo » 11.01.2021, 00:29

Jim Bo hat geschrieben:
27.12.2020, 23:56
Vielleicht wäre es ein Anfang, die Taxen so auszurüsten, dass man jeden Fahrgast befördern kann. Ich vermute, dass der Andrang zu einer Impfstation befördert zu werden wächst. Auch hier könnte man als Verband Schritte einleiten genau dafür Fahrzeuge bereitzustellen.
Tja, selbst ein Ex-Taxifahrer, den man nicht so ganz ernst nehmen muss, ist auf diese Idee gekommen. Mit anderen Worten: Ich schrieb das bereits in "Zeit zu handeln".

Benutzeravatar
Dschungeltaxi
Vielschreiber
Beiträge: 404
Registriert: 22.01.2013, 17:26
Wohnort: Berlin Treptow-Köpenick

Re: Kostenlose Taxifahrten zum Impfzentrum

Beitrag von Dschungeltaxi » 11.01.2021, 05:08

Wo war/ist jetzt das Problem?
oder ist es in Berlin nur (bis jetzt) so geregelt?

berechtigter Fahrgast, der zu ein Berliner Impfzentrum gefahren werden möchte , ruft die Berliner Taxifunk Zentrale (inzwischen alle gängige Berliner Taxifunk Gesellschaften , in einem Bestellcenter vereint) an.
Taxi fährt FG zu sein Impfzentrum.
vor Ort , erhält Taxifahrer , von ein Taxiservice Mitarbeiter , nach Prüfung ob der Fahrgast berechtigt ist bzw. Termin hat , ein Coupon .
normal ist die Fahrt dann beendet .
Jetzt kann/könnte er/sie , sich bei der Bedarfshalte , bei freien Platz, bereit halten.
wenn kein Platz , wird man , vom vor Ort Ordnungsdienst , ggf, von Polizei , weggeschickt.
Kommt ein FG raus ... erhält Taxifahrer wieder Coupon.
sollte bei bedarf , kein taxi vor ort bereit sein , wird flottenneutral , funktaxi zum impfzentrum bestellt.

man kann auch sein stammkunde (also ohne funkauftrag) zum impfzentrum bringen und erhält coupon .
bis jetzt konnte ich nicht erkennen , wie man sein stammfahrgast vor dem impfzentrum, wieder abholen kann.
es wird angenommen , das man sich Taxiservice Mitarbeiter , absprechen kann.

Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
Beiträge: 2539
Registriert: 02.09.2011, 19:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kostenlose Taxifahrten zum Impfzentrum

Beitrag von sivas » 11.01.2021, 08:04

Streicht den Namen Funktaxi, nennt es Digitaltaxi und erfreut damit Herrn Scheuer. Anscheinend versteht ER darunter ausschliesslich Uber.

Es wird auch nicht mehr in einer Berliner Funkzentrale angerufen -die gibt es nicht mehr- es wird per App bestellt.
Über die digitale Beförderung müssen wir uns noch Gedanken machen ...
Zuletzt geändert von sivas am 11.01.2021, 08:19, insgesamt 6-mal geändert.
Täter ...

Benutzeravatar
titanocen100
Vielschreiber
Beiträge: 652
Registriert: 20.07.2018, 00:34
Wohnort: weit weg von Berlin

Re: Kostenlose Taxifahrten zum Impfzentrum

Beitrag von titanocen100 » 11.01.2021, 13:46

ich habe vor drei Tagen meinen Chef kontaktiert, um zu erfahren, ob sich ein Einstieg lohnen würde aufgrund von Couponfahrten zu Impfzentren (Berlin).
Der momentane Umsatz beläuft sich hier immer noch auf 50E in 12h, also völlig indiskutabel.
Ich schätze mal, daß ich im März (und damit 1 Jahr nach meinem unfreiwilligen Ausstieg) vielleicht mal daran denken kann, Berlin einen Besuch abzustatten.
Hurra:
es sind nur noch 1375 Tage bis zur Herdenimmunität (= 3,77 Jahre)

Benutzeravatar
titanocen100
Vielschreiber
Beiträge: 652
Registriert: 20.07.2018, 00:34
Wohnort: weit weg von Berlin

Re: Kostenlose Taxifahrten zum Impfzentrum

Beitrag von titanocen100 » 13.01.2021, 18:04

Hurra:
es sind nur noch 1375 Tage bis zur Herdenimmunität (= 3,77 Jahre)

Antworten