Ortskundekatalog - eine Übersicht was abgefragt werden kann

Der virtuelle Taxitreff.

Re: Ortskundekatalog - eine Übersicht was abgefragt werden k

Beitragvon Grossraum » 14.01.2018, 17:43

Tach zusammen,
@ Taxi Georg......
ich habe extra geschrieben, dass man nicht jede Straße kennen kann. Ich habe auch niemals irgendwo behauptet, dass ich ein toller Kutscher bin. Es gibt, und das behaupte ich, keinen der alle Straßen und Gassen kennt.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :D .
Habe lediglich das Beispiel von Kollege 4711, oder xy oder wem auch immer angeführt, der da behauptet er würde jede Straße kennen.

Dann kommt von mir eben der Dämpfer, sag doch mal wo die und die Straße ist.
Das können dann wenige beantworten.

Es scheint also nur ein Mißverständnis zu sein, vermute und hoffe ich mal.

Schönen Sonntag noch.
Gruß
Wolfgang
Grossraum
Vielschreiber
 
Beiträge: 832
Registriert: 10.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ortskundekatalog - eine Übersicht was abgefragt werden k

Beitragvon Löwenzahn » 14.01.2018, 17:54

Wer von Euch hat eine Taxischule genutzt?
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1313
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Ortskundekatalog - eine Übersicht was abgefragt werden k

Beitragvon Grossraum » 14.01.2018, 17:55

Stimmt.....Sprechfunk war echt Gehirn-Jogging. Damit haben wir alle richtig gelernt. Das hat noch Spaß gemacht und nicht dieses anonyme Datenfunksystem.

Aber der "Fortschritt" ist ja wohl nicht aufzuhalten.

Früher hat man einen neuen Kollegen ans verbale " Händchen" genommen und ihn gelotst.
Gibt's doch heute gar nicht mehr.

Da stand man am Klemensplatz und bekam eine Straße in Wittlaer. Au weia, noch nie gehört. Kollegen über Funk um Hilfe gebeten, es wurde geholfen. SUPER ZEIT !!!!!
Grossraum
Vielschreiber
 
Beiträge: 832
Registriert: 10.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ortskundekatalog - eine Übersicht was abgefragt werden k

Beitragvon Taxi Georg » 14.01.2018, 19:58

Grossraum hat geschrieben:Es scheint also nur ein Mißverständnis zu sein, vermute und hoffe ich mal.

Kann sein! :? :lol:

Löwenzahn hat geschrieben:Wer von Euch hat eine Taxischule genutzt?

Ich nicht, da ich schon von '87 bis '89 als Arzneimittelauslieferungsfahrer tätig war.
Kenntnisse waren schon da, den Rest habe ich zu Hause gelernt. Meine Schwester hat mich abgefragt.

Grossraum hat geschrieben:Früher hat man einen neuen Kollegen ans verbale " Händchen" genommen und ihn gelotst.

Genau so war es.
Ich vermisse diese Zeit,

- wo man noch zusammen gehalten hat,
- wo man Spaß mit der Funkerin hatte,
- wo das Wort KOLLEGEN groß geschrieben wurde.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7913
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast