Taxi wird abgeschafft!

Der virtuelle Taxitreff.

Re: Taxi wird abgeschafft!

Beitragvon Taxi Georg » 06.07.2019, 00:31

Augsburger allgemeine hat geschrieben:Daimler und BMW wollen Taxis abschaffen – und bauen Fahrdienste aus
...
Für Daimler und BMW ist klar, dass das Mietwagengeschäft die Zukunft ist.
...
Der Manager kündigte an, dass die beiden Konzernzentralen bereit sind, den neuen Bereich zu subventionieren.
„Zum Start dieses Bereichs wird er durch unsere Gesellschafter unterstützt“, so Mönch.
Das heißt, die Mietwagen werden zu günstigen Preisen auf den Straßen unterwegs sein.
...
Free-Now-Chef Mönch will die Pflicht zur Rückkehr abschaffen und die festen Taxi-Tarife gleich mit.
Ihm schwebt vor, dass die Kommunen künftig nur eine preisliche Ober- und Untergrenze vorgeben sollen.
...
https://www.augsburger-allgemeine.de/wi ... 60546.html


Antwort von FN bei FB:

FreeNow hat geschrieben:...Die Headline ist schlicht und ergreifend falsch.
Das Taxi bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäftsmodells.

Beste Grüße von FREE NOW!


FreeNow hat geschrieben:Mit FREE NOW ist eine globale Marke entstanden, unter der alle Fahrer ausreichend Touren vermittelt bekommen.
Uns ist es ein großes Anliegen, dass wir mit allen Fahrern weiterhin partnerschaftlich zusammenarbeiten.

Beste Grüße vom FREE NOW Team!


Hmm :?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8410
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Vorherige

Zurück zu Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste