Neue E-Klasse

Der virtuelle Taxitreff.

Neue E-Klasse

Beitragvon Txai » 31.03.2016, 03:33

Gestern konnte man auf dem Hof einer Hamburger MB-Niederlassung
(Kollaustraße) eine neue E-Klasse in Taxi-Ausführung stehen sehen.

Vor allem das Heck (im aktuellen C-/S-Klasse-Look) ist optisch sehr
gelungen und lässt alle W-212-Varianten wirklich alt und verkorkst
aussehen.

"Aber die andere Seite — sehr dunkel sie ist ..."
"Entweder du isst jetzt deinen Toast, Yoda, oder es knallt!"
Benutzeravatar
Txai
Vielschreiber
 
Beiträge: 273
Registriert: 01.12.2013
Wohnort: Hamburg

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon BerlinerJung » 07.05.2016, 12:03

mahlzeit.
gibt es scho jemanden,der sich den geordert hat?

schade das der 213'erner so nah am mopf (exterieur) gelegt wurde.
BerlinerJung
Vielschreiber
 
Beiträge: 286
Registriert: 24.06.2015
Wohnort: Berlin

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 08.05.2016, 01:11

BerlinerJung hat geschrieben:mahlzeit.
gibt es scho jemanden,der sich den geordert hat?

....

Die wahren Kenner werden noch die letzten 212er ordern und mit dem 213er warten bis die ersten beiden Baujahre durch sind :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon BerlinerJung » 08.05.2016, 21:29

nabend TMB,da hast du natürlich recht :wink:
BerlinerJung
Vielschreiber
 
Beiträge: 286
Registriert: 24.06.2015
Wohnort: Berlin

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Kurfürst » 13.05.2016, 12:49

In München laufen seit vier Wochen ca. ein Dutzend 213er als Taxi bei verschiedenen Unternehmen. Sie sind wohl in Besitz der Daimler AG und auch auf sie zugelassen; die Wagen fahren mit Stuttgarter Kennzeichen (S-FU 513x und S-FU 514x), aber natürlich mit Münchner Konzessionen. Ist wohl eine Art Testbetrieb, die es Mercedes ggf. ermöglicht, vor der Serienauslieferung z.B. noch Software-Änderungen vorzunehmen.
Benutzeravatar
Kurfürst
Ich bin neu hier
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2014
Wohnort: München

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 14.05.2016, 04:42

Die laufen nicht nur in München, überall sieht man die Stuttgarter Kennzeichen.
Das macht MB bei jedem neuen Modell so, beim 210er hatte ich auch mal das Vergnügen ein Testtaxi einige Wochen zu fahren.
Bitter ist nur die Realität danach, die Testwagen sind mit vielen Goodies ausgestattet die es dann im Taxipaket nur mit viel Aufpreis gibt :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon TaxiBabsi » 14.05.2016, 05:27

Genau, in Köln am Rhein auch, aber bloß nicht kaufen sondern knapp 2 Jahre warten ... :!:
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2656
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon BerlinerJung » 18.05.2016, 10:11

hier bei uns sieht man auch welche von den neuen,kurfürst.
allerdings mit berliner kennzeichen.

das der 213er wieder keine alternative zum diesel bietet,is doch
traurig.oder,was meint ihr? weiß jemand mehr,is da noch was geplant,
hybrid mäßig?

der diesel is doch ne alte socke...die gelegenheit,die vor jahren
umgesattelten unternehmer von der konkurenz (toyota) wieder
heim zu holen wird so nicht gelingen.
BerlinerJung
Vielschreiber
 
Beiträge: 286
Registriert: 24.06.2015
Wohnort: Berlin

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Taxi Georg » 18.05.2016, 10:13

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Die laufen nicht nur in München, überall sieht man die Stuttgarter Kennzeichen.

Richtig, habe am Sonntag einen am Checkpoint Ali gesehen!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 18.05.2016, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7946
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon alsterblick » 18.05.2016, 12:37

BerlinerJung hat geschrieben:
das der 213er wieder keine alternative zum diesel bietet,is doch
traurig.oder,was meint ihr? weiß jemand mehr,is da noch was geplant,
hybrid mäßig?
...von der konkurenz (toyota) wieder heim zu holen

Prius war gestern, Heckantrieb fährt vor: 8)
Der E 350e hybrid kann sogar 120km/h voll elektrisch fahren.
Auf dem Papier 2,1L/100km...... im Mix mit Ottomotor.

Der 220er Diesel mit 195 PS soll auf dem Papier auch nur kanpp 4L verbrauchen, aber Diesel eben. :|
Ich würde den E 350e/Hybrid nehmen :D , aber habe keine Ahnung was der kostet..... :roll:
:arrow: Hier ein W213-Allesvideo https://www.youtube.com/watch?v=oDnITzCI7Hs

PS
In HH:
... neben dem Hotel Riverside sah ich kürzlich eine e-Ladesäule mit einer Taxe dran (Mitsubishi / SUV) .
In der Zwischenzeit machte der Fahrer evtl. Pause im 20up. :mrgreen:
Zuletzt geändert von alsterblick am 18.05.2016, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3461
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 18.05.2016, 16:36

alsterblick hat geschrieben:...
Der E 350e hybrid kann sogar 120km/h voll elektrisch fahren.
Auf dem Papier 2,1L/100km...... im Mix mit Ottomotor.

Der 220er Diesel mit 195 PS soll auf dem Papier auch nur kanpp 4L verbrauchen, aber Diesel eben. :|
Ich würde den E 350e/Hybrid nehmen :D , aber habe keine Ahnung was der kostet.....

Nun, der Preisunterschied dürfte knapp fünfstellig sein....wenn man die Preise der beiden Dieselmaschinen (220er und 350er) zugrunde legt.
Wahrscheinlich (in der Preisliste taucht der 350er Hybrid noch nicht auf) dürfte er dann mit Rabatt bei ca. 47.000-50.000 € liegen.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon alsterblick » 18.05.2016, 21:57

Aha, rd 50.000,- ist immerhin nur die Hälfte eines Tesla Model S mit Schiebedach. 8)
Mit einem E350 hybrid könnte man sich bis 120 Km/h zumindest an einen Tesla heranschleichen und mal von der Seite lautlos zuwinken. :mrgreen:
Spätestens am geplanten Supercharger heißt es dann aber uneinholbar tschuess. :mrgreen:

Na ja, in Berlin genügt die 30km e-Reichweite doch auch für paar Touren, muss nur noch ne Steckdose an die Taxihalte montiert werden und schon hätte die werksseitige Tankfüllung bei Auslieferung longlife-Wertigkeit 8) :mrgreen:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3461
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 18.05.2016, 23:16

alsterblick hat geschrieben:Aha, rd 50.000,- ist immerhin nur die Hälfte eines Tesla Model S mit Schiebedach. 8)
Mit einem E350 hybrid könnte man sich bis 120 Km/h zumindest an einen Tesla heranschleichen und mal von der Seite lautlos zuwinken. :mrgreen:
....

Nur das der E 350 bei dem Preis nicht nur kein Schiebedach hat :twisted:
Außerdem sind 259 PS wohl nur etwas für alleinfahrende EWU :mrgreen:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon TWG » 19.05.2016, 01:31

Hallo,

hab am Sonntag auch einen am Halteplatz Städtische getroffen.
Nach Rücksprache mit dem Kollegen durfte ich mir den auch genau ansehen.
Hat viele elektronische Spielereien, aber was wirklich wichtig ist, der Platz im Innenraum, besonders hinten,
ist geringer als im W212, erinnert eher an den w211, wenn nicht sogar weniger!

Gruß aus Düsseldorf
Thomas
TWG
Vielschreiber
 
Beiträge: 642
Registriert: 09.08.2012
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon alsterblick » 19.05.2016, 01:38

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Außerdem sind 259 PS wohl nur etwas für alleinfahrende EWU :mrgreen:


Och nö, Mensch. :roll:
Immer kriegen die EWU die guten Autos. :cry:
Ich werd Chefe jetzt was von öko vorheulen :D , einmal noch was nachhaltig Gutes tun . :lol:
1x Tankfüllung hält rd 3000km 8) , Hinterreifen auch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

TWG hat geschrieben:Platz im Innenraum, besonders hinten,...erinnert eher an den w211, wenn nicht sogar weniger!

Hinten sitzen ja auch die Frauen. :wink:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3461
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 19.05.2016, 02:59

TWG hat geschrieben:...der Platz im Innenraum, besonders hinten,
ist geringer als im W212, erinnert eher an den w211, wenn nicht sogar weniger...

Laut Datenblatt hat der W213 im Gegensatz zum 212er hinten um ca. 5 cm zugelegt.
In Normalstellung der Vordersitze hat er statt 68,7 cm jetzt 72,2 cm.
Wie immer kommt es auf die Einstellung der Vordersitze an, je länger die Beine des Fahrers umso weniger Platz im Heck.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 19.05.2016, 03:00

alsterblick hat geschrieben:...Ich werd Chefe jetzt was von öko vorheulen :D , einmal noch was nachhaltig Gutes tun . :lol:
1x Tankfüllung hält rd 3000km 8) , Hinterreifen auch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

....

Ja nee, iss klar....der Sechszylinder war schon immer sehr sparsam... :mrgreen:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon BerlinerJung » 19.05.2016, 09:36

alsterblick hat geschrieben:Prius war gestern, Heckantrieb fährt vor: 8)


denke doch eher,das der prius die zukunft darstellt ; )

alsterblick hat geschrieben:Der E 350e hybrid kann sogar 120km/h voll elektrisch fahren.


wow...120 ja?

daimler macht keine anstallten und traut sich nen renault motor
unter der haube unterzubringen.nur warum,welche verbesserung
entsteht dabei?

das ne zusammenarbeit zweier konkurenten auch nen nutzen
haben kann,haben bmw u.toyota bereits gezeigt.

denke das ein motor von den franzosen nicht haltbarer oder
ausgeklügelter als die von mercedes sein kann.
weshalb bedient man sich bei jemandem,dessen produkt
auf einem ähnlichem niveau liegt,u.nicht besseres zu
bieten hat?

toyota investiert in der produktion/entwicklung für den diesel
keinen cent,sie bestellen gleich bei bmw.
das,macht für mich sinn,weil,sie die verbindung von benziner
u.elektro motor als beste lösung für die nächsten jahrzehnte
einstufen.
da aber der diesel nur noch verwendung auf unserm kontinent
findet,is eine kooperation sinnvoll.die nachfrage nach nem
diesel in kleinstwagen is vorhanden.

kann man das über daimler auch sagen? eher nicht.

der diesel hat keine zukunft.

nen diesel mit über 170 ps,dürfte keines mehr sein.
welches material soll da denn noch für langlebigkeit sorgen,bei
den anforderungen?


alsterblick hat geschrieben:... neben dem Hotel Riverside sah ich kürzlich eine e-Ladesäule mit einer Taxe dran (Mitsubishi / SUV) .


plug-in kannste vergessen,auch mit ner ladestation an'ner halte.
warum umständlich,wenn es auch einfacher geht? vorallem
effizienter.
BerlinerJung
Vielschreiber
 
Beiträge: 286
Registriert: 24.06.2015
Wohnort: Berlin

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon RaimundHH » 19.05.2016, 14:48

MOin,

http://www.autobild.de/artikel/mercedes ... 89343.html

16 000€ Unterschied im Vergleich, bzw. 35 000€ Unterschied bei den gezeigten Modellen "volle Hütte"

Und dann noch weniger Platz im Fond und Kofferraum :!: :wink:

Und ich dachte, das Taxigewerbe muß sparen.

Grüße
Zuletzt geändert von RaimundHH am 19.05.2016, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
RaimundHH
Vielschreiber
 
Beiträge: 821
Registriert: 06.09.2011
Wohnort: Hamburg

Re: Neue E-Klasse

Beitragvon BerlinerJung » 19.05.2016, 15:48

@raimund.
mittelklasse vs obere mittelklasse ?

RaimundHH hat geschrieben:Und ich dachte, das Taxigewerbe muß sparen.


wieviele unternehmer bestellen denn'ne volle hütte?
:wink:
BerlinerJung
Vielschreiber
 
Beiträge: 286
Registriert: 24.06.2015
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast