[News] Taxi NRW Düsseldorf

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 16.04.2015, 04:16

Nun, wir brauchen eigentlich auch kein Handy, Computer, Regensensor oder Getriebeautomatik........aber schön sind sie trotzdem.
Ich sehe eher die Möglichkeiten eines solchen Systems.
Suche nach Locations, Veranstaltungen, Restaurants und Kneipen (vor allem für überforderte Kollegen, die diese Adressen oft nicht kennen).
Nachrichten, Sportmeldungen und andere relevante Themen.
Außerdem die Möglichkeit taxinterne Themen wie Preiserhöhungen mit Informationen zu füllen.
Check In für Airport oder aktuelle Verspätungen der DB.
Zumindest ist es sinnvoller als eine Flasche stilles Wasser für jeden Fahrgast bereitzuhalten (wie es gewisse Mitbewerber vorschlagen).
Finde allgemein die Idee nicht schlecht.
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 16.04.2015, 04:17, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6655
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 16.04.2015, 08:55

Schon, hier geht es aber um die Fortsetzung der Dauerterrorisierung durch Medien. Die Displays sind an den Kopfstützen montiert und für den Fahrer nicht erreichbar. Es hat doch jeder ein Smartphone.

Das treibt Kunden zu den Mietwagen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 16.04.2015, 10:16

KehrenTAXI hat geschrieben:Schon, hier geht es aber um die Fortsetzung der Dauerterrorisierung durch Medien.
Die Displays sind an den Kopfstützen montiert und für den Fahrer nicht erreichbar.
Es hat doch jeder ein Smartphone.

Das treibt Kunden zu den Mietwagen.

deswegen ja, braucht keiner.

Hat RT so was?
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 16.04.2015, 14:10

Nein, ist bisher auch nicht vorgesehen.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6655
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 16.04.2015, 15:45

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Nein, ist bisher auch nicht vorgesehen.

gut so
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 14.01.2016, 13:17

Hohe Taxi-Preise verärgern Kunden

Böse Taxifahrer :arrow: RP-Online
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 11.05.2016, 11:48

Taxifahrer soll Auto abgedrängt haben!


:arrow: weiterlesen
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 17.05.2016, 20:16

Bild

Vor knapp einem Jahr hatte Marko R. drei Bekannte zu einer Spritztour im offenen Cabrio eingeladen.
Auf dem Hellweg in Flingern soll er bei Tempo 110 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und in ein entgegenkommendes Taxi gerast sein.
Die Bilanz: ein Toter und vier Schwerverletzte.

Heute gab es das Urteil für den Unfallfahrer - eineinhalb Jahre Haft ohne Bewährung:


:arrow: Video
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 30.12.2016, 11:11

Die TFZ sieht mytaxi als existenzielle Bedrohung.
Jetzt soll die eigene App namens "Taxi Deutschland" beworben werden.

:arrow: RP-Online

Dennis Klusmeier, dem Chef der Düsseldorfer Taxi-Innung, ist mytaxi noch aus anderen Gründen ein Dorn im Auge.
"mytaxi erhebt von den Taxi-Unternehmern unterschiedlich hohe Gebühren. Daher ist der Wettbewerb verzerrt", sagt Klusmeier.


Stimmt das?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 30.12.2016, 11:59

beschrieb mytaxi Anfang 2014 die damals neuen Vergaberegeln
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1819
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 30.12.2016, 12:13

Hallo Georg,

lade Dir doch mal die 'Taxt-Deutschland-App' runter und probier aus, ob sie ein Düsseldorfer Taxi vermittelt:
- innerhalb Düsseldorfs
- ausserhalb der Stadtgrenzen aber noch innerhalb des PFG's
- ausserhalb des PFG's
und schau, woher dies dann kommt bzw welches Dir angeboten wird, kannst ja gleichdrauf stornieren.

Bin ich nur 500m ausserhalb meiner Stadtgrenze=PFG-Grenze, verweigert TD mir, ein Auto aus meiner Stadt zu schicken - obwohl ein soches doch 'direkt vor Ort' ist.
Ich werde stattdessen an eine Telefonnummer verwiesen, von der ich weiss, dass diese nicht zuverlässig ist.

Grüße, Dieter

bei MT kann Dir passieren, dass in Düsseldorf ein Kölner Taxi vorfährt, wie Du als Düsseldorfer auch in Berlin Aufträge bekommst - alles legal, weil bestellt !
Zuletzt geändert von sivas am 30.12.2016, 12:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1819
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 30.12.2016, 12:58

Ich denke nicht, dass es legal ist, wenn in einer Gemeindegrenze ein fremdes Taxi vorfährt. Er wäre dann nicht an die Tarifpflicht gebunden. Der wüsste dann nie, was er zahlen soll. Das örtliche Gewerbe verliert seinen Schutz.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 30.12.2016, 17:29

Danke Dieter und Stefan!

Mir ging es in erster Linie um diesen Satz!
RP-Online hat geschrieben:Dennis Klusmeier, dem Chef der Düsseldorfer Taxi-Innung, ist mytaxi noch aus anderen Gründen ein Dorn im Auge.
"mytaxi erhebt von den Taxi-Unternehmern unterschiedlich hohe Gebühren. Daher ist der Wettbewerb verzerrt", sagt Klusmeier.


Wenn ich das richtig verstehe, bezieht sich der Dennis auf eine alte Geschichte (Regler 7-30 %)!
Wo ist darin die Wettbewerbsverzerrung?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon alsterblick » 30.12.2016, 17:36

Taxi Georg hat geschrieben: (Regler 7-30 %)!
Wo ist darin die Wettbewerbsverzerrung?

Weil selbstfahrende EWU betriebswirtschaftlich flexibel mehr/höher in der Lage waren bis 30% Provisionsgebühr zu bieten, als MWU Fahrer.
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3436
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 30.12.2016, 17:37

alsterblick hat geschrieben:
Taxi Georg hat geschrieben: (Regler 7-30 %)!
Wo ist darin die Wettbewerbsverzerrung?

Weil selbstfahrende EWU betriebswirtschaftlich flexibel mehr/höher in der Lage waren bis 30% Provisionsgebühr zu bieten, als MWU Fahrer.

Ja richtig aber das ist doch veraltet! Ich weiß nur von 7% oder wurde da wieder was geändert?
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 30.12.2016, 18:02

Das sind halt Journalisten. Die haben keine Ahnung und prüfen nichts nach. In dem Fall mal gut für uns.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 30.12.2016, 19:09

KehrenTAXI hat geschrieben:Das sind halt Journalisten. Die haben keine Ahnung und prüfen nichts nach. In dem Fall mal gut für uns.

Gut für wen? Falschmeldungen sind nie gut!
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon TaxiBabsi » 30.12.2016, 19:10

KehrenTAXI hat geschrieben:Das sind halt Journalisten. Die haben keine Ahnung und prüfen nichts nach. In dem Fall mal gut für uns.


Wenn der Reporter seine Arbeit korrekt gemacht hat dann ist der Genossenschaftschef Dennis Klusmeier http://www.taxi-duesseldorf.com/impressum.html derjenige ohne Ahnung ... :roll:

Dennis Klusmeier, dem Chef der Düsseldorfer Taxi-Innung, ist mytaxi noch aus anderen Gründen ein Dorn im Auge. "mytaxi erhebt von den Taxi-Unternehmern unterschiedlich hohe Gebühren. Daher ist der Wettbewerb verzerrt", sagt Klusmeier. Denn mytaxi vermittele nicht einfach nur stets das nächstgelegene Fahrzeug. "Wenn ein Taxi bei der Bestellung zwar 1000 statt 500 Meter vom Kunden entfernt ist, kann es sein, dass dennoch das weiter entfernte Fahrzeug kommt, weil dessen Betreiber etwa acht statt sieben Prozent des Fahrpreises an mytaxi entrichtet", sagt Klusmeier.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 30.12.2016, 19:14, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: 09.05.2005
Wohnort: PMBZ: ParaMoiaBehandlungsZentrum.

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 30.12.2016, 19:14

Ein journalistischer Beiträg sollte doch die Aussagen der Beteiligten recherchieren.

Ansonsten wäre es Werbung.

Im Übrigen möchte ich fast bezweifeln, dass das so wirklich gesagt wurde.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 30.12.2016, 19:16, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.01.2017, 00:40

Taxifahrer schleifte Polizisten mit – Bewährung!

Bild hat geschrieben:Der Polizist beugte sich in das Taxi, dessen Fahrer er kontrollieren wollte.
Der gab Gas, schleifte den Beamten mehrere Meter weit mit.
Zum Glück blieb der Vorfall in Ratingen ohne schlimme Folgen.

Jetzt stand Taxi-Fahrer Mohamed H. wegen Widerstands vor dem Landgericht.
Der Angeklagte: „Ich hatte Angst. Der angebliche Polizist hatte keine Uniform.“


:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast