[News] Taxi NRW Düsseldorf

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 30.12.2013, 03:56

Treffend beschrieben. Gegen das nicht mitdenken der Kollegen gibt es leider kein Medikament.
Ohne eine tatsächlich notwendige Anzahl der Taxihalteplätze wird sich das Problem nicht lösen lassen.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6655
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 30.12.2013, 12:28

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Ohne eine tatsächlich notwendige Anzahl der Taxihalteplätze wird sich das Problem nicht lösen lassen.

Selbst wenn die Stadt wieder die Halteplätze einrichten würden,
würden die Aushilfskollegen dennoch am Marz Haus sich hinstellen.
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 30.12.2013, 12:35

Es gäbe aber Alternativen. Die gibt es so einfach nicht. Die Probleme sind städtisch hausgemacht.

Es gibt Grundsätze bei BOS. Zum Beispiel installiert man niemals ein Wache dort, wo ausrückende Einsatzfahrzeuge in eine Einbahnstr. fahren müssen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 30.12.2013, 13:52

KehrenTAXI hat geschrieben:Zum Beispiel installiert man niemals ein Wache dort, wo ausrückende Einsatzfahrzeuge in eine Einbahnstr. fahren müssen.

ist das gesetzlich vorgeschrieben oder nur eine Empfehlung?
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 30.12.2013, 20:12

Das sind natürlich Grundsätze. Ähnlich wie der Neubau der Rettungswache Erkrather Str. Hier mussten die ausrückenden RTW Richtung Norden erst einen gefährlichen Umweg von fast 1000 Metern fahren um erst dann in die richtige Richtung fahren zu können. Das änderte man nach etwa einem Jahr durch eine zusätzliche Ausfahrt durch das Gewerbegebiet Liefenfelder Str. Das sind Schildbürgerstreiche.

Die Altstadtwache war war immer nur eine Stadtteilwache. Die hatten damals nur ein Auto, dass nie bewegt wurde. Wozu auch? Die Probleme gab es erst nach der Verlegung und noch später dann mit der Krönung, dass die damaligen Schutzbereichswachen in Polizeiinspektionen umgewandelt wurden. So wuchs die Alstadtwache (heute PI Mitte) plötzlich zur Hauptwache des damaligen Schutzbereich 1 Mitte, früher am Jürgensplatz. Ein enormer Fahrzeugpark musste untergebracht werden. Der Betreuungsbereich der Wache vergrößerte sich um ein vielfaches. Die Folgen diese Fehlentscheidung sehen wir täglich.

Auch wenn sich die Taxikollegen dort falsch verhalten ist das systembedingt. Die angestrebte Lösung mit einer zusätzlichen Ausrückespur ist doch eine sehr gute Lösung. Vor allem die Spur in Richtung Grabbeplatz.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 30.12.2013, 20:17, insgesamt 5-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 26.05.2014, 09:09

"POLIZEI KÖLN / POL-K: 140525-2-K / BAB TAXIFAHRER ÜBERMÜDET UNTERWEGS"

:arrow: weiterlesen
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon am » 01.10.2014, 22:20

Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12315
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 01.10.2014, 23:00

Na ja, die haben wenigstens das Genehmigungsverfahren durchlaufen.

So etwas haben ja schon viele probiert. Da sehe ich keine Konkurrenz. Ich habe in dem Bereich auch schon so einige Erfahrungen gemacht. Das ist mal ganz interessant, aber auf Dauer nicht zu ertragen.

Außerdem auch nicht unbedingt lukrativ.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 01.10.2014, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon alsterblick » 01.10.2014, 23:32

KehrenTAXI hat geschrieben:Das ist mal ganz interessant, aber auf Dauer nicht zu ertragen.
Außerdem auch nicht unbedingt lukrativ.

Denke ich irgendwie auch.....so bissle...
Doppelte Kohle bleibt da wohl eben doch nicht übrig.
Taxi oftmals Drecksarbeit, aber dennoch vielleicht sauberer. :roll:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3436
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Berni » 01.10.2014, 23:48

am hat geschrieben:http://www.drei-elf-eintausend.de/

Auf dem Teamfoto stehen die Fahrer wie 3 eingeschüchterte Fußballer vor einem Freistoß und halten sich ängstlich die Klöten.:) Und der eine mit der zu langen umgekrempelten Jeans ... ist das etwa die hochgelobte Dienstkleidung? :roll: Warum nicht gleich als Funkenmariechen verkleiden? :D
Ansonsten kenne ich zwar nicht den Taxitarif in DD, aber gegenüber Rosenheimer Taxitarif sind diese Freistoßexperten über 30% teurer.
Zusammengefasst: Abgedroschene Geschäftsidee, schlecht umgesetzt, vollmundige Versprechungen, zum Scheitern verurteilt. Vor dieser Konkurrenz müssen selbst schlechte Taxiunternehmer keine Angst haben.
Benutzeravatar
Berni
Vielschreiber
 
Beiträge: 654
Registriert: 26.01.2009
Wohnort: im oberbayrischen Outback

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon alsterblick » 02.10.2014, 00:48

Vor allem der ältere Herr Torwart hatte wohl schon paar abbekommen und signalisiert (Kredit)-linie erreicht, nur bei angemeldeten ferneren Zielen wird vorher vollgetankt. :mrgreen:
Zuletzt geändert von alsterblick am 02.10.2014, 00:50, insgesamt 1-mal geändert.
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3436
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg

Beerdigung Todesfall

Beitragvon taxitaxitaxi » 21.02.2015, 21:42

Der langjährige Düsseldorfer Taxifahrer Michael Krusekamp ist gestorben. Die Beerdigung ist am 27.02.15 am Eller Friedhof, Werstener Feld um 10:00 Uhr an der Kapelle. Er ist gerade mal 55 Jahre geworden und ist bestimmt über 30 Jahre in der Tagschicht gefahren. Näheres ist mir leider nicht bekannt. Vielleicht kennt ihn ja einer der Kollegen und möchte ihm das letzte Geleit geben, oder wie man es ausdrückt...
taxitaxitaxi
Ich bin neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.07.2014
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 22.02.2015, 06:16

Herzliches Beileid und dir vielen Dank für die Info.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6655
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 22.02.2015, 11:52

freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Karneval aus Sicht der Düsseldorfer Taxifahrer

Beitragvon KehrenTAXI » 23.02.2015, 22:36

freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 21.03.2015, 11:31

EXPRESS erfuhr:
Rhein-Taxi startet eine Großoffensive, drängt mit einer neuen Zentrale auf den Düsseldorfer Markt.
Mit dem „Wunschtaxi“ soll in naher Zukunft ein neuer „Rhein-Taxi“-Ableger an den Start gehen.

Bild

:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7912
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 21.03.2015, 11:52

>> Wunschtaxi <<

Startet am 1. April.

Ist ja ein toller Service. Die bringen sogar Essen und haben Kombis. Eine echte Revolution.

Er hat jetzt nach ca. 15 Jahren gemerkt, dass das Limokonzept halt enge, sehr enge Grenzen hat.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 21.03.2015, 11:59, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3431
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon pauline » 21.03.2015, 12:40

Dabei belegte das „Rhein-Taxi“ knapp Platz zwei hinter dem Hamburger Alster-Taxi.

Die Qualität der Journalisten sollte eigentlich auch mal getestet werden :roll:
pauline
Vielschreiber
 
Beiträge: 832
Registriert: 13.12.2009
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Guter_Kollege » 21.03.2015, 12:54

KehrenTAXI hat geschrieben:Ist ja ein toller Service. Die bringen sogar Essen und haben Kombis. Eine echte Revolution.
Wirklich revolutionär wäre, wenn sie das Essen auch bezahlen würden.
Guter_Kollege
Vielschreiber
 
Beiträge: 4354
Registriert: 29.11.2013

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Pirat » 21.03.2015, 14:38

Becker ist nur schneller.
Im Rahmen einer Info-Veranstaltung im Essener-Sheraton hatte ich mal selber mit ihm zu tun.
Die Vermittlung bei 211212 Essen wurde anfänglich von Rhein-Taxi übernommen.
Cleveres Bürschlein, hat damals Essener Kollegen blühende Landschaften versprochen.

Was auf der neuen Verpackung draufsteht, ist doch völlig belanglos.
Warten wir mal auf das Kleingedruckte.

Neugestaltung der Verträge mit den angeschlossenen Taxiunternehmern wird wohl der Grund sein.
Auftragsgeberhaftung im MiLoG birgt gewisse Risiken und den Zugriff auf Daten durch den Zoll will man möglichst auch vermeiden.
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern... Konfuzius.
Pirat
Vielschreiber
 
Beiträge: 1842
Registriert: 17.05.2012
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste