[Rheinbahn] Streik angekündigt

Freies Düsseldorfer Taxiforum.
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3634
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

[Rheinbahn] Streik angekündigt

Beitrag von KehrenTAXI » 03.03.2008, 23:49

Die Rheinbahn gibt folgendes bekannt

Am Mittwoch, 5. März:

Rheinbahn wird bestreikt - Grundangebot auf einigen Buslinien
Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch, 5. März, einen ganztägigen Warnstreik angekündigt, der viele Bus- und Bahnlinien der Rheinbahn betreffen wird. Der Streik beginnt gegen 3 Uhr früh und soll 24 Stunden dauern. Nicht nur die Stadt Düsseldorf ist betroffen, sondern das gesamte Bedienungsgebiet der Rheinbahn, also der ganze Kreis Mettmann, die Stadt Meerbusch und die Verbindungen nach Duisburg, Krefeld, Neuss und Ratingen.

Trotz Streik plant die Rheinbahn, auf einigen Buslinien Fahrten anzubieten. Fremdunternehmen, die auch sonst im Auftrag der Rheinbahn im Einsatz sind, können diese Leistungen übernehmen. Die Rheinbahn weist aber darauf hin, dass es keine Gewähr für die folgenden Angaben gibt.

Die Fahrgäste können (wahrscheinlich) folgende Buslinien nutzen:

* Die Linien O5, O10, O17, SB50, 725, 738, 741, 747, 748, 751, 753, 770, 771, 773, 776, 777, 780, 827, 828, 829, 830, 831 und 863 fahren nach normalem Fahrplan,
* auf den Linien O14 und O19 fährt der Taxibus,
* die Linie 782 pendelt zwischen den Haltestellen „Solingen Hauptbahnhof“ und „Hilden, Köbener Straße“,
* die Linie 785 pendelt zwischen den Haltestellen „Langenfeld S“ und „Düsseldorf-Reisholz S“,
* die Linien 730, 832, 834 und 839 sind nur teilweise im Einsatz, das heißt, dass einige Busse fahren, andere ausfallen.

Die Rheinbahn empfiehlt, sich frühzeitig über Alternativen zu Bus, Straßenbahn und U-Bahn zu informieren und – soweit möglich – auf die S-Bahnen der Deutschen Bahn umzusteigen. Informationen gibt es rund um die Uhr unter der „Schlauen Nummer“ für Bus und Bahn in NRW 01803. 50 40 30 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz können die Preise abweichen). Die Rheinbahn bedauert die Unannehmlichkeiten sehr und bittet die Fahrgäste um Verständnis.


Quelle: >> Rheinbahn <<
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
schnelle_Gerti
Vielschreiber
Beiträge: 488
Registriert: 10.03.2006, 15:28
Wohnort: Bottrop

Beitrag von schnelle_Gerti » 04.03.2008, 06:34

Bei uns wird der gesamte VRR bestreikt.

Also früh raus aus den Federn, der letzte Streik war ja schon ganz lukrativ.

Bei uns ist auch noch erster Messetag und keine UBahn fährt.


Dann wünsch ich doch mal fette Beute.

Gerti
es grüßt
Gerti



Bild

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8583
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 31.01.2010, 11:31

Rheinbahn droht mit Streik

Düsseldorf –
Droht nächste Woche Donnerstag das totale Chaos in der Stadt?

Die Gewerkschaft Ver.di wird dann vermutlich zu Warnstreiks aufrufen.
Hauptbetroffener ist die Rheinbahn.

:arrow: weiterlesen

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8583
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 01.02.2010, 10:17

Besser kann es nicht werden! 8)

Schnee & Eis und dazu Streik von der Rheinbahn. 8)
Der Taxigott meint es gut mit uns! :wink:

Wellerlooi
User
Beiträge: 67
Registriert: 11.05.2004, 21:15
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Wellerlooi » 01.02.2010, 18:44

Die von der Rheinbahn sind auch nicht ganz dicht .
Mal Streiken sie weil sie mehr Geld wollen, dann Streiken sie weil sie Angst um ihren Arbeitsplatz haben
und das immer schön abwechselnd. Und das alles bei der heutigen Wirtschaftslage . :twisted:

Grossraum
Vielschreiber
Beiträge: 846
Registriert: 10.05.2004, 19:47
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Grossraum » 02.02.2010, 00:10

Nabend zusammen....

@ Horofas.....erst schreibst du das du dich bei dem wetter ncht zu fahren traust....und jetzt ist alles prima ????
Wetter schlecht und Streik.......
Au Weia !!!!!!

Bleib am besten zu Hause und überlasse die Straßen den Leuten die mit den Wetterverhältnissen umgehen können !!!!

Schönen Abend noch
Gute Nacht Mrs. Ochmonek, wo immer Sie sein mögen

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8583
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 02.02.2010, 00:56

Grossraum hat geschrieben:@ Horofas.....erst schreibst du das du dich bei dem wetter ncht zu fahren traust....und jetzt ist alles prima ????
Wetter schlecht und Streik.......
Au Weia !!!!!!
Na tierischer Weg! Wieder schlecht drauf? :lol:
Dabei kannst Du manchmal richtig nett sein! :wink:

Wenn ich schreibe "uns", dann meine ich das Düsseldorfer Taxigewerbe!
Oder gehöre ich dem nicht mehr an, wenn ich bei Schnee & Eis nicht fahre?
Grossraum hat geschrieben:Bleib am besten zu Hause und überlasse die Straßen den Leuten die mit den Wetterverhältnissen umgehen können !!!!
Ja genau, wie den hier! :D

Bild

Benutzeravatar
Atakan
User
Beiträge: 42
Registriert: 30.10.2009, 16:52
Wohnort: Düsseldorf - HP Kolping

Beitrag von Atakan » 02.02.2010, 15:03

Ich habe zwei Freunde, die bei der Rheinbahn arbeiten,
aber die haben nichts von dem geplanten Streik gehört !? :o

Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3634
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 02.02.2010, 20:49

An den Haltestellen wird aber schon darauf hingewiesen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8583
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 03.02.2010, 11:59

Wir legen Düsseldorf lahm!

Alle Bahnen stehen morgen still, weil es die Gewerkschaft will:
Über die 342 Kilometer Rheinbahn-Gleise rollt dann nichts – Warnstreik!

Für heute hat die Gewerkschaft schon Krankenhaus-Mitarbeiter zum Streik aufgerufen.
Morgen sollen sich Erzieherinnen, Müllmänner, Stadtwerker anschließen.

:arrow: Bild.de weiterlesen

kleinerminos
Ich bin neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 13.04.2009, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

wieder back....

Beitrag von kleinerminos » 03.02.2010, 20:19

huhu....

ich bin wieder zurück in der TFZ und ja hab morgen frühdienst, wird bestimmt total spannend.

hoffe doch das morgen alles rollt was 4 räder hat, sollte doch echt lukrativ sein...

in diesem sinne eine angenehme schicht euch auf der strasse und uns in der zentrale......wie sagte mal jemand "yes we can" :D

llbesyj
User
Beiträge: 236
Registriert: 29.05.2004, 19:20
Wohnort: 40472 Düsseldorf Nord
Kontaktdaten:

Rheinbahn Streik am Donnerstag, 04.03.10

Beitrag von llbesyj » 03.02.2010, 22:11

Nabend Kollgen,

wünsche Euch allen wenig Stress (bei dem ganzen Theater)
und natürlich viele Touren und ne´ Menge Kohle
:lol:

VG
LL.Besy.J
ist das Kunst ?, oder kann das weg ?

Graupen Fan
Vielschreiber
Beiträge: 785
Registriert: 30.07.2009, 22:18
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Graupen Fan » 03.02.2010, 23:59

Soll ich kurzfristig mit ein paar Kollegen aus Lübeck rüber kommen oder schafft ihr das allein?? :mrgreen:

Wird bestimmt lustig!! :wink:
Bild Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr. Oma -->Bild

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 6985
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 04.02.2010, 05:07

Warmlaufen für Rosenmontag 8)
Habe volles Vertrauen in die 1350 Kollegen auf der Straße.
Jungs ihr macht das, ich träume von euch :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8583
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 05.02.2010, 03:14

Der Verkehr war ja richtig schlimm.
Ansonsten war die Schicht sehr gut.

Vor allem kein Schnee 8)

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 6985
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 05.02.2010, 05:23

Umsatz (Nachtschicht ab 17.30 Uhr) genauso gut wie zu Schneechaoszeiten 8) allerdings ließ der Lustfaktor ob des Verkehrs doch zu wünschen übrig :evil:
Respekt den Kollegen welche Tagsüber gefahren sind.
Freue mich jetzt auf Altweiber, geübt haben wir jetzt genug :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

kleinerminos
Ich bin neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 13.04.2009, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von kleinerminos » 05.02.2010, 08:18

jepp war ok und überraschend entspannt also da war es zu messezeiten schon mal anstrengender, also das gemeine volk da draussen.

es hatten echt viele verständnis für die situation, aber was mich mehr als verwundert hatte war, das es suuuuper viele leute gab die von dem warnstreik nichts wussten.

ob die mittlerweile mitbekommen haben das deutschland keinen kaiser mehr hat?!?!?!?

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8583
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 05.02.2010, 10:33

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben: (Nachtschicht ab 17.30 Uhr)
Ich hätte mich gefreut, wenn wir uns an der Hütte zum Kaffee getroffen hätten! :)
kleinerminos hat geschrieben:...das es suuuuper viele leute gab die von dem warnstreik nichts wussten.
Es gab Fahrgäste, die mir erzählten, dass die Rheinbahn streikt. :shock:
"Och, das hätte ich jetzt nicht gewusst." :lol:
kleinerminos hat geschrieben:...ob die mittlerweile mitbekommen haben das deutschland keinen kaiser mehr hat?!?!?!
:lol: Bestimmt nicht. :x

--------------------------------------------------------------------------------

Warnstreiks sorgen für Staus und Ärger*
Seit heute früh fahren U- und Straßenbahnen wieder nach Plan.
Knapp 3000 Angestellte des Öffentlichen Diensts haben sich gestern am Warnstreik beteiligt.
Bis nach Karneval werde es keine weiteren Aktionen in Düsseldorf geben, versicherte ein Gewerkschaftssprecher.
Es kam zu langen Staus.

:arrow: weiterlesen

Die Taxifahrer freuten sich über ein gutes Geschäft.*

Am Hauptbahnhof sah sich die Bundespolizei überraschenden Anforderungen ausgesetzt:
Weil die Taxis ständig ausgelastet waren, baten einige Berufspendler die Beamten,
sie mit dem Streifenwagen zur Arbeit zu bringen.
"Das mussten wir ablehnen.".

:arrow: weiterlesen
* Quelle Text: RP-Online

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8583
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 05.02.2010, 19:06

Streik: Riesenansturm auf Taxis

Die Streiks im öffentlichen Nahverkehr haben den Düsseldorfer Taxiunternehmen am Donnerstag ein glänzendes Geschäft beschert.
Am Bahnhof bildete sich eine lange Schlange vor dem Taxistand.
Insgesamt verzeichnete die Taxi-Genossenschaft von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen 50 Prozent mehr Fahrten.

:arrow: weiterlesen

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 6985
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 05.02.2010, 23:14

Horafas hat geschrieben:Ich hätte mich gefreut, wenn wir uns an der Hütte zum Kaffee getroffen hätten! :)
Dafür hatte ich jetzt wirklich keine Zeit.
Selbst zum Pinkeln mußte man sich ja schon mutwillig ausbuchen und das Taxischild entfernen :lol:
Alles Hellelfenbeinfarbene war Jagdwild 8)
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Antworten