[Veranstaltung] 200 Jahre Kö

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

[Veranstaltung] 200 Jahre Kö

Beitragvon x » 01.08.2004, 04:20

Hallo Alle!

Wie schön ist es doch in Düsseldorf zu wohnen und zu arbeiten!
Fast jeden Tag ein Event!
200 Jahre Kö – das muss gefeiert werden!
Na klar – Kö sperren, langen Catwalk aufbauen.
Bierstände, Würstchenbuden, fürs leibliche Wohl wird auch gesorgt!
Alle freuen sich!
Doch – da gibt es noch Leute, die müssen arbeiten, durch die Strassen fahren, zum Beispiel Personen befördern. Die haben keine Zeit, auf der Kö Party zu feiern.
Unsere Stadtspitze ist klasse, sie vergisst die Taxifahrer nicht:
Damit die Taxifahrer auch ihre Party haben:
zur gesperrten Kö reißt die Rheinbahn auf der Kasernenstrasse fix die Gleise raus.
Spass pur: Stau bis zur Oberkassler Brücke, Fahrgäste die mitten im Stau aussteigen, damit Du den Spass alleine genießen kannst!
Danke Erwin und Konsorten!
Brilliante Planung! Volltreffer!
Wir lieben euch!
Bis zur nächsten Party, vielleicht im September

Gerhard :twisted: :twisted: :twisted:
x
 

Beitragvon KehrenTAXI » 02.08.2004, 23:46

Schon mal was von Ferienbaustelle gehört? Wann sollen die Straßen denn sonst aufgerissen werden? Man konnte sich ohne Schwierigkeiten vorher iformieren! Das war alles angekündigt.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3609
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Crazytaxi Freak » 03.08.2004, 00:02

Das hat mit dem Thema nichts zu tun, das weiß ich, aber:
Die erwähnte Oberkassler Brücke, ist das dieselbe, die im März 1945 im allerletztem Moment in die Luft gesprengt wurde, nachdem, ebenfalls im allerletztem Moment, eine als Deutsche getarnte, amerikanische Panzerkolonne aufflog, die daraufzupreschte?
Oder verwechsle ich da was?
Nein, das ist keine Scherzfrage!
Was haben der Commodore C64 und der Rock And Roll gemeinsam?
Genau, beide sind uralt und trotzdem nicht totzukriegen, jaaaa...
Crazytaxi Freak
User
 
Beiträge: 67
Registriert: 27.04.2004
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Gast » 03.08.2004, 02:20

KehrenTAXI hat geschrieben:Schon mal was von Ferienbaustelle gehört? Wann sollen die Straßen denn sonst aufgerissen werden? Man konnte sich ohne Schwierigkeiten vorher iformieren! Das war alles angekündigt.


Hallo Stefan,
dass solche Arbeiten in den Ferien getätigt werden, ist sicherlich richtig.
Jedoch fallen sechs oder sieben Wochenenden in diesen Zeitraum.
Das war Chaos pur. 20 Minuten von der Heinrich Heine 37 bis Kasernen 25 !
Da fragt man sich schon, warum das gerade dann sein musste, als das Kö-Fest auf Hochtouren lief.
An jedem anderen Wochende hätte der Verkehr in mehrere Richtungen umgeleitet werden können...
Unser OB war stinksauer.
Gast
 

Beitragvon MikeVeltel » 03.08.2004, 06:51

Hallo Crazytaxy Freak,

moin moin nach Hamburg! Die Skagerrak-Brücke (Seeschlacht am Skagerrak 1916), wie die Oberkasseler Brücke damals noch hieß, wurde 1945 von deutschen Truppen gesprengt. Siehe auch hier.

(Das Foto stellt aber irrtümlich die geringfügig ältere Rheinkniebrücke dar, und nicht die 28 Jahre junge Oberkasseler Brücke. Letztere hat lediglich einen eleganten Pylon auf ihrer Mittelachse.)

Freundliche Grüße
MikeVeltel
Vielschreiber
 
Beiträge: 602
Registriert: 01.07.2004
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast