[§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Freies Düsseldorfer Taxiforum.
Antworten
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10693
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

[§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Taxi Georg » 10.05.2023, 11:48

Bild
[Bildquelle: G. Horafas | Taxiforum.de]

Wie sieht das hier aus?
Würde hier nicht "§ 12 Absatz 4 (StVO)" gehen?

§ 12 Absatz 4:
„Taxen dürfen, wenn die Verkehrslage es zulässt, neben anderen Fahrzeugen, die auf dem Seitenstreifen oder am rechten Fahrbahnrand halten oder parken,
Fahrgäste ein- oder aussteigen lassen.“

Hier dürfte also kein Verkehr großartig gestört werden?
Grund des Postings > Taxi vs. Verkehrsüberwachung
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10693
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Taxi Georg » 20.05.2023, 22:26

Taxi Georg hat geschrieben:
10.05.2023, 11:48
Wie sieht das hier aus? Würde hier nicht "§ 12 Absatz 4 (StVO)" gehen?
Scheint keinen zu interessieren!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7337
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 21.05.2023, 05:23

Taxi Georg hat geschrieben:
20.05.2023, 22:26
Taxi Georg hat geschrieben:
10.05.2023, 11:48
Wie sieht das hier aus? Würde hier nicht "§ 12 Absatz 4 (StVO)" gehen?
Scheint keinen zu interessieren!
Nun, frage drei Ordnungskräfte und Du bekommst vier Antworten. Das kann man nur durch klagen klären lassen...
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10693
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Taxi Georg » 21.05.2023, 09:13

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
21.05.2023, 05:23
Nun, frage drei Ordnungskräfte und Du bekommst vier Antworten. Das kann man nur durch klagen klären lassen...
Alles richtig TMB, ich möchte mich aber mit den Kollegen hier unterhalten! Dafür ist das Forum eigentlich gedacht.
Wenn ich alles per Gericht oder mit den Behörden selbst klären muss, brauchen wir das Forum nicht! Oder? ;-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7337
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 21.05.2023, 14:52

Taxi Georg hat geschrieben:
21.05.2023, 09:13

Alles richtig TMB, ich möchte mich aber mit den Kollegen hier unterhalten! Dafür ist das Forum eigentlich gedacht.
Wenn ich alles per Gericht oder mit den Behörden selbst klären muss, brauchen wir das Forum nicht! Oder? ;-)
Ja stimmt, frage im Forum und Du bekommst 10 Antworten...oder auch keine... :?
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Jim Bo
Vielschreiber
Beiträge: 1447
Registriert: 28.11.2013, 13:02
Wohnort: Deutschland

Re: [§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Jim Bo » 21.05.2023, 17:08

Also ich habe das Thema heute zum ersten Mal gelesen :mrgreen:

Sieht alles nach Einbahnstraße aus. Fußgänger und Autofahrer dürften nicht das Problem sein, aber Radfahrer. Ich gehe davon aus, dass Radfahrer beidseitig die Einbahnstraße befahren dürfen. In Berlin wäre man ganz radikal: Radwege links rechts, das Ganze sogar grün und rot bemalt und um auf Nummer sicher zu gehen, werden noch weiß rote Poller hingestellt. Ergo nach Berliner Idiotie wärst du mit Taxi in dieser Straße nicht in der Lage deine Autotür auch nur ansatzweise zu öffnen.

Also meine Meinung nur aus diesem Grund: nein, geht nicht.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10693
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Taxi Georg » 21.05.2023, 20:55

Jim Bo hat geschrieben:
21.05.2023, 17:08
Also meine Meinung nur aus diesem Grund: nein, geht nicht.
Interessant. :|

Richtig, es ist eine EBS, Radfahrer dürfen hier nicht gegenfahren.
Also, nach meiner Meinung nach. Ja, geht!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10693
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [§§§] § 12 Absatz 4 (StVO)

Beitrag von Taxi Georg » 21.05.2023, 20:55

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
21.05.2023, 14:52
Ja stimmt, frage im Forum und Du bekommst 10 Antworten...oder auch keine... :?
Eher keine. Sind alle Schreibfaul geworden!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Antworten