[Tarife] Düsseldorf

Freies Düsseldorfer Taxiforum.
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3749
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [Tarife] Düsseldorf

Beitrag von KehrenTAXI » 15.01.2023, 12:09

Ich dachte, Uber ist ein seriöses Wirtschaftsunternehmen und es darf nicht als Feind betrachtet werden.

Komisch ...

Ich hatte bereits in epischer Breite formuliert, worauf es in diesem Komplex genau ankommt.

Einen "Krieg" oder "Kampf", kann ich weder miteinander, noch gegeneinander erkennen.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 15.01.2023, 12:11, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
am
Moderator
Beiträge: 13075
Registriert: 18.03.2005, 17:29
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Kontaktdaten:

Re: [Tarife] Düsseldorf

Beitrag von am » 15.01.2023, 12:46

Pascha hat geschrieben:
20.12.2022, 20:34
Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
20.12.2022, 16:23
Nach bestätigten Verlautbarungen soll über den neuen Taxitarif, im Paket mit einem Mindesttarif für Mietwagen am 11. Januar 2023 im Verkehrsausschuss entschieden werden.
Die nächste Ratssitzung ist dann am 2. Februar 2023.
Die genannten Verkehrsausschuss- und Ratssitzungstermine mögen richtig sein, ein Mindesttarif für Mietwagen ist rechtlich wasserdicht kaum durchzusetzen. Düsseldorf und seine Kö ist kein Maßstab für normal verdienende Menschen die schon jetzt die Strompreise nicht mehr bezahlen können.
Würdest du grundsätzlich mit mir darüber einstimmen, dass in Zentralen oder über Plattformen organisierte Mietwagen im ad hoc Geschäft dieselbe Dienstleistung erbringen, wie Taxis?
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.

Pascha
Vielschreiber
Beiträge: 454
Registriert: 11.01.2018, 14:55
Wohnort: Berlin

Re: [Tarife] Düsseldorf

Beitrag von Pascha » 15.01.2023, 13:27

KehrenTAXI hat geschrieben:
15.01.2023, 12:09
Ich dachte, Uber ist ein seriöses Wirtschaftsunternehmen und es darf nicht als Feind betrachtet werden.

Komisch ...

Ich hatte bereits in epischer Breite formuliert, worauf es in diesem Komplex genau ankommt.

Einen "Krieg" oder "Kampf", kann ich weder miteinander, noch gegeneinander erkennen.
Uber ist nicht seriös und muss daher als Feind betrachtet und bekämpft werden, das ist aber nichts Neues und Dir bekannt.
Zuletzt geändert von Pascha am 15.01.2023, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten