[SIXT] Taxi Düsseldorf – mit Sixt

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

[SIXT] Taxi Düsseldorf – mit Sixt

Beitragvon Taxi Georg » 08.03.2019, 21:13

Ab sofort können Sie über die Sixt App bequem ein Taxi in Düsseldorf bestellen.
Durch die Zusammenarbeit mit Düsseldorfer Taxiunternehmen kommt in wenigen Minuten ein Taxi zu Ihrer angegebenen Adresse oder ihrem Standort.

Sixt ist Partner der Taxiunternehmen in Düsseldorf und macht Ihnen die Buchung jetzt noch einfacher.
Die Warteschleife gehört damit der Vergangenheit an.


:arrow: weiterlesen

Die TFZ hat da mit nichts zu tun (wie in München der IsarFunk), oder?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8350
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [SIXT] Taxi Düsseldorf – mit Sixt

Beitragvon Dschungeltaxi » 09.03.2019, 03:37

.
ich weiß nicht ob das zusammen hängt..zum Thema: Sixt - Fluch oder Segen?

ich habe diesen Beitrag in einer Facebook Taxi Gruppe gefunden..
Günni Bäurle schrieb:
Ich muss euch mal aufklären über die Kooperation hier in München... nicht nur Isarfunk (480 Tx ) sondern auch die München EG ( 3200 Tx) arbeiten mit Sixt zusammen also das ist nicht auf dem Mist von Hermann waldner entstanden...Hermann ist zusammen mit Christian Geschäftsführer der Isarfunk GmbH... Und somit sicher kein Platz Hirsch in München...
Zuletzt geändert von Dschungeltaxi am 09.03.2019, 03:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dschungeltaxi
Vielschreiber
 
Beiträge: 394
Registriert: 22.01.2013
Wohnort: Berlin Treptow-Köpenick

Re: [SIXT] Taxi Düsseldorf – mit Sixt

Beitragvon Taxi Georg » 09.03.2019, 10:39

Wie auch immer. Ist mir immer noch lieber als UBER!

Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8350
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [SIXT] Taxi Düsseldorf – mit Sixt

Beitragvon alsterblick » 09.03.2019, 16:34

Ist / war doch klar, dass SIXT mit seiner SIXT ONE möglichst „Alles-Mobilitätsapp“ (ebenso wie Daimler/BMW) rauskommen würde. Da SIXT letztes Jahr seine rd 50% Anteile „drivenow“ an BMW zurückverkauft hat"müssen", entstand ja auch ein Vakuum. Nun wird SIXT Teile seiner Stationsmietwagen in „free floating“ übergehen lassen (=drivenow/car2Go).
Dann hat SIXT auch noch seine „MYDRIVER“ mit Fahraufträgen zu versorgen. Dass SIXT sich nun auch Taxi als Erfüllungsgehilfen bedient, ist vorrangig lediglich der Flächendeckungverfügbarkeit geschuldet, weil viele Leute einfach JETZT nach Hause wollen und nicht in 1-2-3 Std. oder nie einen Wagen/Chauffeur bekommen.

SIXT will auch „surge pricing“ schrittweise einführen, ausser auf Taxi, weil „noch“ nicht möglich.
Da SIXT auch etwas Kohle zum Ausgeben/verbrennen hat, versuchen die es jetzt einfach auch mit deren „SIXT ONE“ PLattform.
Irgendwann wird man sich wohl auch da wieder zusammenkaufen / dispatchen „müssen“, aber noch können die sich alle Experimente locker selbst leisten.
:arrow: Teils nachlesbar hier: :arrow: "Die Sixt-Flotten sollen ineinander atmen" http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 55903.html
Zuletzt geändert von alsterblick am 09.03.2019, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott !“
Benutzeravatar
alsterblick
Vielschreiber
 
Beiträge: 3710
Registriert: 06.08.2012
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron