[UBER] Offensive Düsseldorf

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 23.06.2019, 20:42

sivas hat geschrieben:Insiderkenntnisse hätt' ich schon :lol:

Na siehste! :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 24.06.2019, 02:58

sivas hat geschrieben:...
- wie haben die ihre Fahrer bezahlt ?
- wurden Arbeitszeitaufzeichnungen erstellt, die den Verordnungen entsprechen ?
- stimmen diese Aufzeichnungen mit den Vermittlungsdaten überein ?
- usw.

Genau diese Fragen und Kontrollen haben zum Beförderungsverbot für Ennoo-Düsseldorf und inzwischen die weiteren Firmen aus Bonn und Köln geführt....by the way, hat eigentlich einer der hier mitlesenden Düsseldorfer in der letzten Woche die Wagen aus dem Oberhavelkreis (OHV) gesehen...oder ist dort inzwischen auch der Ofen ausgegangen ?
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6816
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 24.06.2019, 03:05

sivas hat geschrieben:Dann hat sich das Thema Uber in Deutschland wohl erledigt ...

Wir sind auf einem guten Weg dahin :wink:

Kleine Anekdote heute Nacht im Düsseldorfer Medienhafen.
Die letzten drei Gäste verlassen das Lokal gegenüber des Halteplatzes.
Vor der Tür entspinnt sich folgender Dialog:
Mann 1: I call a Uber, its cool
Frau: I don't use Uber here in Germany.
The Taxi Cabs have the better cars, the nicer drivers and a real price around the clock.

..und stieg fröhlich zu mir ins Taxi...die Herren folgten auf dem Fuß 8)
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 24.06.2019, 03:08, insgesamt 2-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6816
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 24.06.2019, 06:32

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:hat eigentlich einer der hier mitlesenden Düsseldorfer in der letzten Woche die Wagen aus dem Oberhavelkreis (OHV) gesehen...oder ist dort inzwischen auch der Ofen ausgegangen ?

Ja, habe ich gesehen.
Vor ca. 2 Wochen. Soll wohl in Neuss als Mietwagen angemeldet sein.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 8411
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Vorherige

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast