[UBER] Offensive Düsseldorf

Freies Düsseldorfer Taxiforum.
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Taxi Georg » 23.06.2019, 20:42

sivas hat geschrieben:Insiderkenntnisse hätt' ich schon :lol:
Na siehste! :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7001
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 24.06.2019, 02:58

sivas hat geschrieben:...
- wie haben die ihre Fahrer bezahlt ?
- wurden Arbeitszeitaufzeichnungen erstellt, die den Verordnungen entsprechen ?
- stimmen diese Aufzeichnungen mit den Vermittlungsdaten überein ?
- usw.
Genau diese Fragen und Kontrollen haben zum Beförderungsverbot für Ennoo-Düsseldorf und inzwischen die weiteren Firmen aus Bonn und Köln geführt....by the way, hat eigentlich einer der hier mitlesenden Düsseldorfer in der letzten Woche die Wagen aus dem Oberhavelkreis (OHV) gesehen...oder ist dort inzwischen auch der Ofen ausgegangen ?
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7001
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 24.06.2019, 03:05

sivas hat geschrieben:Dann hat sich das Thema Uber in Deutschland wohl erledigt ...
Wir sind auf einem guten Weg dahin :wink:

Kleine Anekdote heute Nacht im Düsseldorfer Medienhafen.
Die letzten drei Gäste verlassen das Lokal gegenüber des Halteplatzes.
Vor der Tür entspinnt sich folgender Dialog:
Mann 1: I call a Uber, its cool
Frau: I don't use Uber here in Germany.
The Taxi Cabs have the better cars, the nicer drivers and a real price around the clock.

..und stieg fröhlich zu mir ins Taxi...die Herren folgten auf dem Fuß 8)
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 24.06.2019, 03:08, insgesamt 2-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Taxi Georg » 24.06.2019, 06:32

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:hat eigentlich einer der hier mitlesenden Düsseldorfer in der letzten Woche die Wagen aus dem Oberhavelkreis (OHV) gesehen...oder ist dort inzwischen auch der Ofen ausgegangen ?
Ja, habe ich gesehen.
Vor ca. 2 Wochen. Soll wohl in Neuss als Mietwagen angemeldet sein.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Taxi Georg » 12.08.2019, 10:17

Beim Großeinsatz von fünf Behörden wurden auch Mietwagen-Fahrer kontrolliert.

Bild
Foto: G. Berger / Screenshot RP-Online
RP-Online hat geschrieben:Mitarbeiter von gleich fünf Behörden haben am Freitagabend zwischen 21 und 1 Uhr eine groß angelegte Kontrolle an der Heinrich-Heine-Allee in Höhe der Oper durchgeführt.
Beteiligt waren Zoll, Polizei, städtischer Ordnungs- und Servicedienst (OSD), die Vollstreckungs- und die Verkehrsgewerbestelle.
:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7001
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 12.08.2019, 14:21

Nachlese...
presseportal hat geschrieben:Gemeinsame Pressemitteilung von Polizei, Zoll und Stadtverwaltung Düsseldorf.
Sondereinsatz zur Kontrolle von Taxen, UBER Fahrzeugen und Tuning von Polizei, Hauptzollamt und Stadtverwaltung Düsseldorf
:arrow: weiterlesen



Mod: Kosmetik
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 13.08.2019, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Taxi Georg » 01.11.2019, 15:59

Bild

Presseportal schrieb:
Durch den Zoll wurden zahlreiche Mietwagenfahrer kontrolliert.
:arrow: Presseportel

NewsHunter schrieb:
Beamte des Zolls kontrollierten zahlreiche Mietwagenfahrer,
die per Transportvermittlungs-App ohne gewerberechtliche Lizenzen in Düsseldorf eine gewerbliche Personenbeförderung betreiben.

:arrow: NewsHunter
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 8614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Taxi Georg » 17.01.2020, 22:21

Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3634
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von KehrenTAXI » 17.01.2020, 22:56

Guten Morgen, die Firma wurde kurz vor dem Verbot von Save Driver ennoo DUS GmbH gegründet.

Kennen wir bestens.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

taximartin1
Ich bin neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2020, 10:07
Wohnort: Köln

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von taximartin1 » 28.01.2020, 09:37

Hallo liebe Kollegen,

wie ihr wisst müssen Verstöße von Uber&Co dokumentiert werden. Kann mir einer sagen wie ich das richtig mache, sodas das auch vor Gericht verwendet werden kann
Kennt einer den Leitfaden des Verbandes? https://www.facebook.com/BZPorg/posts/2676662582418404
Der würde sicher helfen. Hab die letzten Tage wieder so viele Ubers gesehen die einfach rumstanden und mir Kunden genommen haben. Will das das vor Gericht verwendet werden kann..

Danke euch, Tommi

Donald
User
Beiträge: 26
Registriert: 02.04.2019, 13:14
Wohnort: Berlin

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Donald » 28.01.2020, 16:10

Hast Du dir mal die App FairPlayApp unter dem Namen btMv angeschaut?
Diese ist von der Berliner Taxivereinigung und der Innung des Berliner Taxigewerbes entwickelt worden. Dort werden alle Verstöße im Bereich Personenbeförderung (hauptsächlich Mietwagen) dokumentiert und gesammelt.
Ich weiß aber nicht ob die auch für Düsseldorf einsetzbar ist.

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7001
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 28.01.2020, 16:18

Donald hat geschrieben:
28.01.2020, 16:10
Hast Du dir mal die App FairPlayApp unter dem Namen btMv angeschaut?
...
Ich weiß aber nicht ob die auch für Düsseldorf einsetzbar ist.
...ist sie und wird sie.
Allerdings müssen dort immer zwei Fotos im zeitlichen Abstand gemacht werden.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3634
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von KehrenTAXI » 28.01.2020, 19:11

Wenn jemand ernsthaft an der Verstoß-Doku interessiert ist, kann er sich hier einer Fachgruppe anschließen.

Solche Fotos reichen in keinen der Fälle aus. So arbeiten wir schon lange nicht mehr. Diese Arbeit könnt ihr einstellen.

Kontakt über mich.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

taximartin1
Ich bin neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2020, 10:07
Wohnort: Köln

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von taximartin1 » 11.02.2020, 17:25

Gibt es Infos von Taxi Deutschland zur Dokumentation?

Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3634
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von KehrenTAXI » 11.02.2020, 23:40

Versteht jemand diese Frage?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Poorboy
Vielschreiber
Beiträge: 5074
Registriert: 21.01.2005, 06:23

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von Poorboy » 12.02.2020, 02:53

Ja, er möchte wissen, wie er Verstösse gerichtsfest dokumentieren kann.

Poorboy

Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3634
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von KehrenTAXI » 12.02.2020, 12:46

Das hatte ich ihm in aller Ausführlichkeit erklärt.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3634
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [UBER] Offensive Düsseldorf

Beitrag von KehrenTAXI » 28.06.2020, 15:55

Donald hat geschrieben:
28.01.2020, 16:10
Hast Du dir mal die App FairPlayApp unter dem Namen btMv angeschaut?
Diese ist von der Berliner Taxivereinigung und der Innung des Berliner Taxigewerbes entwickelt worden. Dort werden alle Verstöße im Bereich Personenbeförderung (hauptsächlich Mietwagen) dokumentiert und gesammelt.
Ich weiß aber nicht ob die auch für Düsseldorf einsetzbar ist.
Diese App wird wohl hier eingesetzt.

Sie ist jedoch in keiner Weise geeignet, gegen Mietwagen-Rückkehrpflichten eingesetzt zu werden!

Jeder, der diese App nutzt, kann es getrost lassen.

Die Vorwürfe, die durch diese App gegen Mietwagenunternehmer resultieren, kosten diese Unternehmen maximal ein müdes lächeln.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 28.06.2020, 15:56, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Antworten