[TDeG] Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Freies Düsseldorfer Taxiforum.
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9192
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Taxi Georg » 01.07.2015, 15:40

OK, gut und schön aber da geht noch was!

Der angehenden und auch bestehenden Fahrer sollen nicht nur ihre Pflichten sondern auch ihre Rechte kennen.
Ein wenig kaufmännisches Wissen wäre auch von Vorteil.

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4269
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Guter_Kollege » 01.07.2015, 16:13

KehrenTAXI hat geschrieben:Du kannst Dich auf den Kopf stellen und noch despektierlicher werden. Das Formblatt hilft hier weiter. Der Zweck ist erfüllt. Weiter viel Spaß beim zerfleddern.
KehrenTAXI,
1) Ich beherrsche die deutsche Sprache recht gut und weis wie ich was formuliere. Darum geißelte ich Deine Aussage mit 'was ne bescheuerte Ansage' - und nicht den Mann. Sonst hätte ich geschrieben 'bist Du bescheuert'. Ich hoffe, Du kannst das so hinnehmen.

2) Eigenzitat: "Weist Du überhaupt selbst was Du damit sagen wolltest?"
Ich wollte von Dir eine Erklärung dafür was Du mit "es funktioniert" meinst. Was funktioniert?
Wohlgemerkt, die Frage bezieht sich nicht auf die Unterweisung itself (die halte ich u.U. prinzipiell für nützlich),
sondern auf die Tatsache der zu unterschreibenden Formulierung "ich habe verstanden".
Da es keinerlei Rechtsgrundlage für einen Arbeitnehmer gibt, solch einen Quatsch zu unterschreiben, hätte die Verweigerung
der Unterschrift auch keinerlei arbeitsrechtliche Konsequenzen.
Die einzige Konsequenz daraus wäre höchstens daß ein unverständiger Chef mal wieder geneigt sein könnte Stress daraus zu zaubern.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9192
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Taxi Georg » 01.07.2015, 19:27

Da es keinerlei Rechtsgrundlage für einen Arbeitnehmer gibt, solch einen Quatsch zu unterschreiben,
hätte die Verweigerung der Unterschrift auch keinerlei arbeitsrechtliche Konsequenzen.
Sehe ich ähnlich

Sascha1979
Vielschreiber
Beiträge: 2033
Registriert: 02.03.2015, 16:41
Wohnort: München

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Sascha1979 » 01.07.2015, 21:46

90% der angestellten Taxi-Fahrer helfen ihrem Chef dabei sich selbst zu sch*** und den Mindestlohn zu ihrem Nachteil zu umgehen - weil sie kaum eine / keine Alternative haben.

Und jetzt sollen sie ernsthaft wegen eines Wisches, den sie sich vermutlich noch nicht mal durchlesen, geschweige denn verstehen, was zu 99% auch nie eine Konsequenz für sie hat, mit ihrem Chef anlegen und ihren Job damit aufs Spiel setzen?

Nee. Hab ich sicher mal wieder falsch verstanden, oder?
Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken, zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
Laotse

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3662
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von KehrenTAXI » 01.07.2015, 21:50

Richtig, das hast Du falsch verstanden. Und zwar zu 99 %.

Niemand muss irgend etwas unterschreiben, durchlesen, sich mit dem Chef anlegen, seinen Job behalten oder auch nicht, mein Formular benutzen oder sonst etwas machen. Ihr könnt das alles lassen.

Mir ist es völlig egal, was Ihr macht.

Ihr seid frei.

Ihr seid klasse!
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 01.07.2015, 21:58, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4269
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Guter_Kollege » 02.07.2015, 01:13

Sei froh dass Du Dir mit Annahme des Bildungsgutscheins nicht auch noch die Hände schmutzig machst.
Ich versteige mich zu sagen: Hunger, Krankheit und Tod klebten sonst daran.

Wie das? Der Gute_Kollege (siehe Avatar) erklärt es euch, denn der kennt sich aus in dem Geschäft.....

Die Wirtschaftskrise in den Ländern des Euroraumes und im europäischen Ausland (weiche Leitwährung $ = billiger Export) ermöglicht den derzeitigen
Aufschwung in Deutschland, wovon hier wiederum Arbeitsplätze profitieren. Daraus resultieren eine ganze Reihe höhere Steuereinnahmen für den Bund:
Höheres Lohnsteueraufkommen, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Soli und einiges mehr. Schäuble sind die Steuermilliarden förmlich ohne eigenes
Zutun in den Schoß gefallen. Worauf dieser dessen ungeachtet stolz wie Bolle ist.

Egal: wir sind die Krisengewinnler der Staats- und Beinahestaatspleiten.
Dadurch können wir uns den Mindestlohn und Neueinstellungen von Arbeitslosen erst leisten.
Aber dann mit noch mehr Staatsknete?

Alternative: Völlig gewissensbefreit annehmen, sich weiter vor Arbeit drücken, Aufstockung kassieren und bloß Schäuble nichts zurückgeben damit der
sich nicht noch weiter aufbläht. Ach so, beinahe vergessen: Ein Leben auf niedrigstem Einkommensniveau ist natürlich auch das Minimum an Respekt
das man damit denen zollen kann, die schon dafür bezahlt haben. Mit Hunger, Krankheit und Tod.
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 02.07.2015, 01:15, insgesamt 1-mal geändert.

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3662
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von KehrenTAXI » 02.07.2015, 08:40

Was fährst Du für ein Auto?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4269
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Guter_Kollege » 02.07.2015, 12:26

Ein Auto Mat
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 04.07.2015, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4269
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Guter_Kollege » 02.07.2015, 12:27

Matchbox

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3662
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von KehrenTAXI » 02.07.2015, 12:32

Du verstehst ...
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9192
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Taxi Georg » 02.07.2015, 22:14

Bleibt friedlich!

TWG
Vielschreiber
Beiträge: 632
Registriert: 09.08.2012, 01:59
Wohnort: Düsseldorf

Sammelantwort @ Guter_Kollege

Beitrag von TWG » 03.07.2015, 00:01

Hallo,

diese Antwort betrifft nicht nur diesen Thread, sondern auch andere, die du mit deinem Gesülze zerredet hast.

So selbstherrlich und allwissend, wie du dich gibst, solltest du Bundeskanzler sein oder gar "King of the World"

Bist du aber nicht, sondern "nur" Taxifahrer! Warum wohl? Weil du wie viele hier einfach zu faul oder doch nicht die Richtigen Beziehungen hast, um deine Träume zu verwirklichen!

Aber hier jeden Thread zu zerreden, weil du eine andere Einstellung hast als die Mehrheit, das nervst einfach!!!
Mach doch nen eigenes Forum auf, um dich mit gleichgesinnten Auszutauschen, aber lass uns hier in Ruhe!

ohne Gruß
Thomas

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4269
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Guter_Kollege » 03.07.2015, 00:20

Nur weil Du keine Meinung zu vielen anderen Themen hast, sollen andere sich zurückhalten?
Na, ich weis ja nicht, TWG ......

Auch ist Dein Kommentar völlig OFF Topic: Es geht hier um den Inhalt der Veröffentlichung von Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH.
Hast Du dazu ne Meinung? Möglicherweise zu einer der anderen Meinungsäußerungen hier?
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 03.07.2015, 00:23, insgesamt 1-mal geändert.

TWG
Vielschreiber
Beiträge: 632
Registriert: 09.08.2012, 01:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von TWG » 04.07.2015, 06:55

Guter_Kollege hat geschrieben:Nur weil Du keine Meinung zu vielen anderen Themen hast, sollen andere sich zurückhalten?
Na, ich weis ja nicht, TWG ......

Auch ist Dein Kommentar völlig OFF Topic: Es geht hier um den Inhalt der Veröffentlichung von Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH.
Hast Du dazu ne Meinung? Möglicherweise zu einer der anderen Meinungsäußerungen hier?
Hallo Guter Kollege,

ich hab sehr wohl eine Meinung zu vielen anderen Themen,
nur hab ich außer Taxifahren und Taxi-Forum lesen und kommentieren auch noch andere Hobbies!
Mir fehlt die Zeit, blödsinnige Antworten zu kommentieren, da ich meine Antworten vorher gründlich recherchiere!

Meine Meinung zu Campus ist kurz gefasst: Damit wird es der TDeG gelingen, verlorenen Boden zurück zu gewinnen.
Hr. Mergener kenn ich persönlich, bin von Ihm ausgebildet worden.

Du gibst hier aber keine Meinung zu Campus Düsseldorf ab, sondern zerredest ein Schreiben, was der Stefan aufgesetzt hat um anderen Unternehmern zu helfen.
In diesem Schreiben geht es NICHT um Campus!
Falls es dir nicht aufgefallen ist, in dem Rundschreiben der TDeG ging es um VERSCHIEDENE Themen.
Diese scheint dir öfter nicht aufzufallen, daher auch deine häufig unqualifizierten Kommentare.

Und genau das meinte ich mit meiner Antwort, zu der sich einige Kollegen; die ich häufig auf der Straße treffe, bereits letzte Nacht bei mir persönlich bedankt haben!

Düsseldorf ist anders, nicht umsonst waren beim Focus Test beide Düsseldorfer Zentralen und den besten fünf!
Leb deine frustrierten Spinnereien im Hamburger Forum aus, aber lass uns in Düsseldorf in Ruhe!!!!!!

nochmals ohne Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9192
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Taxi Georg » 04.07.2015, 09:03

Gute Antwort Thomas! :-)

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4269
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Guter_Kollege » 04.07.2015, 12:11

TWG hat geschrieben:Mir fehlt die Zeit, blödsinnige Antworten zu kommentieren, da ich meine Antworten vorher gründlich recherchiere!
Definitionssache/Meinung
TWG hat geschrieben:Du gibst hier aber keine Meinung zu Campus Düsseldorf ab, sondern zerredest ein Schreiben,...
Definitionssache/Meinung
TWG hat geschrieben:Falls es dir nicht aufgefallen ist, in dem Rundschreiben der TDeG ging es um VERSCHIEDENE Themen.
Ja, und ich habe mir eines herausgegriffen. Willst Du mir vorschreiben welches?
TWG hat geschrieben:Diese scheint dir öfter nicht aufzufallen, daher auch deine häufig unqualifizierten Kommentare.
"unqualifiziert" = Definitionssache/Meinung.
Deiner Analyse zufolge resultiert die fehlende Qualität meiner Beiträge also daraus das mir " nicht auffällt" das verschiedene Themen zur Auswahl stehen? Welcher Umstand mich dann dermaßen irritieren soll, dass ich eines gewählt habe, das gar nicht in der Palette der angebotenen vorkommt. Habe ich Dich so richtig wiedergegeben? Nun, werter TWG. Eines der Themen aus dem Campus Rundschreiben ist - und ich würde sogar sagen das Hauptthema -
die Schulung zur Taxifahrer-Qualifizierung. Einer der Punkte darinnen (ist Dir offenbar nicht aufgefallen), die ich mir dazu herausgegriffen habe, ist die zu unterschreibende Pauschal-Erklärung. Obs Dir nun passt oder nicht, ich spreche das an. Und ich habe die Kritik gut begründet. Schade dass Du dieser nichts inhaltliches entgegenzusetzen hast.
Das Problem ist bloß: Wenn das schon so ist, dann schweig doch besser einfach stille. Dich zwingt ja niemand Dich damit zu befassen.
TWG hat geschrieben:..... einige Kollegen; die ich häufig auf der Straße treffe, bereits letzte Nacht bei mir persönlich bedankt haben!
Freut mich für Dich!
Aber was hat das jetzt mit meiner inhaltlichen Kritik zu tun?
TWG hat geschrieben:Leb deine frustrierten Spinnereien im Hamburger Forum aus, aber lass uns in Düsseldorf in Ruhe!!!!!!
nochmals ohne Gruß
Thomas
Ach so, darauf kam es Dir ja gar nicht an.
Mit Gruß, GK

@TaxiGeorg,
warum auf einmal so defätistisch? :wink:
Fandest Du die Kritik an der unterschriftsreifen Pauschalerklärung nicht auch zumindest fragwürdig?
Zuletzt geändert von Guter_Kollege am 04.07.2015, 12:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9192
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Taxi Georg » 04.07.2015, 20:40

Guter_Kollege hat geschrieben:@TaxiGeorg, warum auf einmal so defätistisch? :wink:
hahaha der war gut.
Guter_Kollege hat geschrieben:Fandest Du die Kritik an der unterschriftsreifen Pauschalerklärung nicht auch zumindest fragwürdig?

lass mich kurz nachdenken,,,,, nö

Guter_Kollege
Vielschreiber
Beiträge: 4269
Registriert: 29.11.2013, 00:28

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Guter_Kollege » 04.07.2015, 21:23

Lass mich kurz nachsehen
Taxi Georg hat geschrieben:
Da es keinerlei Rechtsgrundlage für einen Arbeitnehmer gibt, solch einen Quatsch zu unterschreiben,
hätte die Verweigerung der Unterschrift auch keinerlei arbeitsrechtliche Konsequenzen.
Sehe ich ähnlich
Ach, macht docht was ihr wollt. :lol:

TWG
Vielschreiber
Beiträge: 632
Registriert: 09.08.2012, 01:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von TWG » 05.07.2015, 07:06

Guter_Kollege hat geschrieben: Ach, macht docht was ihr wollt. :lol:
Gerne, solange du dich raushälts!!

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9192
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH

Beitrag von Taxi Georg » 06.11.2015, 01:08

Gibt es was Neues von der Campus-Taxi-Düsseldorf GmbH?

Antworten