Zweiter Wagen, Zum Verständnis

Verlagerung der Postengespäche in das Internet.
Antworten
Scotty6986
User
Beiträge: 42
Registriert: 22.03.2016, 21:47
Wohnort: HD

Zweiter Wagen, Zum Verständnis

Beitrag von Scotty6986 » 11.06.2022, 20:04

Moin liebe Kollegen!

Ich möchte einmal von Grund auf wissen, welche Kosten ein zweiter Hansa-Funkwagen verursacht. Ich bin KEIN Unternehmer, daher frage ich hier nur Hypothetisch zum Verständnis.
Aktuell haben wir einen Wagen im Familienbetrieb, auf dem wir zu dritt fahren. Leider kommt es hier in letzter Zeit immer wieder zu Unregelmäßigkeiten. Der Tag hat nur 24 Stunden, und jeder möchte sein Geld verdienen.

Kostet ein zweiter Wagen nochmals die kompletten 100% Funkbeiträge ? Wie schaut es Versicherungstechnisch aus wenn man zwei Wagen Unterhält? Was muss ein Wagen MINIMUM an Umsatz generieren damit sich das rechnet? Ja, man müsste natürlich noch einen Fahrer einstellen. ( Dass der Mindestlohn Oktober angepasst wird, klammere ich hier mal aus )

Für Antworten bin ich Dankbar! Schönes Wochenende ! :)
Grüße Scotty

Benutzeravatar
IK
Vielschreiber
Beiträge: 3990
Registriert: 30.10.2009, 18:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Wagen, Zum Verständnis

Beitrag von IK » 14.06.2022, 14:35

Ja, jedes weitere Hansa Wagen kostet volle Beiträge ...
Alle andere Fragen kann man nicht sinnvoll beantworten, weil jeder Unternehmer sein Betrieb für sich anders rechnet ...
Die Versicherung ist in der Regel unabhängig von der Wagenanzahl ...

Antworten