Regelmäßiger Taxi-Stammtisch

Verlagerung der Postengespäche in das Internet.

Regelmäßiger Taxi-Stammtisch

Beitragvon Volker-Hamburg » 13.03.2018, 04:46

Moin Kollegen aus Hamburg,

habe da mal so eine Idee: Was haltet ihr von einem regelmäßigen „Stammtisch“ (gerne auch „Zusammenkommen, Treff, Meeting, Taxi-Connection, Beisammensein, Palaverdate..“ was auch immer sich besser anhört.. 8) )

Vielleicht Sonntags am späteren Nachmittag?

Mir fällt hier der oft sehr respektlose Ton untereinander auf und bin mir ziemlich sicher, dass dieses in einer persönlichen Runde nicht so wäre..

Nicht alles soll wohl immer gleich ein persönlicher Angriff sein.. Wird anscheinend aber oftmals so verstanden und entsprechend beantwortet.. und dann schaukelt es sich hoch...
Sehr schade um viele gute und intelligente Gedanken...

Oder ist das schon zu spät?

Volker
Volker-Hamburg
User
 
Beiträge: 64
Registriert: 25.12.2012
Wohnort: Hamburg

Re: Regelmäßiger Taxi-Stammtisch

Beitragvon sivas » 13.03.2018, 05:23

und dann möglichst noch 'nen Verein gründen ... :lol:
Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1824
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Regelmäßiger Taxi-Stammtisch

Beitragvon Löwenzahn » 13.03.2018, 09:45

Wohl eher eine Partei.

Meine Meinung ist, dass der Umgang miteinander Ausdruck von Langeweile ist.

Und das wird in einer persönlichen Runde lediglich dadurch anders, dass viele Diskussionsthemen mit einem Hm oder hmpf oder dergleichen abgewunken werden. Solange bis kaum noch jemand kommt, weil Zeit, Ort unpassend sind und man dann wohl doch geneigt ist in die eigene Geldbörse zu gucken um zum Ergebnis zu kommen, dass sich ein Kaffee für ein Hm nicht lohnt.

Foren sind doch praktisch, vor allem mit Smartphone. Zeit, Ort und Häufigkeit sucht man sich selbst aus.
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1313
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin


Zurück zu Hamburger Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast