[OS] Windows 8

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 27.10.2012, 23:26

Holzy hat geschrieben:ich bin zu blöd eine iso auf cd/dvd zu erstellen :roll:
Brauchst Programm, welches eine bootfähige DVD/Stick erstellt.
Bei PC-Welt bekommste so eines.

Benutzeravatar
Holzy
Vielschreiber
Beiträge: 1260
Registriert: 22.12.2004, 19:54
Wohnort: 6km südlich bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Holzy » 28.10.2012, 00:06

ich habe schon einige durch.
iso auf dvd
zb. das

cdburnerxp Kostenloser ISO-Brenner - ISO, NRG, BIN, IMG, CUE Image Datei brennen - CHIP Online

auch windows 7 brenner funst es bei mir nicht.
http://windows.microsoft.com/de-DE/wind ... n-ISO-file

und ich weiß nicht was ich alles schon ausprobiert habe

die brenner brechen ab oder brennen (dauerte fast 30 min) aber die dvd war leer.

im moment habe ich die iso zwar auf dvd aber es klappt nicht.
cd/dvd laufwerk als erstes boot gewechselt.

vielleicht ist die gebrannte iso auch defekt.
denn beim brennen kam zum ende einige fenster, die wie fehlermeldung aussahen.

ich weiß im moment nicht weiter.

vielleicht muß ich mir die iso nochmal ziehen
und einfach von vorne anfangen.
langsam habe ich aber keine lust mehr.

plusminus0
Vielschreiber
Beiträge: 859
Registriert: 23.01.2011, 11:04
Wohnort: Hamburg

Beitrag von plusminus0 » 28.10.2012, 00:20

Also, ich habe mir gerade vor einigen Tagen eine Linux-Installation (Fedora) runtergeladen und die Iso auf die beschriebene Weise gebrannt. Die anschliessende Linux-Installation hat problemlos geklappt. Es ist ganz simpel im Windows Explorer zu machen, man benötigt keine extra Software.

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 28.10.2012, 00:34

@holzy,
Dir ist schon klar, das Du die enthaltenen Dateien des ISO's auf DVD brennen must?
Nicht das ISO selbst!

Also wenn Du die DVD gebrannt hast und auf dein Laufwerk (meistens "D")
klickst und "öffnen" resp. "Ordner öffnen" oder "Dateien anzeigen" wählst, musst du die enthaltenen Dateien sehen. Z.B. eine autorun.exe usw.
und nicht etwa das ganze ISO!

Gute Hilfsprogramme zum Erstellen von bootbaren CDs findest Du hier:
http://www.chip.de/downloads/Ultimate-B ... 06480.html

plusminus0
Vielschreiber
Beiträge: 859
Registriert: 23.01.2011, 11:04
Wohnort: Hamburg

Beitrag von plusminus0 » 28.10.2012, 00:43

Ebent. Deshalb
im Kontextmenü "Datenträgerabbild brennen"

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 28.10.2012, 00:50

plusminus0 hat geschrieben:Ebent. Deshalb
im Kontextmenü "Datenträgerabbild brennen"
Ey, ich hab das extra mal so deutlich in Normalsprech geschrieben, weil diese 2 Fachbegriffe nicht unbedingt jedem geläufig sind. :wink:

Benutzeravatar
Holzy
Vielschreiber
Beiträge: 1260
Registriert: 22.12.2004, 19:54
Wohnort: 6km südlich bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Holzy » 28.10.2012, 01:05

Schmidt hat geschrieben:@holzy,
Dir ist schon klar, das Du die enthaltenen Dateien des ISO's auf DVD brennen must?
Nicht das ISO selbst!
nein das war mir nicht klar.
diesen hinweiß habe ich nirgens gefunden.
alle foren und auch programm seiten schreiben, ... nur anklicken und fertig
ich dachte, es machen die iso brennprogramme.

erstmal dank.
an diesen WE werde ich nicht mehr dazu kommen, um daran rumzufummeln.

Benutzeravatar
N8tfahrer
Vielschreiber
Beiträge: 1730
Registriert: 02.11.2005, 05:16
Wohnort: Hamburg

Beitrag von N8tfahrer » 28.10.2012, 12:58

Hab gerade Win 8 installiert....Erfahrungsbericht folgt !
Sind sie das Taxi ? ............NEIN, Der Fahrer !
Das müssen sie doch wissen, sie sind doch der Taxifahrer !

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6885
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 28.10.2012, 13:14

Ich kann über einen USB-Hub im WLan nicht mehr drucken, sonst alles paletti. Habe schon den zweiten Schleppi verarztet.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf

Benutzeravatar
Holzy
Vielschreiber
Beiträge: 1260
Registriert: 22.12.2004, 19:54
Wohnort: 6km südlich bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Holzy » 29.10.2012, 11:48

so ich bin raus.

leider, wie nicht anders zu erwarten hat mein alte XP möhre wegen, leicht zu schwacher systemvorraussetzung die instalation nur sehr sehr langsam .... eigentlich garnicht .... gemacht.

die kostenlose iso konnte ich quasi entpacken (name des prog. habe ich gerade nicht zur hand) und habe sie auf ein usb stick gemacht.

die version die ich schon bezahlt habe, darf ich (nach rücksprache mit meiner frau) nicht auf ihren schläppi machen.
und auf meinen schläppi müsste ich erst gründliche datensicherung machen bevor ich mich da ran traue.

also allen noch viel spass :)

Benutzeravatar
classictaxi
Vielschreiber
Beiträge: 887
Registriert: 20.08.2009, 20:30
Wohnort: Altendresden

Beitrag von classictaxi » 29.10.2012, 12:20

So hab mal geschaut...

Bild


Nicht kompatibel mit Office 2003. Und mit BD wohl auch etwas problematisch, da ich blue ray Filme gern über PC schaue.
Also damit für mich nicht aktzepabel. Mein W7 läuft und läuft und läuft...
Es heißt "Zeit ist Geld". Zeit ist nicht Geld, Zeit ist die Abwesenheit von Geld. Aber Heute haben wir Geld. Alles ist aus dem Gleichgewicht.

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 29.10.2012, 20:17

Meins auch! XP hatte bei mir eine Halbwertszeit von 4 bis 6 Monaten.
Dann hatte ich es kaputtgebastelt und zerschossen.
Win 7 hält jetzt schon 1 1/2 Jahre.

Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11135
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Beitrag von Wattwurm » 29.10.2012, 20:36

Ich werde mir die DVD für 59.- Euro holen! Ich will ´ne DVD haben um im Notfall das Betriebssystem wieder neu aufzusetzen! Ich schätze mal das nach dem Auslaufen der zeitlich begrenzten Sonderaktion die Software mehr als 200 Euro in der Pro-Version kosten wird!

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 29.10.2012, 20:40

Wattwurm hat geschrieben:Ich werde mir die DVD für 59.- Euro holen! Ich will ´ne DVD haben um im Notfall das Betriebssystem wieder neu aufzusetzen! Ich schätze mal das nach dem Auslaufen der zeitlich begrenzten Sonderaktion die Software mehr als 200 Euro in der Pro-Version kosten wird!
Mach Dir ein Abbild des frisch aufgesetzten OS.
Bereichert um Updates, Firewall, Virenprogramm, aktuelles Direkt X, Javasript, Flasplayer und geliebteste Software etc.

Dann hast Du ein rundes Ding aus einem Guss.

Benutzeravatar
reasoner
Vielschreiber
Beiträge: 6885
Registriert: 25.01.2009, 06:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von reasoner » 29.10.2012, 21:43

Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 30.10.2012, 05:49

iss ja mal ein cooler Link,hätte ich dir nie zugetraut ..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 02.11.2012, 20:37

Bei mir ist das System beim arbeiten unter "Volllast" mehrmals "eingefroren" ...) also zb.beim download von 3 Videos gleichzeitig oder beim Video schauen und gleichzeitigem download)...dazu habe ich folgendes gefunden für diejenigen denen es genauso geht.:

"es kann passieren, dass der Rechner nach einer Weile einfach einfriert oder auch zum Komplettabsturz kommt. Windows 8 reagiert dann weder auf Maus- noch auf die Tastatureingaben. Der Fehler ist bei Microsoft bekannt und wurde schon ausfindig gemacht. Es handelt sich um ein Hardware-Problem beim sogenannten “Dynamic Ticking”."

die Lösung des Problems :

Ein Workaround:

[Windows-Taste] + [X] drücken
CMD als Admin starten

" bcdedit /set disabledynamictick yes " ..Kopieren und per Rechtsklick in CMD Einfügen

Computer neu starten

hat bei mir funktioniert.

..........................................

Hier noch das Handbuch zum download.

http://www.microsoft.com/de-de/download ... x?id=35406

Benutzeravatar
classictaxi
Vielschreiber
Beiträge: 887
Registriert: 20.08.2009, 20:30
Wohnort: Altendresden

Beitrag von classictaxi » 03.11.2012, 07:01

Windows, wie leibt und lebt. Windows halt. Die anderen kochen auch nur mit Wasser. Aber es kocht wenigstens.
Es heißt "Zeit ist Geld". Zeit ist nicht Geld, Zeit ist die Abwesenheit von Geld. Aber Heute haben wir Geld. Alles ist aus dem Gleichgewicht.

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 22.11.2012, 06:24

hat jemand eine Idee ?

von einem auf den anderen Tag habe ich keinen Sound mehr bei Windows 8,
....die Anschlüsse sind ok und die Karte ist auch iO.
Ich habe das System gewechselt ( habe win 8 und win 7 auf dem Rechner ) und bei win 7 geht der Sound.....also an der Hartware liegt es nicht.Nur es funzte ja auch schon unter win 8 ..... komische sache ..... :roll:

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 22.11.2012, 21:19

Was sagt der Gerätemanager und Einstellungen unter "Systemsound"?
Stummschaltung "Ton aus" der Haken weg?

Ansonsten mal das probieren:
http://windows.microsoft.com/de-DE/wind ... =winxptab1

Gesperrt