[OS] Windows 8

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 24.11.2012, 00:22

nee nee nee ,

da ist alles ok,ich versuche jetzt mal realtek und nvidia zu deinstallieren und neu zu installieren....ich meine an der Hartware kann es ja nicht liegen...denn wenn ich den Rechner mit einem anderen Betriebssystem starte habe ich ja auch Ton/Sound

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 24.11.2012, 01:09

Na toi toi!
Berichte mal woran's lag, wenn Du den Fehler gefunden hast.

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 26.11.2012, 06:50

:D ......

ja.....Wochenende ist vorbei und alles wieder bestens.

Das mit den Treiben und so hat nur Zeit gekostet und nix gebracht.Gut ist ja das ich 3 Festplatten mit jeweils anderem Betriebssystem habe und so sicher war das es an der Hartware nicht liegen kann.
Meine Daten zum Vergleich:
8GB RAM GTX 460 USB 3.0 INTEL CORE "i7 870" Big KING 4x2,93GHZ - 8,00GB DDR-3 RAM PC1600 (2 Module) - ASUS ENGTX 460 USB 3.0 INTEL CORE "i7 870" Lynnfield 4x2,93GHZ - 8,00GB DDR-3 RAM PC1600 - NVIDIA GEFORCE GTX 460 1024MB DDR5 RAM DirectX 11.0 - 1000GB Festplatte SATA-2 - 24x Multi Format DVD BRENNER - all in one CARDREADER - SOCKEL 1156 BOARD GIGABYTE H55M-USB3 mit USB 3.0 und 7.1 Sound sowie Gigabit LAN

also Platte:

1. Windows 8 ..../wieder OK .. :D

2.Windows 7 ..../das läuft nur über Cyberghost_Pro wo sich für bestimmte Webseiten die dazugehörigen IP-Nummern in den USA/Schweiz/Russland usw befinden wo deutsche Behörden keinen zugriff haben.

3. Vista ...../ dort liegt das regelmäßige verschlüsselte Backup der vorherigen Platten.

...... Ja woran lag das nun ?

Also ich weiß es nicht wirklich und weil der Quatsch immer quätscher wurde und ich ja alles im Backup habe hatte ich mich entschlossen die erste Platte ( wo ich das Win 8 über das Win 7 "gebügelt" hatte ) zu formatieren und das reine Win 8 zu installieren.
Damit war alles wieder fein.
Durch meine fieberhafte suche nach dem Fehler habe ich festgestellt das das "rüberbügeln" für Laien gut ist,weil ihre Bilder erhalten bleiben.... :D ,
das Problem aus meiner sicht ist aber das ja auch die Programme erhalten bleiben,was ja für "Meine Mickimaus" und "Wie werde ich ein besserer Mensch" auch ganz gut ist.Viel mehr Probleme bereiten dann Programme wie zb. "msxml" .. net framework" usw. wo sich durch Updates schon 4 oder mehr Versionen auf dem alten Windows befinden die dann mit übernommen werden.Das ist nur ein Beispiel alter Systemprogramme die dann als "Schrott" im neuen Win 8 herum geistern.

Darum ..... besser alle Dateien sichern und die Platte wirklich platt machen, also FORMATIEREN .

Ansonsten ist es stabil und wesentlich schneller als Win 7 .... man kann es auch sehr gut anpassen.

Da ein "Startmenü" wie wir es kennen fehlt würde ich empfehlen es gleich mit "Start Menu X" (zur Zeit kostenlos in einer Computerzeitung an der Tankstelle zu erwerben) nach der Installation von Win 8 nach zurüsten.Damit kann man Win 8 in alt gewohnter weise konfigurieren.

Wattwurm
Vielschreiber
Beiträge: 11135
Registriert: 14.07.2007, 20:40

Beitrag von Wattwurm » 28.11.2012, 00:01

Windows 8 macht eigentlich nur Sinn, wenn man einen Touchscreen-Monitor hat! Ohne Touchscreen ist Windows 8 raugeschmissenes Geld!

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 28.11.2012, 11:33

Kann man so nicht sagen, denn Windows 8 bietet mehr und andere Funktionen als Windows 7 und ist dessen Weiterentwicklung.
Alle Touchscreen-Funktionen sollen sich laut Bedienungsanleitung auch mit der Maus steuern lassen.
Die Frage ist halt, ob diese einem zusagen oder nicht, ob einem die neue Struktur und Oberfläche gefällt oder nicht.
Windows 8 wird schon die Runde machen, soviel ist mal sicher.

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 29.11.2012, 06:05

Wattwurm hat geschrieben:Windows 8 macht eigentlich nur Sinn, wenn man einen Touchscreen-Monitor hat! Ohne Touchscreen ist Windows 8 raugeschmissenes Geld!
Du kannst das ganz normal benutzen und wenn du (was ich in deinem Alter nicht mehr vermute) mal ein Touchscreen-Monitor hast , brauchst du den "Schalter" ja nur umlegen...... :wink:

ps:
für das Forum musst du aber dein Windows 98 nicht verlassen,das ist völlig ausreichend.

Benutzeravatar
Otto126
Vielschreiber
Beiträge: 7681
Registriert: 20.03.2005, 07:51
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Otto126 » 29.11.2012, 12:49

Ist schon mal jemand auf die Idee gekommen, Microsoft wegen all der unnützen Stunden zu verklagen, die man vor dem PC hockt und auf den Ladebalken starrt?

"640K should be enough for anyone" (Bill Gates)
"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."

Wat woll'n die Atzen eigentlich von mir?

Benutzeravatar
Devil
Vielschreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Wohnort: Ost-Berlin

Beitrag von Devil » 01.12.2012, 05:54

Für kurze Zeit gibt es das Windows 8 Media Center Pack kostenlos


http://windows.microsoft.com/de-DE/wind ... ture-packs

Benutzeravatar
bonscott
Vielschreiber
Beiträge: 1321
Registriert: 28.06.2010, 12:39
Wohnort: Berlin Ost

Beitrag von bonscott » 11.12.2012, 23:55

Funktionieren die gängigen USB-->SATA/IDE Adapter auch unter 8, hat das jemand schon probiert? Bei allen angebotenen, die ich rausgesucht habe, sind immer nur die Vorgänger-BS angegeben. Im Net ist leider auch noch nichts zu finden.
Nachdem mein alter PC total abgekackt hat, sind im Neuen aufgrund der Minimal-Konfiguration keine entsprechenden Verbindungen für einen internen Anschluss mehr vorhanden. :evil: Das Main (in ca. A5-Format !!) hat nicht mal mehr einen Slot für eine externe Karte.
Somit bin ich gezwungen, das LW extern anzuschließen - oder hat jemand noch ne Idee?

Schmidt-Taxi

Beitrag von Schmidt-Taxi » 12.12.2012, 02:42

Wo sind die fehlenden Beiträge hin?

Juskwe
Vielschreiber
Beiträge: 830
Registriert: 03.06.2010, 22:38

Beitrag von Juskwe » 31.01.2013, 03:06

Funktionieren die gängigen USB-->SATA/IDE Adapter auch unter 8, hat das jemand schon probiert? Bei allen angebotenen, die ich rausgesucht habe, sind immer nur die Vorgänger-BS angegeben. Im Net ist leider auch noch nichts zu finden.
Nachdem mein alter PC total abgekackt hat, sind im Neuen aufgrund der Minimal-Konfiguration keine entsprechenden Verbindungen für einen internen Anschluss mehr vorhanden. :evil: Das Main (in ca. A5-Format !!) hat nicht mal mehr einen Slot für eine externe Karte.
Somit bin ich gezwungen, das LW extern anzuschließen - oder hat jemand noch ne Idee?
Sharkoon Quickport Pro (extern über USB)
gibt es glaub unterschiedliche Versionen von, teilweise mit IDE-Anschluss. Sollte Treibermäßig funktionieren (in den meisten Fällen tun es sowieso auch Win7 Treiber). Sonst gibt es auch SATA/IDE Adapter http://www.alternate.de/html/product/Di ... )/1034421/?

Benutzeravatar
Gruppenmoderator
Vielschreiber
Beiträge: 415
Registriert: 22.01.2006, 19:17
Wohnort: Cybernet

Re: [OS] Windows 8

Beitrag von Gruppenmoderator » 30.04.2019, 12:41

Für Windows 10 geht es hier weiter! https://www.taxiforum.de/forum/viewtopi ... 11&t=11954
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 30.04.2019, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein Bot, ich diskutiere nicht. Reklamationen bitte per PN an die Moderation oder Forenleitung. :arrow: Forenregeln

Gesperrt