[TDeG] Rufsäulen

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9039
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 11.07.2010, 19:29

taxi-verkehr hat geschrieben:Alle Rufsäulen können direkt angerufen werden.

Mit 2 AUSNAHMEN:
Bonner Str. und Klemensplatz werden auf die Zentrale automatisch weitergeschaltet. Aus technischen Gründen.

1. Die funktionieren auch dann, wenn unser Vermittlungssystem Probleme macht.
Deshalb ist auch von Seiten des vielgescholtenen Vorstandes ein Nachdruck der bekannten Postkarten mit den Telefonnummern der Säulen gedruckt und bereits verteilt worden.
Das ist beste Werbung ohne jegliche Streuverluste, weil die Kärtchen genau da ankommen wo sie gebraucht werden - beim Fahrgast.
Fragt die K-Leute oder in der Innung nach..
Das ist gut! Wurde auch Zeit!
taxi-verkehr hat geschrieben:2. Die Taxi-Düsseldorf muss ein ansprechendes und auffälliges Design für die Säulen entwerfen.
Mit der Telefon-Nummer des Halteplatzes und mit der Zentralen-Rufnummer.
Das ist hervorragende Dauerwerbung an den exponiertesten Plätzen in der Stadt.
So etwas hat unser Mitbewerber nicht und deshalb können wir damit punkten.
Viele der Säulen müssten renoviert werden!
Viele sind mit Graffiti beschmiert. Z.B. Engerstraße

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9039
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 06.08.2010, 09:21

Na, die Säule am HP OBM wurde renoviert!

Bild

Sieht ordentlich aus!

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 06.08.2010, 12:42

Ja wirklich originelle Gestaltung. Die Farbe, diese Werbeaufkleber, total kreativ. So, wie wir halt' arbeiten ... :cry:

Man hat nicht einmal den Süff von der alten Sprechanlage abgewischt. Super Vorbild, nein wirklich toll, das ist eine Service Taxi Säule ... :twisted:

****

Mod: **** auf Wunsch des Autors entfernt!

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 04.08.2011, 17:40

Geplant ist, defekte Rufsäulen nicht mehr zu reparieren, sondern durch neue zu ersetzen. Die zukünftigen Modelle werden Stromnetz- und Telefonleitungsnetzunabhängig sein. Sie werden mit Solarenergie betrieben und senden/empfangen im Mobilfunkbereich. Die bisherigen Telefonnummern bleiben erhalten und werden auf die jeweilige Mobilfunknummer umgeleitet. Lediglich ein Fundament ist nötig.

Bei den geplanten Säulen können lediglich Anrufe entgegengenommen werden. Wartende Kunden können kein Taxi rufen! Das halte ich für nicht akzeptabel!

Man kann einen Pager dazu kaufen, der bei einem Anruf den Fahrer akustisch benachrichtigt. Dieser kostet mindestens 60,00 €.

Die Rufsäulen haben in der Gesamtfläche, nach meiner Erfahrung, so gut wie keine Bedeutung mehr. Mir selbst gelingt es nicht, mehr als einen Anruf innerhalb von 8 Wochen an Halteplätzen anzunehmen. An den klassischen Telefonplätzen wie Staufenplatz, , Belsenplatz, Luegpl., Pfalz oder Doro schweigen die Glocken. Es läutet einfach nicht mehr. Selbst während der Funkstörungszeiten klingelten die Säulen nicht öfter. Mir fällt es dabei sehr schwer, von einer Rückfallebene zu sprechen. Das ist eine Illusion. Die Vermittlungszahlen an Rufsäulen werden auch in Zukunft ganz sicher nicht
ansteigen. Denn, der Säulenkundenkreis stirbt aus. Innerhalb der nächsten 5 Jahre wird jedes 2. Taxi ziemlich wahrscheinlich über eine Smartphone-App bestellt werden.

Es gibt aber dennoch einige Halteplätze, an denen weiterhin eine Säule seine Berechtigung haben könnte. Dort weicht meine Vermittlungstheorie tatsächlich etwas ab. Ist aber immer noch lächerlich gering. Hierzu könnten zählen:

Brehmplatz
Klemensplatz
Kolping

Noch Vorschläge?

Bitte bedenkt, dass eine neue Säule mehr als 5.000 ,00 € kosten soll. Da sind die Umbaukosten nicht enthalten. Die Säulen haben keine neuen Funktionen.


>> Neue Rufsäulen <<
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Taxler-1
Ich bin neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2006, 21:54
Wohnort: Düsseldorf

Rufsäulen

Beitrag von Taxler-1 » 04.08.2011, 21:08

Man nehmen den Halteplatz Hirschchen,
der läuft sehr gut über >Säule.

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 04.08.2011, 21:11

Was verstehst Du unter "sehr gut"? Das Finanzministerium ruft da an. Wer noch?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9039
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 05.08.2011, 00:33

Hütte kütt nix.

Finde ich aber schade, dass der Kunde nicht von der Säule aus ein Taxi rufen kann, wenn der HP nicht besetzt ist.

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 05.08.2011, 17:49

Es kann doch nicht so schwer sein, dort eine Autobooking-Funktion zu installieren.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9039
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 05.08.2011, 17:58

KehrenTAXI hat geschrieben:Es kann doch nicht so schwer sein, dort eine Autobooking-Funktion zu installieren.
Sehe ich genau so!

Taxler-1
Ich bin neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2006, 21:54
Wohnort: Düsseldorf

Wer an den Rufsäulen anruft

Beitrag von Taxler-1 » 05.08.2011, 21:00

Kokkege Kehren,
die Fa. Moll,und etliche Privatkunden, weil Sie mit Rt.-Taxi so zufrieden
waren.

Taxler-1
Ich bin neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2006, 21:54
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Taxler-1 » 05.08.2011, 21:02

Ich meinte natürlich Kollege Kehren

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 06.08.2011, 00:09

Ich höre:

Worum geht`s?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 28.10.2011, 20:07

Zur Erinnerung: >> Neue Rufsäulen <<

Seit gestern ist eine von zwei bestellten Taxifahrerrufsäulen am HP "Hirschchen" montiert worden.

Die Rufsäulen der neuen Generation haben an zwei Seiten Photovoltaik-Zellenflächen, die eine Stromnetzunabhängigkeit sicher stellen sollen. Die Säule an diesem Platz wurde so ausgerichtet, dass 50 % der Zellen die Sonne niemals sehen werden, da diese auch in der Landeshauptstadt, nicht vom Norden her scheinen wird.

Die Kosten für die oben abgebildeten Säulen sollen mehr als 5.000,00 €/Stück betragen. Auf der Abbildung, die wir zur Abstimmung vorgelegt bekamen, erkenne ich eine wesentlich größere Säule. Man könnte sagen, diese ist doppelt so groß. Diese hätte also auch die doppelte Anzahl an Photovoltaik-Zellen.

Mod: defekte Foto Links entfernt!

Vielleicht habe ich aber auch einfach nur Sehstörungen und sehe alles doppelt.
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 22.03.2014, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9039
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 28.10.2011, 20:20

Sieht komisch aus, ok, muss man sich erst dran gewöhnen! :wink:

taxi-cingo
User
Beiträge: 68
Registriert: 18.11.2010, 15:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von taxi-cingo » 29.10.2011, 15:35

Mit oder ohne akustischem Signal?

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 29.10.2011, 16:31

Mit Vibrationsalarm. Das erste Taxi steht auf einer Rüttelplatte und wackelt für 20 Sekunden.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9039
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 29.10.2011, 16:57

KehrenTAXI hat geschrieben:Mit Vibrationsalarm. Das erste Taxi steht auf einer Rüttelplatte und wackelt für 20 Sekunden.
Auweier, Hämorridenalarm! :lol: :lol:

taxi-cingo
User
Beiträge: 68
Registriert: 18.11.2010, 15:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von taxi-cingo » 30.10.2011, 03:32

Das nennt man Innovation :lol:

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3651
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 06.03.2013, 13:53

Die Rufsäulen werden sukzessiv durch optisch schönere erneuert. Sie werden über Mobilfunk angesteuert. Sie kosten pro Stück etwa 5000 €. Sie machen an vielen Halteplätzen keinen Sinn. Ein GV-Beschluss sagte aus, dass die folgenden Säulen erst nach Auswertung der Verbindungsdaten aufgestellt werden. Mir ist nicht klar, welche Verbindungsdaten nun die TFZ veranlasst haben könnten, weitere Säulen anzuschaffen. Die Anrufen sind an den allermeisten Säulen gegen Null. Die "Pauli" scheint da eine unrepräsentative Ausnahmevorbildfunktion gegeben zu haben.

Weitere, vom Preis abgesehene, nicht akzeptable Mängel sind, dass die Säulen nicht vom vor Ort wartenden Kunden bedient werden können. Und, dass die dort verbauten Handys für den Bluetoothbetrieb nicht freigeschaltet sind.

So hohe Investitionen in eine solche Rufsäulentechnik ist nicht zukunftsorientiert und zeigt deutlich auf, welches Vertrauen der Vorstand in unser DDS hat.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9039
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Re: [TDeG] Rufsäulen

Beitrag von Taxi Georg » 19.06.2020, 17:23

HP Kalkumer

Bild
[Bildquelle: © G. Horafas | Taxiforum.de]
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Antworten